FroBo live vom 24. Sonntag im Jahreskreis (16. 9. 2018)

 

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

Als „Einleitung“ zu unserem Pfarrfest am Sonntag der neue „FroBo live“. Vor allem jetzt nochmals die Einladung zu unserem gemeinsamen Pfarrfest (gemeinsam für unsere 4 Pfarrgemeinden) am So, 16. 9. 2018. Leitlinie: Schöpfungsverantwortung

10 Uhr Festmesse in St. Elisabeth – dort auch parallel eigener Kinder-Wort-Gottesdienst („Kinderkirche“); die zeitgleichen Gottesdienste in den einzelnen Pfarrgemeinden entfallen!

ca. 11:30 Uhr: Fahrradsegnung vor dem Haupttor der St.-Elisabeth-Kirche

12-14 Uhr: Mittagessen am St.-Elisabeth-Platz für alle

14 Uhr: Angebot eines gemeinsamen Fahrrad-Ausfluges (über das alte Landgut zur U-Bahn-Station Neulaa).

Bitte kommt (ideal wäre: mit Fahrrad) und feiert mit!

Die Mit-Engagierten sind vielfältig: Zuerst natürlich einmal alle 4 unserer Pfarrgemeinden als Einladende, dazu die Lateinamerikanische Gemeinde, die gemeinsame FroBo-Band, der gemeinsame Pfarrchor „creation 4.5“, alle Priester unserer Pfarre (außer: P. Pius – bei einer Primiz auswärts), unser gemeinsames Pfarrprojekt Vanakkam (sogar mit Live-Einspielung im Gottesdienst!), die Dudelsack-Bläser (Vienna-Pipes) aus St. Florian, der Food-Sharing-Stand am St.-Elisabeth-Platz, usw.

Bitte helft mit, dass dieses (erstmals seit dem Startfest unserer Pfarre am 8. 1. 2017) gemeinsame, große Pfarrfest wirklich ein guter „Raum der Begegnung“ wird. Manches „Hoppala“ wird passieren, manches nicht dem „eigenen Geschmack“ entsprechen (Liedauswahl, Liturgische Formen, kleine Pannen, usw.) – bitte stellen wir Details nicht über die größere Wirklichkeit, gemeinsam vom Herrn in diese Gemeinschaft gerufen zu sein!

Unsere neue Pfarrzeitung message4me wurde diese Wochen an alle etwa 34.000 Haushalte unserer Pfarre zugestellt. Wer die Zeitung nicht bekommen hat: Sie findet sich auch online HIER! Und: Für auswärts Wohnende lässt sich die Zeitung auch per eMail bekommen (Bitte eMail an message4me@zurFrohenBotschaft.at).

 

Tag der offenen Türe in der Kreuzherrenmusikschule Wien bei der Karlskirche:

Alle Musikliebhaber von Klein bis Groß sind herzlichst eingeladen am Do, 20. 9. 2018, 15:30-17:30 Uhr und am Sa, 22. 9. 2018, 10-12 Uhr im Kreuzherrenpalais (Kreuzherrengasse 1, 1040 Wien).

Besichtigen Sie die Räumlichkeiten der Musikschule mit dem Konzertsaal, lernen Sie unsere LehrerInnen kennen und wählen Sie sich Ihr Instrument aus.

Kirchen-Tour – 1. Station: Di, 25. 9. 2018: Lernen wir die Kirchen unserer Pfarre kennen…

18 Uhr Treffpunkt in der Kloster-Kirche Gartengasse: Einführungsgebet, Besichtigung der Kirche mit P. Nikolaus Schachtner OSA, Gespräch mit den Schwestern aus dem kontemplativen Orden der Klarissen.

19:15 Uhr Hartmannkloster (Treffpunkt Eingang Franziskusspital)

                Führung durch Generaloberin Sr. Hilda durch die Restituta-Kapelle (Spitalskapelle), dann durch die Klosterkapelle, sowie die Restituta-Ausstellung

                Gespräch mit Schwestern ad Spiritualität, Leben und Alltag im Kloster & Dienst im Franziskusspital

anschließend (ca. 21 Uhr): offenes Treffen in der Waldviert’ler Stube – gemütlicher Abschluss mit offenem Ende

Das Ziel der „Kirchen-Tour“ ist, dass die Verantwortlichen unserer gemeinsamen Pfarre (Pfarrgemeinderäte, Gemeindeausschuss-Mitglieder etc.), aber auch andere Interessierte die vielfältigen, kirchlichen Orte, Gemeinschaften und Initiativen „aus der Nähe“ und „aus erster Hand“ kennenlernen können.

Und – Blick voraus: Jetzt ist auch die letzte Station der Kirchen-Tour fix:

Do, 16. 5. 2019: 18:30 Uhr: Belvedere-Kapellen-Führung; 19:45 Uhr: Opus Dei (Regionalvikariat gegenüber St.-Elisabeth-Kirche, Gespräch mit Regionalvikar Robert Weber; dann Club Delphin in der Favoritenstraße)

Vorankündigung – Bibelwandertage

Von Fr, 1. 3. – So, 3. 3. 2019 wollen wir uns im Austausch vertieft mit dem Wort Gottes und unseren Erfahrungen damit auseinandersetzen. Daneben sollen aber auch das Gespräch und das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kommen. Das Quartier wird in Reichenau an der Rax, die Tageswanderungen werden 10 bis max. 15 km lang sein. Informationen und Anmeldung ab sofort bei Regina.Robanser@zurFrohenBotschaft.at.  Achtung: Max. 10 Teilnehmer/Innen, es besteht die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung. Anmeldeblatt mit weiteren Infos: anbei!

 ANMELDEBLATT-Bibelwandertage 2019

 

Diverse Infos:

Beim Pfarr-Leitungs-Team (PLT) und einem Extra-Planungs-Meeting wurde unsere gemeinsame Pfarr-Klausur (für alle PGR-, GA-, VVR- und Pastoral-Team-Mitglieder: 12. – 14. 10. 2018) vorbereitet; begleitet wird sie durch den neuen Leiter unseres diözesanen Pastoralamtes Markus Beranek; Titel: „Als ‚Pfarre in mehreren Pfarrgemeinden‘ in den Spuren Jesu unterwegs…“.

Nadja Henrich (GA-Leiterin Flo), Susi Reichard (PGR-Stv.-Vorsitzende) und Wolfgang Zecha (GA-Leiter Thek) beginnen diese Woche den intensiven, diözesanen Ausbildungslehrgang für Gemeindeleitung!

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2018_09_16_Fürbitten_24-So-im-JK_B

Korrektur zum FroBo live letzter Woche: Ich schrieb anhand des Sonntagsevangeliums einleitende Woche zur Heilung des „Taubstummen“. Am Sonntag ließ ich mir (Danke, Ulli Rauwolf!) erzählen, dass dieses Wort von Betroffenen ungut, ja beleidigend erlebt wird; der richtige Begriff heute ist „gehörlos“; danke für den Hinweis und Bitte um Verzeihung!

Sprache ist lebendig und verändert sich – früher war beispielsweise auch „Weib“ völlig normal und würde heute beleidigend erlebt. Es gehört zur von Jesus aufgegebenen Liebe, auch mit Worten sensibel umzugehen…

Sa, 15. 9. 2018 wird Vitus Luger-Sedlacek aus unserer Pfarre in Maria Grün getauft.

Kommenden Do, 20. 9. 2018, 19:15 Uhr, diesmal im Pfarrsaal St. Elisabeth:

(wie immer öffentliche) Sitzung des Pfarrgemeinderates. Die Haupt-Themen:

            *) Negative Asyl- & Aufenthaltsbescheide für Mitglieder unserer Pfarrgemeinden

            *) Vorbereitung Pfarrklausur 12. – 14. 10. 2018

            *) Orgel-Komitee für einen evtl. Neubau der Orgel in der Paulanerkirche

            *) div. Nachbesetzungen

Abwesenheiten diese Woche: Kaplan Albert ist Mo, 17. 9. bis zum Sonntag auf Urlaub;

Pfarrvikar Boris Do, 20. 9. ebenso bis Sonntag – wir wünschen gute Tage!

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Der barrierefreie Zugang zu unserer St. Elisabeth-Kirche, der seit Anfang Juli gebaut wird, ist fast fertig. Letzte Woche wurde noch von verschiedenen Firmen die Endfertigung durchgeführt – leider funktioniert die Tür-Steuerung (die natürlich automatisch gehen muss) nur mangel- und launenhaft. Es braucht noch ein Boden-Schmutzgitter innen, sowie eine durch Sandstrahlung zu korrigierende Farbe der Rampe…

            ABER: Beim Pfarrfest wird erstmals ein barrierefreier Zugang offen sein!

            Vielen Dank allen Beteiligten!

Mo, 17. 9. 2018, 18:30 Uhr: Team Caritas im Besprechungszimmer

19:30 Uhr: Männerrunde im Elisabeth-Zimmer

Und: Heute feiert Franz-Josef Maringer (PGR-Mitglied aus St. Elisabeth) seinen (runden) Geburtstag: Gottes Segen für Dein neues Lebensjahr!

Di, 18. 9. 2018, 18 Uhr: Kommunion-Spender/innen-Treffen in unserer Kirche

19 Uhr: Gemeindeausschuss St. Elisabeth (GA-Eli) im Pfarrsaal

Do, 20. 9. 2018, 15 Uhr: LIMA-Trainingsgruppe im Pfarrhaus / Elisabeth-Zimmer

Sa, 22. 9. 2018, ab 14 Uhr: Foodsharing Aktionstag in unserem Pfarrsaal

St. Florian:

Danke an alle (insbes. auch unserer FroBo-Band), die vergangenen Sonntag mitgeholfen haben, unserem neuen (Aushilfs-)Kaplan David ein so schönes Willkommen zu bereiten! Gemeinsam durften wir David auch am Schluss der Messe segnen – es möge eine gesegnete, gemeinsame Zeit werden.

Sa, 15. 9. 2018, 14 Uhr feiern Catherine Frühmann (GA-Mitglied – die übrigens am Fr, 14. 9. Geburtstag hat) und Dominik Czeschka (ehem. PGR-Mitglied) ihre Hochzeit in St. Florian: Gottes Segen für viele, glückliche Jahre als Ehepaar! Übrigens: Catherine wird in Zukunft den Familiennamen Czeschka tragen (eM: Catherine.Czeschka@zurFrohenBotschaft.at).

So, 16. 9. 2018: Wegen des gemeinsamen Pfarrfestes (Start mit 10-Uhr-Messe in St. Elisabeth) entfallen in St. Florian die 9:30- und die 11 (Lateinamerikanische) Uhr-Messen.

Mi, 19. 9. 2018, 19 Uhr: Trauertreffpunkt in der Bibliothek

Do, 20. 9. 2018: 1. Sozialberatung/Caritassprechstunde in St. Florian

So, 23. 9. 2018, 9.30 Uhr: Messe mit „Fest der Treue“ – Segnung für Ehejubilare: Alle, die ein halb/rundes Jubiläum feiern: Willkommen zur Segnung!

St. Thekla:

Sa, 15. 9. 2018 wird Maximilian Rath bei uns getauft!

So, 16. 9. 2018: Wegen des gemeinsamen Pfarrfestes (Start mit 10-Uhr-Messe in St. Elisabeth) entfallen heute in St. Thekla die 9:30- und die 11 Uhr Messe.

Die Sammlung für die Gemeindecaritas St. Thekla 8. + 9. 9. 2018 erbrachte € 430,23-.

Gemeindeausschuss-Sitzung am 10. 9. 2018 mit folgenden Punkten:

Ministranten: Es gibt wieder etliche Kinder, die zu ministrieren beginnen wollen. Die Minis brauchen eine verantwortliche Bezugsperson, die den Kontakt zu ihnen hält und sie motiviert. Fabio Zecha wird zusammen mit Fiona Hammerl Ansprechperson im GA sein und sich um eine Lösung für die Ministrantenverantwortung bemühen. Es besteht die Idee, die Ministranten wie früher in die Jungschar einzubinden.

Die Ministrantenstunde soll in der Gemeinde angeboten werden und wird im neuen Arbeitsjahr sonntags nach der   Familienmesse stattfinden. Ein Flyer wird demnächst erstellt. Die Minis können auch die Pinnwand im Gang zur Kapelle neben dem Calasanzbild als Infobrett nutzen.

Willkommenskultur, Begrüßungsaktion: Die Begrüßung der Messbesucher durch Mitglieder des GA funktioniert vor der 9:30 Uhr Messe bereits ganz gut. Für die anderen Messen soll der Bedarf erhoben werden.

            Wir wollen auch das Begrüßen und einander Kennenlernen der Messbesucher untereinander fördern. Wichtig ist es da, einander mit Namen zu kennen. Das soll im Advent Thema sein – Ziel wird es sein, dass alle nach der Adventzeit fünf ihnen vorher unbekannten Messbesucher/innen kennengelernt haben.

Ingrid Köttl hat die Leitung des Arbeitskreises für Kinder- und Familienliturgie aus beruflichen Gründen zurückgelegt. Wir danken ihr für ihren langjährigen Einsatz und suchen jemanden, der ihre Aufgabe übernimmt. Interimistisch wird Wolfgang Zecha Ansprechperson für KIWOGOs. sein. Und: so wie bereits im Vorjahr wird der AK Liturgie alle Interessierten zur Suche nach einem Thema für die Adventzeit und die Vorbereitungszeit auf Ostern einladen.

Der GA hat sich für die Anschaffung aller 8 Bände der neuen Messlektionare mit den biblischen Lesungen in der neuen Einheitsübersetzung von 2016 ausgesprochen.

Wir planen, im nächsten Jahr die Akustik des Pfarrsaals zu verbessern und haben dafür einen ersten Kostenvoranschlag eingeholt.

Neue Jungscharverantwortliche sind Jakob Kotzab und Jeremias Rauwolf.

Im Jugendteam sind Julie, Diana, José und Barbara (Begleitung).

Fabio Zecha möchte den Firmbegleiterkurs machen, und 8 Jungschargruppenhelfer/innen wollen im nächsten Jahr den Jungschar-Grundkurs absolvieren. Der GA befürwortet einstimmig die Kostenübernahme.

 

Do, 20. 9. 2018, 14 Uhr: Treffen der Gemeindecaritas

Patroziniumsmesse am 23. 9. 2018: Das Patrozinium (Patronatsfest / „Namenstag“) der Hl. Thekla wollen wir diesmal besonders festlich mit einem Hochamt begehen, bei dem der gemeinsame Pfarrchor „creation 4.5″ zum ersten Mal die Messe in D-Dur von Antonin Dvořák singt (weitere Aufführungen bei den Patronatsfesten der anderen Gemeinden unserer Pfarre). Wegen der längeren Dauer des Hochamtes und der Gemeindefirmung am selben Tag um 11 Uhr wird diese Festmesse schon um 9 Uhr (!) beginnen.

            11 Uhr: Firmung. Firmspender: Subregens Markus Muth

 

Ausblick:

Die vorläufigen Jungschar-Gruppenstunden stehen fest. Diese gelten im Zeitraum vom 1. – 12. 10. 2018.

1.VS Mo 15:00–16:30 1.A/HS Mo 17:30–19:00
2.VS Fr   17:30–19:00 2.A/HS Mi 18:00–19:30
3.VS Mo 16:30–18:00 3.A/HS Do 17:15–18:45
4.VS Do 16:00–17:30 4.A/HS Do 19:00–20:30

Wir werden in den ersten Gruppenstunden gemeinsam mit den Kindern überlegen, welche Termine für alle am besten passen und dann die fixen Termine festlegen. Weitere Infos auf www.jungschar-stthekla.at

Le+O-Aktion: Am Samstag dem 20. Oktober werden in unserer Pfarre wieder von 8–17 Uhr in den beiden Spar-Filialen 4., Wiedner Hauptstraße 73 und 5., Zentagasse 11-13 haltbare Lebensmittel für die Le+O-Lebensmittelausgabestellen für armutsgefährdete Menschen gesammelt – siehe dazu https://www.caritas-leo.at/. Weitere Infos bei Martin Roland, Robert Pfeiffer und Renate Eibler

Wer mithelfen will, könnte zum Beispiel bei den beiden Doodle-Umfragen mitmachen.

–> Gourmet-Spar 4., Wiedner Hauptstraße 73

–> Eurospar 5., Zentagasse 11-13        

Wieden-Paulaner:

So, 16. 9. 2018 entfällt die pfarrliche 9:30-Uhr-Messe: Wir feiern gemeinsam beim gemeinsamen Pfarrfest – Start: gemeinsame 10-Uhr-Messe in St. Elisabeth: dann: siehe oben!

            Die 18:30-Uhr-VA-Messe, sowie die 18:30-Uhr-Abendmesse finden statt (ebenso auch 11:30-Uhr Silvio Gemeinde, sowie ao.-Ritus).

Beim Gemeindeausschuss Wieden-Paulaner (GA-Wied) letzte Woche ging es um einen gemeinsamen Einstieg mit unserem neuen Pfarrvikar Boris Hološnjaj ins neue Pfarrjahr.

            Es galt, das gemeinsame Pfarrfest (So, 16. 9. 2018, ab 10 Uhr – in St. Elisabeth) vorzubereiten.

            Weiterhin gut entwickeln sich die Aktivitäten der Gruppe junger Iraner.

            Die Messe zum Schutzengelfest, unserem Patrozinium am 2. 10. 2018, wird musikalisch durch unseren gemeinsamen, pfarrlichen Chor „creation 4.5“ gestaltet.

            Die nächste Familienmesse wird am 7. 10. 2018 gefeiert werden.

            Überlegt wird, die Orgel unserer Paulanerkirche zu sanieren – es wäre ein Projekt von € 150.000- bis 400.000,-. Unsererseits wären wir sehr dafür – die Entscheidungen dazu fallen im gemeinsamen PGR bzw. VVR (Vermögensverwaltungsrat).

            Pfarrcafé: Bitte helft mit, diese zu gestalten. Eine Liste zum Eintragen wird hinten in der Kirche angeschlagen.

 

Danke an alle, die mitgeholfen haben, letzten Sonntag unserem neuen Pfarrvikar Boris ein so schönes Willkommen zu eröffnen.

 

Di, 18. 9. 2018, 18.15-19.30 Uhr: Stille Anbetung des Allerheiligsten

Mi, 19. 9.2018, 19 Uhr: Barockmusik in der Paulanerkirche (Ensemble sonor beatus)

Do, 20. 9. 2018, 19 Uhr: Offene Runde Unsere Pfarrchronik berichtet über die Jahre 1914-1918

So, 23. 9. 2018, 9.30 Uhr: Familienmesse

Und: Fr, 21. 9. 2018 feiert Sonya Eshraghi (GA-Mitglied) Geburtstag – wir wünschen Gottes Segen für Dein neues Lebensjahr!

andere Kirchen:

Klosterkirche Gartengasse: Mo, 17. 9. 2018, Stigmatenfest – 7 Uhr: Hl. Messe

So, 23. 9. 2018, Hl. P. Pio von Pietrelcina – 9 Uhr Hl. Messe

Ich hoffe, wir sehen uns beim gemeinsamen Pfarrfest. Auf jeden Fall: Gute Tage!

Euer

Pfarrer Gerald