FroBo live vom 33. Sonntag im Jahreskreis (18. 11. 2018)

 

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

 

Hier der neue „FroBo live“.

Wir gehen dem Abschluss des Kirchenjahres (Sa nach Christkönigssonntag) entgegen – daher wie immer „endzeitliche“ Evangelien.

Dringend legt uns darin Jesus heute ans Herz, die – wie das II. Vatikanische Konzil sie in „Gaudium et Spes 4“ nennt – „Zeichen der Zeit“ zu erkennen und zu deuten: „Es gilt also, die Welt, in der wir leben, ihre Erwartungen, Bestrebungen und ihren oft dramatischen Charakter zu erfassen und zu verstehen!“ (GS 4).

Dies sollte für uns Christ/inn/en die Generallinie sein: Genau auf unsere heutige Wirklichkeit hinzusehen, sie im Licht des Evangeliums zu deuten – und darin immer mehr die Heilsgeschichte der Liebe Gottes mit uns zu erkennen…

Im Pfarrgemeinderat (PGR) am vergangenen Montag war das Hauptthema Schöpfungsverantwortung & gemeinsame Welt-Verantwortung – ganz konkret an unserem Projekt Vanakkam durchgedacht. Eine umfassende Sammlung von Ideen & Anregungen wurde erstellt, die unser Schöpfungskreis nun weiter be- bzw. ausarbeitet.

Regina Robanser wurde beauftragt, die diözesane Ausbildung für die Leitung von Wort-Gottes-Feiern zu machen.

Gemeinsamer Rückblick auf Fronleichnam und Pfarrfest samt Gespräch: Beim nächsten PGR werden wir Termin & Umstände für das nächstjährige Pfarrfest (2019/20) festlegen.

Weiterführung des Themas Vision für unsere gemeinsame Pfarre (ausgehend von unserer großen „Pfarr-Klausur“): Die Teilnehmer/innen waren gebeten, in ihrem Umfeld intensive „Außenwahrnehmungs-Gespräche“ zu führen. Bericht dazu im nächsten FroBo live.

So, 18. 11. 2018: Welttag der Armen = Caritas-Sonntag; Sammlung für die Inlandshilfe der Caritas-Wien; wir sammeln für die vielfältige Hilfe, die unsere Diözesan-Caritas tut. Nähere Infos HIER!

            Und: Es ist Patrozinium (Namenstag) unserer St.-Elisabeth-Pfarrgemeinde (Hl. Elisabeth: 19. 11.)

Kirchen-Tour – 3. Station: Do, 22. 11. 2018: Lernen wir die Kirchen unserer Pfarre kennen…

Nach den Besuchen von Klarissen-Kloster & Hartmannschwestern im Oktober und Karlskirche & Paulanerkirche vorvergangenen Freitag (über 60 Teilnehmende!) steht die nächste Station an:

18:30 Uhr: Gebet, dann Führung durch die St.-Florian-Kirche durch Georg Siegel

19:45 Uhr: Führung durch die St.-Thekla-Kirche durch Martin Roland

anschließend (ca. 21 Uhr): offenes Treffen/Ausklang im Buchecker (vormals „Ferdinand“), Leibenfrostgasse 8

Auch die Teilnahme an nur einer der Stationen ist gerne möglich.

Das Ziel der „Kirchen-Tour“ ist, dass die Verantwortlichen unserer gemeinsamen Pfarre (Pfarrgemeinderäte, Gemeindeausschuss-Mitglieder etc.), aber auch andere Interessierte die vielfältigen, kirchlichen Orte, Gemeinschaften und Initiativen „aus der Nähe“ und „aus erster Hand“ kennenlernen können.

Unsere neue Pfarrzeitung message4me (Advent-Ausgabe) ist am Weg! Sie soll diese Woche (Do, 22. / Fr, 23. 11. 2018) verteilt werden.

Unsere Zeitung wird von einer eigenen Verteilfirma zugetragen. Derzeit gibt es Zustellprobleme (Eingangstor versperrt, Chipkarten, etc.) bei einigen Adressen.

Wer hier die Zeitungen verteilen oder den Austrägern öffnen kann: Bitte Meldung im Pfarrbüro oder direkt beim Zeitungs-Team message4me@zurFrohenBotschaft.at

Wenn es darüber hinaus Zustellprobleme gibt (diese Woche keine Zeitung einlangt): Bitte ebenso um Meldung, damit wir urgieren können!

Vorausblick – im Rahmen unserer Reihe Gedenken 4.5: Mi, 28. 11. 2018, 19 Uhr Paulanerkirche (Wien 4, Irene-Harand-Platz): Lesung mit Musik im Gedenken an Irene Harand (Christliche Vorkämpferin gegen Nationalsozialismus und Antisemitismus, 1900–1975) mit Texten aus ihrem Buch „Sein Kampf. Antwort an Hitler“; mit Stefan Fleming (Lesung) und Margit Urbanez-Vig (Violine)

Vorausblick: So, 2. 12. 2018 – Advent-Beginn:

*) Wir starten in ein neues Kirchenjahr – es ist (erneut) österreichweit als „Jahr der Bibel“ ausgerufen.

*) Ab diesem Sonntag werden in unsren Kirchen bei den Gottesdiensten die Bibeltexte aus der „Neuen Einheitsübersetzung der Bibel“ (2016) vorgetragen. Dafür wurden überall neue Lektionare angeschafft, die am 1. Adventsonntag das erste Mal zum Einsatz kommen!

            … Vorausblick: Do, 24. 1. 2019, 19:15 Uhr im Pfarrsaal St. Thekla: Großer Vortrag Oliver Achilles zu „Das Neue an der ‚neuen Einheitsübersetzung 2016‘

*) Gemeinsame Aktion: „Adventspaziergang unserer gemeinsamen Pfarre“ am So, 2. 12. 2018 – heuer durch die beiden anderen Pfarren  unseres Dekanates:

15.30 Uhr: Treffpunkt Pfarre St. Josef/Margareten (Wien 5, Schönbrunner Straße 52)

weitere Stationen sind: ca. 16.00 Uhr beim Rektorat St. Johannes (Einsiedlerpark)

ca. 16.15 Uhr Pfarre Auferstehung Christi

Abschluss ca. 16.45 Uhr in der Evangelischen Christuskirche (Matzleinsdorfer Platz)

Kinder sind eingeladen, ihre Laterne mitzubringen!

Diverse Infos:

Gedenkfeier Reichspogromnacht vorletzten Donnerstag: Fotos von Stefan Wallisch finden sich HIER!

Beim Vermögens-Verwaltungs-Rat (VVR) am Donnerstag wurde das Budget 2019 beschlossen, sowie die General-Restaurierung des Floriansaals durchdiskutiert – als nächster Schritt stehen dafür (wie auch für die anderen Bauprojekte) die Bildung von Finanzierungs-Gruppen an.

Fabio Zecha (Thek) und Boris Hološnjaj (PfzFB & Wied) haben letztes Wochenende das Firm-Begleiter/innen-Seminar unserer Diözese besucht, Wolfgang Zecha (Thek) den Kurs für Kommunionspendung (samt Beauftragung durch unseren Bischof „… zur Spendung der Kommunion bei der Eucharistiefeier“)  – es ist immer wieder wichtig, dass wir uns schulen, um am Puls der Zeit zu bleiben…

Gratulation an Elisabeth Wlaschütz (Stv. VVR-Vorsitzende, PGR- & GA-Flo-Mitglied), die heute So, 18. 11. Geburtstag feiert; ebenso Gratulation an Regina Robanser (PGR-Mitglied), die am Mittwoch jubiliert – Gottes Segen für Euch!

… und: Gratulation an unsere Pfarrgemeinde St. Elisabeth, die am Montag „Namenstag“ (Gedenktag der Hl. Elisabeth) hat und dies diesen So, 18. 11. 2018, 9:30 Uhr feiert!

Abwesenheiten diese Woche: Kaplan Albert ist Mo-Mi auf Fortbildung. PAss Evi hat Freitag frei, Pfarrer Gerald ist ab nächstem So (So, 25. 11. – Fr, 30. 11. 2018) auf Exerzitien.

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2018_11_18_Fürbitten_33-So-im-JK_B

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Im Gemeinde-Leitungs-Team (GLT-Eli) am Dienstag wurde unser Patroziniumsfest endgefertigt, sowie die Advent-/Weihnachtsgottesdienste (Adventkranz-Segnung, Roraten u.s.w.) auf Schiene gebracht.

Das Budget 2019 unserer Pfarrgemeinde wurde beschlossen.

Renovierung unserer Räume stehen an: Aussprache-Zimmer (in der Kirche links – insbes. nach der Neuaufstellung der durch Sturm zerstörten Mauer), der Lichtbereiche im Pfarrhaus, des Elisabeth-Zimmers etc. – wer hat Lust und „G’spür“, hier mitzudenken? Bitte um Meldung an Pfr. Gerald oder ans Pfarrbüro!  

Heute So, 18. 11. 2018, Welttag der Armen; Sammlung für die Inlandshilfe der Caritas-Wien;

9:30 Uhr: Patroziniums-Festmesse (keine Messen um 9 und 10:30 Uhr) mit Kinderkirche, unserem  Pfarr-Chor creation 4.5 (Messe in D-Dur von Antoni Dvorsak).

Weil die Lebensmittelvorräte unserer Caritas St. Elisabeth komplett aufgebraucht sind, sammeln wir bei allen Gottesdiensten wieder haltbare Lebensmittel für all jene, die an die Tür unserer Pfarr-Caritas klopfen: Mehl, Zucker, Reis, Teigwaren, Öl, Knäckebrot, Zwieback, Marmeladen, Konserven aller Art, Suppen, Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade und Süßigkeiten für Kinder; anschließend festliche Agape im Pfarrsaal.

Belvedere-Kapellen-Messe: Sie findet diesen Sonntag 12 Uhr noch in unserer St.-Elisabeth-Kirche statt;

            ab So, 25. 11. 2018 wird (nach Abschluss der Fenster-Renovierung) wieder in der Belvedere-Kapelle gefeiert.

Mo, 19. 11. 2018, 15:30 Uhr: Mutter-Vater-Kind-Club im Pfarrsaal (wie alle 2 Wochen)

Di, 20. 11. 2018, 19 Uhr: Kantorenkurs mit Daniel Mair im Pfarrsaal

Do, 22. 11. 2018, 15 Uhr: LIMA-Trainingsgruppe im Elisabeth-Zimmer

Sa, 24. 11. 2018, 15:30 Uhr: Krankengottesdienst mit Krankensalbung! Nach dem Gottesdienst gibt es Kaffee, Kuchen und Punsch im Pfarrsaal.

Wenn Ihr kranke Pfarrangehörige kennt, die zu diesem Gottesdienst kommen möchten oder vielleicht selbst mithelfen möchten, meldet Euch bitte im Pfarrbüro oder bei Manfred Höfer (Manfred.Hoefer@zurFrohenBotschaft.at).

            Aufgrund des Krankengottesdienstes keine 18-Uhr-Vorabendmesse

So, 25. 11. 2018, Messen wie gewohnt um 9 und 10.30 Uhr (10:30: Gestaltung durch Gemeinschaft Emmanuel)

            12:15 Uhr: Tauffeier Valerie Reicht

Clemens Moser stammt aus unserer Pfarrgemeinde – und war bei uns als Pastoralhelfer angestellt. Kommenden Fr, 23. 11. 2018 wird er von unserem Bischof um 18 Uhr im Stephansdom zu seinem Dienst als Pastoralassistent (konkret in der Pfarre Maria Enzersdorf) gesendet.

Blick voraus: Am 1. Adventwochenende  (Fr, 30. 11. – So, 2. 12. 2018) haben wir im Pfarrsaal wieder unseren traditionellen Weihnachtsmarkt. Eine Bitte an alle Hobby-Bäckerinnen: Wir suchen noch selbstgebackene Weihnachtsbäckerei – bitte einfach im Pfarrbüro vorbeibringen; vielen Dank!

St. Florian:

Im Arbeitskreis Liturgie am Freitag wurde (nach Rückblick und Evaluierung) die Einführung der neuen Bibelübersetzung in den Gottesdiensten ab Advent gestaltet. Zugleich beginnt ein neues Jahr der Bibel. Wir wollen all dies damit unterstreichen, dass wir – ähnlich wie bei der Gabenbereitung mit Brot und Wein – am Beginn des Wortgottesdienstes eine „Bibelprozession“ einführen. Weiters gibt’s eine Lektor/inn/enschulung im Jahr 2019, sowie einen Info-Abend „die neue Bibelübersetzung“ (24. 1. 2019 – siehe oben). Weiters wurden Advent & Weihnachten gestaltet.

Sa, 17. 11. 2018: Familiennachmittag: „Tiere auf dem Weg nach Betlehem“. Wir sind übervoll – bitte daher nur die Angemeldeten kommen!

Heute So, 18. 11. 2018, Welttag der Armen; Sammlung für die Inlandshilfe der Caritas-Wien

Di, 20. 11. 2018, 19 Uhr: Elternabend für die Erstkommunionvorbereitung im Florianisaal

Do, 22. 11. 2018: 3. Teil unserer „Kirchentour“:

                18.30 Uhr in St. Florian: Führung mit Georg Siegel

                19.45 Uhr in St. Thekla: Führung mit Martin Roland

Sa, 24. 11. 2018, 14 Uhr: Taufe von Charlotte Huppmann & Leopold Freitag-David in unserer St.-Florian-Kirche

So, 25. 11. 2018 ist Christkönigsonntag. Um 9.30 Uhr ist Familienmesse, allerdings anders als in der Monatsinfo angekündigt, ohne Kindergarten und Hort.

Um 18 Uhr lädt der Heart Chor zum Konzert nach Obergrafendorf mit Tini Kainrath herzlich ein.

Wer selbst einen Adventkranz binden will: Die Anmeldung für´s Adventkranzbinden ist bis So, 25. 11. 2018 bei Familie Jungwirth oder im Pfarrbüro möglich.

St. Thekla:

Was war:

Gemeinde-Ausschuss-Sitzung am Mi, 14. 11. 2018: Ausführlich besprochen wurden die beiden pastoralen Themen Kinder- und Familienliturgie, sowie Besuchs- und Abholdienste.

Die Kinder- und Familienliturgie als eine unserer Kernkompetenzen ist uns ein großes Anliegen. Sehr wichtig sind KiWoGos an möglichst vielen Sonntagen. Bis Weihnachten sind sie gesichert. Überlegt wird ein spezielle Messe für 10- bis 12-jährige Kinder.

Bei den Besuchs- und Abholdiensten ist abgesehen von einigen erfreulichen Einzelfällen eine gewisse Stagnation zu beobachten. Eine 1:1 Wiederholung der Werbekampagne vom Jänner 2018 ist nicht angedacht. Dafür wird aber am Caritassonntag eine Kartenaktion der diözesanen Pfarrcaritas durchgeführt, wo ganz allgemein danach gefragt wird, ob jemand aus unserer Gemeinde Hilfe braucht oder ein konkretes Hilfsangebot hat.

Geplant ist weiters eine Wiederbelebung der „Paarzeit„- eines niederschwelligen Angebotes für Paare an maximal 4 Nachmittagen pro Jahr.

Unser heuriges Adventthema lautet „Gott wird Mensch! Für dich!“ Wir wollen auch erreichen, dass unsere Messbesucher einander im Advent besser kennen lernen (auch mit Namen). Wir werden auch diesmal wieder beim Wiedner Adventkalender teilnehmen. Unser Adventfenster wird an 2. Adventsonntag geöffnet.

Als zukünftiges pastorales Thema wurde ein Diskussionsprozess über eine bessere Umsetzung der Liturgiebestimmungen des 2. Vatikanums im Innenraum unserer Kirche angeregt.

Es war noch nicht möglich, einen Vorschlag fürs Gemeindebudget 2019 zu erstellen. Wir werden dies per Umlaufbeschluss erledigen sobald alle Daten vorliegen, haben aber über die geplanten Anschaffungen und Baumaßnahmen für 2019 gesprochen.

Fabio Zecha hat wegen seiner Matura seine Beurlaubung von 1. 3. bis 30. 6. 2019 beantragt, die einstimmig bewilligt wurde.

P. Ignasi hat uns über die aktuelle Situation des Piaristenordens in Österreich informiert. Die österreichische Provinz wurde vor kurzem Generaldelegation mit 2 Kommunitäten (Maria Treu/St.Thekla und Horn/Krems) und zählt derzeit 13 Mitglieder, davon 3 aus Kamerun und 6 aus Indien. Zum Delegierten des P. Generals wurde P. Jean de Dieu Tagne ernannt.

Heute: So, 18. 11. 2018: Caritassonntag und Welttag der Armen:

*) Sammlung für die Inlandshilfe der Caritas-Wien (Opferstock)

*) 9:30 Uhr Caritas-Messe und parallel dazu Kinderwortgottesdienst in der Kapelle.

*) Danach Benefiz-Pfarrcafé mit Kuchenbuffet. Gegen eine Spende für unsere Pfarrcaritas St. Thekla kann man beim Eingang zur Piaristen-Volksschule köstliche selbstgemachte Mehlspeisen zum gleich Verspeisen im Pfarrcafé oder für die Sonntagsjause zu Hause erwerben. Ein großes Dankeschön allen passioniertem Kuchenbäckerinnen und -bäckern!

*) Umfrage: Der heurige Elisabethsonntag steht unter dem Motto „Armut & Hilfe haben viele Gesichter“. Deshalb liegen heute in den Bänken auch Karten der diözesanen Pfarrcaritas mit der Aufschrift „Armut und Hilfe haben viele Gesichter“ auf. Auf der Rückseite können die Messbesucher/innen Ihre persönlichen Nöte oder Ihre konkreten Hilfsangebote notieren und die ausgefüllten Karten in eine Box in der Kirche werfen.

Was kommt:

Di, 20. 11. 2018, 15 Uhr: Seniorenklub im Pfarrsaal. Herr DSA Herbert Struska wird über Wissenswertes zur lebenswürdigen und selbst bestimmten Versorgung im Alter sprechen.

Do, 22. 11. 2018: 3. Teil unserer „Kirchentour“:

                18.30 Uhr in St. Florian: Führung mit Georg Siegel

                19.45 Uhr in St. Thekla: Führung mit Martin Roland

Fr, 23. 11. 2018, 15 Uhr: Messe im Pensionistenwohnhaus Wieden

So, 25. 11. 2018 Christkönigssonntag

           9:30 Uhr: Jungschar-Messe zum Thema Kinderrechte (am 20. November wird alljährlich der Internationale Tag der Kinderrechte begangen). Danach gibt es für die Kinder einen gemeinsamen Besuch des Films „Die  Unglaublichen 2″ im Apollo-Kino.

Vorschau Adventbeginn:

*) Fr, 30. 11. 2018, 17-22 Uhr: Punschstand der Pfadfinder (Kirchenplatz)

*) Sa, 1. 12. 2018, 11-20 Uhr: Weihnachtsmarkt der Pfadfinder (Heim) und

16-22 Uhr: Punschstand der Pfadfinder (Kirchenplatz)

18 Uhr: Adventandacht mit Segnung der Adventkränze

*) So, 2. 12. 2018, 1. Adventsonntag

9:30 Uhr: Kinderwortgottesdienst in der Kapelle

            9-14 Uhr: Weihnachtsmarkt der Pfadfinder (Heim) und

9-12 Uhr: Punschstand der Pfadfinder ( Kirchenplatz)

Wieden-Paulaner:

Letzten Sonntag strahlten nicht nur die Laternen beim Familiengottesdienst in der Paulanerkirche. Zahlreiche Kinder waren zum St. Martins Fest in die Paulanerkirche gekommen und ließen sich von der Geschichte des Heiligen Martin von Tours verzaubern. Im Anschluss gab es bei Kuchen und Pfarrcafé noch reichlich Gelegenheit für Groß und Klein ins Gespräch zu kommen. Die nächste Familienmesse gibt es dann im Neuen Jahr.

Heute So, 18. 11. 2018, Welttag der Armen; Sammlung für die Inlandshilfe der Caritas-Wien

Am Mi, 14. 11. 2018 hat unser Gemeinde-Ausschuss Wieden-Paulaner (GA-Wied) das Gemeindebudget 2019 genehmigt. Susi Reichard wurde zum Dienst als Lektorin beauftragt.

Di, 20. 11. 2018, 18.15-19.30 Uhr: Stille Anbetung des Allerheiligsten

Do, 22. 11. 2018, 19.30 Uhr: Offene Runde – Thema: „1918“

Fr, 23. 11. 2018, 14-16 Uhr: Erstkommunion-Vorbereitung KMV Waltergasse

andere Kirchen / Gemeinden / Rektorate:

Klarissen: Sa, 24. 11. 2018, 15 Uhr: Hl. Messe zum Silbernen Profeßjubiläum von Sr. M. Immakulata

So, 25. 11. 2018, 9 Uhr: Festmesse mit Weihegebet zum Christkönigssonntag

In der Reihe „Menschen im Gespräch“ lädt unsere Nachbarpfarre „zum Göttlichen Wort“ in der Gemeinde „Kirche am Keplerplatz“ (Wien 10) für Mi, 21. 11. 2018, 18 Uhr zu einem Vortrag von Dr. Heinz Fischer (Bundespräsident a. D.) ein.

Sie schreiben dazu: „Durchs Reden kommen die Leute zusammen! Diesem Motto folgend, laden wir seit Oktober zur Gesprächsreihe „Menschen im Gespräch – Kirche am Keplerplatz“ ein. Die Idee ist, prägende Persönlichkeiten unserer Zeit um einen Impulsvortrag zu aktuellen Fragen unserer Zeit zu bitten und dann miteinander ins Gespräch zu kommen.“ Herzlich willkommen!

Ich wünsche Euch gute (jetzt auch temperatur-erlebbare) Novembertage!

Euer

Pfarrer Gerald