FroBo live vom 26. Sonntag im Jahreskreis (30. 9. 2018)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

 

Hier unser neuer „FroBo live“. Im Evangelium klingt die sehr offene Haltung Jesu an – neben der kleinlichen Genauigkeit der Jünger wirkt Jesus einladend und befreiend. Ich denke, eine wunderbare Ermutigung, auch heute Menschen unterschiedlichen Hintergrundes einladend und gewinnend die Nähe Gottes zuzugestehen und spürbar zu eröffnen; und ganz wichtig: In unseren Gemeinden sollen sie damit guttuenden Platz haben…

Bis Do, 4. 10. 2018, dem Fest des Hl. Franz von Assisi dauert noch die Schöpfungszeit an, wo wir eingeladen sind, unsere Schöpfung dankbar zu genießen und sie betend Gott entgegen zu halten!

Mit kommendem Mo, 1. 10. 2018 beginnen unsere beiden neuen Zivildiener („Zivis“) Jerry (Jeremias Rauwolf) und Phillip (Wachter). Beide stammen aus St. Thekla und werden 9 Monate bei uns werken.

*) Jerry (links am Foto) – Tel-Klappe 19; eMail: Jeremias.Rauwolf@zurFrohenBotschaft.at

Büro in St. Elisabeth (neben St.-Elisabeth-Zimmer; vormals PAss-Paul-Büro)  Hauptzuordnung für St. Elisabeth & Wieden-Paulaner

*) Phillip (rechts am Foto) – Tel: Klappe 29; Phillip.Wachter@zurFrohenBotschaft.at (zwei „L“, ein „P“!)

 Büro in St. Florian (2. Stock, zwischen Sekr.-Ulli und Pfr.-Gerald-Büro), Hauptzuordnung für St. Florian & St. Thekla

Euch ein herzliches Willkommen (und Danke an St. Thekla „für die verlässliche Zulieferung frischer Zivis“ 😉)

Auf der Startseite unserer Pfarrhomepage (http://Pfarre.zurFrohenBotschaft.at) findet sich ein großer Link, wo alle Veranstaltungen unserer Reihe „Gedenken 4.5“ (80 Jahre Reichspogromnacht) vermerkt sind. 23 hochkarätige Veranstaltungen sind in Zusammenarbeit mit den Bezirksvorstehungen Wieden & Margareten, sowie anderer Organisationen entstanden… – und danke an Stefan Lorger-Rauwolf für alle Koordination!

Ab Oktober veränderte Öffnungszeiten (Tausch bei den Standorten St. Elisabeth <-> Wieden-Paulaner am Di <-> Mi) unseres gemeinsamen Pfarrbüros:

Pfarrbüro-Öffnungszeiten

Mo

Di

Mi

Do

Fr

St. Elisabeth

X

x

9-12.00

17-19.00

9-12.00

St. Florian

X

9-12.00

17-19.00

9-12.00

x

St. Thekla

x

x

x

x

9-12.00

Wieden-Paulaner

x

9-12.00

X

9-12.00

x

–> Wobei: Das gemeinsame Pfarrbüro ist jeden Tag über die gemeinsame Tel-Nr. 01 / 505 50 60 bzw. über die eMail-Adresse Pfarre@zurFrohenBotschaft.at erreichbar!

Etwas über 40 Personen haben an der 1. Station unserer „Kirchentour“ vergangenen Dienstag teilgenommen: Kirche & Klarissenkloster Gartengasse, Kapellen & Hartmannkloster (inkl. Sr.-Restituta-Ausstellung) – und gemütlicher Ausklang.

Toll war, die sonst nach außen hin sehr abgeschlossene Klarissen-Gemeinschaft einmal zu erleben – spannend, mit welch wachem Auge sie Welt & Wirklichkeit verfolgen und im Gebet vor Gott tragen („… so fröhlich und ganz anders, als ich sie mir vorgestellt habe“ – eine Teilnehmerin). Und dazu die Zusage, dass sie für uns als Pfarre beten, aber auch Gebetsanliegen gerne entgegen nehmen –> Klarissen von der ewigen Anbetung (klara@klarissen.at). Und („ewige Anbetung“): „Wenn es einmal schwer im Leben ist, Ihr Euch schlaflos im Bett wälzt …“: Wir sollen wissen, dass genau zur gleichen Zeit mitten im Pfarrgebiet Schwestern für uns beten!

Danach die Gemeinschaft der Hartmannschwestern, die segensreich das Franziskusspital betreiben. Generaloberin Sr. Hilda führte uns durch beide Kapellen, sowie die großartig erstellte Ausstellung über die selige (Hartmannschwester) Restituta, die aufgrund ihres Glaubens und engagierten Eintretens für Menschlichkeit im Naziregime ermordet wurde („1. namentlich bekannte Märtyrin Österreichs“).

            Beachte: Gedenkmesse Sel. Sr. Maria Restituta Kafka – So, 28. 10. 2018, 16 Uhr in der Klosterkapelle; die Dauerausstellung ist zugänglich: Sa, 20. 10. 2018, 14-18 Uhr, nach der Gedenkmesse, sowie Sa, 10. 11. 2018, 14-18 Uhr (sowie persönlich über Sr. Hilda).

Am Di, 2. 10. 2018 beginnt unser Anima-Seminar (Bildungsinitiative für Frauen) – Thema „Selbstcoaching“. Details dazu in der Beilage!

ANIMA-Flyer

Sa, 6. 10. 2018, 19 Uhr: „Engelsfest: Segen für dich“ in St. Elisabeth:

Der Titel ist nicht „überwältigend“ – und doch fällt uns derzeit kein besserer ein… – doch: Der Inhalt ist wichtig und gut: Herzliche Einladung, das sorgende Mitgehen Gottes im Bild der Engel zu feiern & sich persönlich seinen Segen in die je eigenen Lebenssituationen & -Anliegen zusagen zu lassen: Gemeinsames Gebet, durchatmen & feiern… – und das dieser Tage, wo im Liturgischen Kalender einige „Engels-Gedenktage“ stehen: Hl. Schutzengel, Erzengel etc.

Wir feiern eine stimmungsvolle Wort-Gottes-Feier – deren Höhepunkt die persönliche Segenszusage an jede/n persönlich ist. Kommt, feiert mit uns…

Diverse Infos:

Do, 27. – Sa, 29. 9. 2018 ist/war die 5. große Diözesanversammlung (Thema Jüngerschaft) im Stephansdom – Motto: „HIER WERDEN SIE JÜNGER“: Ein gemeinsames Ringen, wie das heute Wirklichkeit wird. Nähere Infos HIER!

Dieses Wochenende heiraten aus unserer Pfarre Sophia Wacker & David Ricardo Munoz, sowie Sandra Maria Moser & Josef Peter Fohringer (beide Paare in auswärtigen Kirchen);

getauft werden Mavie Moser und Louan Leonhard Kindl in St. Elisabeth und Mia Duarte Bonino in St. Thekla; darüber hinaus in anderen Pfarren Johannes Bauer, Johanna Schützenhöfer und Johanna Romanek.

Wir wünschen Gottes Segen!

Vorausblick: Do, 11. 10. 2018, 20 Uhr: Gott.Pop (Abend Nr. 2) in/vor unserer St.-Florian-Kirche: In gemütlicher Atmosphäre ein Livekonzert unter freiem Himmel erleben mit Songs zu den großen Fragen des Lebens und der Möglichkeit, mit anderen über all diese Fragen ins Gespräch zu kommen…

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2018_09_30_Fürbitten_26-So-im-JK_B

Di, 2. 10. feiert unsere Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner ihr Patrozinium (Namenstag – Gedenktag der Hl. Schutzengel) – sowie unser früherer Pastoralassistent Paul Hösch seinen Geburtstag: Herzliche Gratulation!

Abwesenheiten diese Woche: Pfarrer Gerald ist Di, 2. – Do, 4. 10. auf einer Tagung der Deutschen & Österreichischen ARGE Priesterräte… – aber per eMail erreichbar.

Und: Fr, 12. – So, 14. 10. 2018: Gemeinsame große Pfarr-Klausur für alle Mitglieder unseres Pfarrgemeinderates (PGR), der 4 Gemeindeausschüsse (GA-Eli, GA-Flo, GA-Thek und GA-Wied), sowie des Vermögensverwaltungsrates (VVR) und unseres Pastoral-Teams: „Wie stehen wir dzt. da – und: Wie gehen wir gemeinsam als ‚Pfarre in mehreren Gemeinden‘ konkret weiter…!“

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Nachtrag zum letzten Gemeindeausschuss, 18. 9. 2018: Sonja Tischberger wurde ins Gemeinde-Leitungs-Team (GLT-Eli) gewählt. Danke für die Bereitschaft und Gratulation zur Wahl!

Vergangenen Sonntag nachts ist durch die starken Sturmböen die Mauer über dem Eingang zum Beichtzimmer (von der Kirchen-Innenseite aus) eingedrückt worden; die Mauer ist zusammen gestürzt. Wie sich jetzt zeigt, wurde sie im Zuge der Renovierung nur hinein gestellt und verputzt, nicht aber mit der „Umgebung“ stabil verbunden… – es ist mehr als erstaunlich, welche Kraft der Wind entwickeln kann…

So, 30. 9. 2018, 9-Uhr-Messe: Segnung der EK-Kinder (Feier der Annahme) und Verabschiedung von PAss Paul Hösch

Mo, 1. 10. 2018, 19 Uhr: Team Ehe und Familie im Pfarrhaus / Elisabeth-Zimmer

Do, 4. 10. 2018, 15 Uhr: Treffpunkt St. Elisabeth im Pfarrsaal: „Gesunde Ernährung“ mit Dr. Michael Nebehay

Sa, 6. 10. 2018, 8-11 Uhr: Eucharistische Anbetung in der Kapelle; bitte in die Liste eintragen (liegt in der Kirche, dann im Pfarrbüro auf)
16 Uhr: 1. „Weggottesdienst“ unserer Erstkommunionskinder; anschl., Elterncafé im Pfarrsaal
19 Uhr: „Engelsfest: Segen für Dich“ (siehe oben): Wort-Gottes-Feier;  Einladung, in die je eigene, konkrete Lebenssituation sich Gottes Segen neu zusagen zu lassen!

Sa, 6. + So, 7. 10. 2018 sammeln wir in unserer Kirche bei allen Gottesdiensten für die Le+O-Aktion der Caritas haltbare Lebensmittel (insbesondere Zucker, Reis, Öl, Konserven, Kaffee und Salz).

So, 7. 10. 2018, 18:30 Uhr: Mozart Requiem mit dem Wiener Lehrer-a cappella-Chor in unserer St.-Elisabeth-Kirche

St. Florian:

Bericht vom Gemeindeausschuss Mi, 26. 9. 2018: *) Aushilfskaplan David, der nun Mitglied im GA ist, wurde ausgiebig willkommen geheißen und vorgestellt; vorgestellt hat sich auch der in Wieden tätige Pfarrvikar Boris, der (ebenso wie David) im 3. Stock St. Florian wohnt.

*) Altargestaltung: Das gesamte, letzte Pfarrjahr war die Gestaltung unseres neuen Hauptaltares Thema – nach und nach gab es Einigungen:

            -) Der jetzige Ort des Altares ist die ideale Situation

-) verschiedene Vorschläge der Neugestaltung sind gut, aber der jetzige Altar ist der für uns passende

-) Die Farbgebung muss noch geklärt werden – 3 Versionen (dunkelbraun, grau, natur) wurden probiert und diskutiert.

Jetzt steht es an, die Farbe für Weiteres festzulegen (und dann die Verkleidung des Altarpodestes anzugehen).

–> „Volksabstimmung“ am So, 7. 10. 2018 im Zuge der 9:30-Uhr-Messe (wer nicht da sein kann, kann seine Stimme voraus (!) persönlich oder per eMail bei Evi Czeschka (Eveline.Czeschka@zurFrohenBotschaft.at) abgeben.

Renovierung Florianisaal: Verschiedene Optionen wurden erarbeitet und werden gerade finanziell abgeklärt; der VVR hat ein grundsätzliches Ja gegeben – die Details müssen noch extra beschlossen werden.

2016 wurde die neue Einheitsübersetzung 2016 der Bibel fertig gestellt – eine Weiterentwicklung jenes Textes, den wir wahrscheinlich alle „im Ohr haben“. Mit dem neuen Kirchenjahr (Beginn Advent 2018) wird sie nach und nach in der Liturgie eingesetzt. Ein günstiges Angebot unserer Diözese ermöglicht uns einerseits vergünstigte, neue Lektionare (Buch mit Bibeltexten für die Liturgie), wie auch ein Schulungsangebot all jener, die bei uns im Gottesdienst lesen; dies haben wir angefordert.

Sa, 29. 9. 2018: Heute feiert unser früherer Pfarrer P. Albin Scheuch seinen 60. Geburtstag: Wir wünschen Gottes Segen für das neue Lebens-Jahrzehnt!

So, 30. 9. 2018, 9.30 Uhr: Familienmesse 

Di, 2. 10. 2018, 9 Uhr: Beginn das Anima-Seminars „Selbstcoaching, die eigenen Ressourcen aktivieren“ – siehe oben!

Diese Woche über (Di-Sa) haben wir in Kirche und Pfarrhaus die internationale Loretto-Gemeinschaft zu einem internationalen Gebetstreffen (zusammen mit 24/7-Prayer) mit über 1.000 Teilnehmer/innen bei uns zu Gast. Wir verzichten als gute Gastgeber auf ein paar Veranstaltungen – als „Gegen-G’schäft“ haben sie zugesichert für uns zu beten. Daher:

            Mi-Seniorenclub & Mi-Abendmesse (samt Anbetung), sowie die Rosenkranzandacht am Fr entfallen;

            die Samstag-Messe wird auf 9 Uhr verschoben.

Do, 4. 10. 2018, 20 Uhr: Paartanz im Kleinen Saal

So, 7. 10. 2018, 27. Sonntag im Jahreskreis;
9.30 Uhr: Erntedankmesse (beachte: Wir nehmen die Bibeltexte vom 28. So im Jahreskreis; dafür So, 14. 10. jene vom 27. So)
Nach dem Gottesdienst bitten wir um Geld-Spenden für das Le+0-Projekt; Sachspendensammlung ist am So, 21. 10. 2018)
Und: Wir stimmen über die Färbung unseres Altares (in der Mitte der Kirche) ab (siehe oben).
19.00 Uhr „die messe“

Vorausblick: Väterwochenende 15. – 17. 3. 2019: Eingeladen ist jeder, der gerne mal Ausspannen möchte, sei es beim Wandern, (Lang)Laufen, Saunieren, Lesen, etc. Es gibt kein Programm. Kulinarisch ist es sehr wertvoll (kein Fastenwochenende!!!). Vater zu sein ist auch nicht zwingend erforderlich. Alles Nähere siehe in der Beilage „Anmeldeformular VW 2019“! Kontakt: Gerhard Czeschka, eMail: eg.czeschka@aon.at; Tel: 0664 / 858 40 21.

Anmeldeformular VW 2019

 

St. Thekla:

So, 30. 9. 2018, 10:30 Uhr: Erste Ministrantenstunde dieses Pfarrjahres für alle Ministranten und alle, die es gerne werden wollen. Treffpunkt ist vor der Sakristei – Fabio Zecha und Fiona Hammerl freuen sich auf euch! Alle weiteren Ministunden dieses Jahres werden ca. alle 2 Wochen Sonntags nach der 9:30 Messe stattfinden.

11 Uhr: Nachprimizmesse von P. Jinto SP mit anschließendem Primizsegen. Der in Maria Treu lebende Piaristenpater wurde am 30. 8. 2018 in Indien zum Priester geweiht..

 

Mo, 1. 10. 2018  Beginn der Jungscharstunden zu den vorläufigen Terminen; diese gelten im Zeitraum vom 1. – 12. 10. 2018 – einige davon werden (aufgrund des Renovierungs-Endspurts im Jugendheim) im Pfarrhaus St. Florian (danke für die Gastfreundschaft) stattfinden; Treffpunkt ist aber immer unser St.-Thekla-Jungscharheim. Weitere Infos auf der Homepage www.jungschar-stthekla.at

1. VS Mo 15:00–16:30        1. A/HS Mo 17:30–19:00

2. VS Fr   17:30–19:00         2. A/HS Mi 18:00–19:30

3. VS Mo 16:30–18:00        3. A/HS Do 17:15–18:45

4. VS Do 16:00–17:30         4. A/HS Do 19:00–20:30

 

Di, 2. 10. 2018, 10 Uhr Messe mit P. Ignasi (vor allem) für Pensionist/innen

 

Do, 4. 10. 2018, 18 Uhr: Eucharistische Anbetung

 

Sa, 6. 10. 2018, 15-17 Uhr: „Music just for Fun“: Anlässlich des 70. Geburtstages von P. Ignasi im Sommer laden wir alle Musikfreunde zum gemeinsamen Musizieren von rhythmischen Liedern mit ihm in unserer Kirche ein. Alle, die ein Instrument (Gitarre, Flöte, Percussion, …) spielen, sind herzlich eingeladen, dieses auch mitzunehmen und mitzuspielen. Wer nur mitsingen oder auch nur zuhören will, ist uns ebenso herzlich willkommen. Anschließend laden wir zu einer Agape im Pfarrzentrum. Nähere Informationen bei Sabina und Robert Pfeiffer unter sabina.pfeiffer@gmx.at

MusicJustForFun_4

So, 7. 10. 2018, 9:30 Uhr: Erntedankfest zusammen mit der Piaristen-Volksschule. Bei der von der Schule gestalteten Familienmesse werden die mitgebrachten Erntegaben gesegnet und danach bei einer Agape am Kirchenplatz gemeinsam verzehrt.

 

10:30 Uhr: Marmeladenmarkt am Kirchenplatz. Gegen eine Spende für die Gemeindecaritas St. Thekla werden selbstgemachte Marmeladen angeboten. Die Gemeindecaritas St. Thekla freut sich über selbst gemachte armeladen, Chutneys etc. für diesen Marmeladenmarkt. Abzugeben sind die beschrifteten Gläser (Inhalt, Herstellungsjahr) bis Sa, 6. 10. 2018 im Pfarrcafé, im Pfarrbüro oder in der Sakristei.

 

Anmeldungen zu Erstkommunion und Firmung 2019:          

     Erstkommunion: Für die Kinder der Gemeinden St Thekla und St. Florian finden Erstkommunionvorbereitung und Erstkommunion heuer in St. Florian statt. Bitte um Anmeldung der Kinder bis 5. 10. 2018 über die Religionslehrerinnen bzw. im Pfarrbüro.

Für die Kinder der Piaristen-VS finden Erstkommunionsvorbereitung und Erstkommunion in St. Thekla statt. Die Anmeldung erfolgt über die Religionslehrerin.

      Firmung: Informationen zur Firmung und den verschiedenen Formen der Firmvorbereitung in unserer Pfarre zur Frohen Botschaft gibt es beim Infoabend am Di, 9. 10. 2018, 19:30 Uhr in St. Florian. Falls du dich danach für die Firmung in St. Thekla entscheidest, melde dich bitte zu einem persönliches Gespräch mit P. Ignasi an. Terminvereinbarung: Tel 01 / 505 50 60 / 31 bzw. 34, auch per SMS (0699 / 119 43 686) oder WhatsApp.

Wöchentliche Firmvorbereitungsstunden von Februar bis Juni und im September 2019 mit Claudia Zecha

Wieden-Paulaner:

Die Amtseinführung unseres neuen Pfarrvikars Boris Hološnjaj ist auf unserer Homepage mit Fotos dokumentiert –>  HIER!

 

So, 30. 9. 2018, „Sonntag der Völker“: Normale Gottesdienst-Ordnung!

 

Di, 2. 10. 2018: Patrozinium (Namenstag) unserer „Kirche zu den Hl. Schutzengeln“.
18:30 Uhr: Festliches Hochamt: Unser gemeinsamer Pfarrchor „creation 4.5″ singt zum zweiten Mal die Messe in D-Dur von Antonin Dvořsák. Nach der Messe bitten wir um eine Spende für das Chorprojekt „creation 4.5″ (wovon in allen Pfarrgemeinden ein Teil der Renovierung unserer Orgel in der Paulanerkirche zugute kommt).

andere Kirchen / Gemeinden / Rektorate:

Klarissen / Gartengasse:

            Di, 2. 10. 2018, 7 Uhr: Messe zum Schutzengelfest

Do, 4. 10. 2018, 7 Uhr: Messe zum Hochfest des Hl. Franz von Assisi

So, 7. 10. 2018, 9 Uhr Messe zum  Rosenkranzfest

Ich wünsche Euch gute Herbsttage!

Euer

Pfarrer Gerald