FroBo live vom 22. Sonntag im Jahreskreis (2. 9. 2018)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

Mit diesem Sonntag beginnt das neue Pfarr-Jahr – steigen wir fröhlich und darauf vertrauend ein, dass es ein von IHM gesegnetes sein wird! Dazu der neue „FroBo live“!

Nachdem wir uns an den letzten Sonntag inspiriert durch das Johannesevangelium mit dem „Brot des Lebens“ beschäftigt haben, geht ab heute die Lesung aus dem Markus-Evangelium weiter – heute gleich mit der deutlichen Linie, dass es nicht auf Äußerlichkeiten, sondern auf unser Herz und Handeln ankommt…

Hier nochmals verdichtet unsere „personelle Neuausstattung“, mit der wir ins neue Jahr starten:

Boris Hološnjaj startet als Pfarrvikar – Eröffnungsfest am So, 9. 9. 2018, 9:30 Uhr in der Paulanerkirche. Wie alle unsere Priester ist der für die ganze Pfarre zuständig, wird aber den Hauptschwerpunkt seines pastoralen Tuns in Wieden-Paulaner haben! Als von seiner Herkunft ukrainisch-katholischer Priester (keine Zölibatsverpflichtung!) war Boris verheiratet – seine beiden Töchter (sein Sohn lebt mit eigener Familie) ziehen gemeinsam mit ihm kommenden Donnerstag für 2 Jahre ins Pfarrhaus St. Florian ein (dann: Übersiedelung nach Wieden-Paulaner).

         Erreichbarkeit (ab nächster Woche): eMail: Boris.Holosnjaj@zurFrohenBotschaft.at; Tel: 01 / 505 50 60 / 45

Pfarrvikar Franz Wilfinger (ebenso Wieden-Paulaner) wurde für zwei weitere Jahre verlängert. Er wird vor allem die iranischen Taufwerber und Neugetauften betreuen und sukzessive die Amtsgeschäfte an Boris übergeben.

David Campos-Lopez (David wird am „i“ betont) kommt aus Mexiko – war dort länger schon als Priester tätig. Über ein Stipendienprogramm unserer Diözese macht er eine Post-Graduate-Ausbildung in Theologie an der Universität Wien; dies ist (nachdem er ausreichend Deutsch gelernt hat) sein „Haupt-Job“. Zugleich wohnt er in St. Florian und wird als „(Aushilfs-)Kaplan“ pastoral mitwirken (Startfest: 9. 9. 2018; 9:30 Uhr)!

         Erreichbarkeit (ab nächster Woche): eMail: David.Campos@zurFrohenBotschaft.at; Tel: 01 / 505 50 60 / 25

Mit Abschluss des vergangenen Pfarrjahres haben Kaplan Martin Sinnhuber, wie auch Pastoralassistent Paul Hösch (Dankfest: So, 23. 9. 2018, 9:30 Uhr in St. Elisabeth) ihren Dienst bei uns beendet.

Und in der Nachbarschaft: Peter Fiala OCr, langjähriger Pfarrer von St. Josef – Wien 5, ist vor einem Jahr in den Orden der Tschechischen Kreuzherren mit dem Goldenen Stern (à Karlskirche) eingetreten, hat ein Noviziatsjahr in Prag gemacht und beginnt mit September wieder in Wien als Krankenhausseelsorger im Sozialmedizinischen Zentrum Süd, Wien 10; wohnen und wirken wird er in der Karlskirche. Seine zeitlichen Profess legt er am So, 16. 9. 2018 um 11 Uhr in der Karlskirche ab!

Änderung im Pfarrbüro:

Monika Bauer, ehemalige Pfarrsekretärin in Wieden-Paulaner, beendet ihre zuletzt ehrenamtliche Tätigkeit. Gerti Hinterndorfer ist nun an beiden Wieden-Bürotagen am Büro-Standort Wieden-Paulaner anwesend (Mi + Do 9-12 Uhr; in St. Elisabeth dafür Di + Fr 9-12 Uhr und Do 17-19 Uhr).

Anbei der Jahresplan 2018/19 – Stand 1. 9. 2018: mit allen übergemeindlich relevanten Gottesdiensten, Sitzungen, Veranstaltungen etc. (damit zuerst für das wichtige guter Platz ist).

Jahresplan 2018-19 – Stand 2018_09_01 – Endstand

Für alle, die den Stand vom 30. 6. 2018 schon bei sich notiert haben:

Änderungen zur Version 30. 6. 2018:

Eli: Komm-Sp-Treffen: 14. –> 18. 9. 18 Uhr

Mo, 24. 9. 2018, 19:30 Lit-Nachbesprechung Fronl & Pfarrfest

Mo, 8. 10. 2018, 16-17:00 Planungstreffen Gedenken 4.5 in Flo

Mi, 17. 10. Lit-Verantwortlichen-Treffen

Eli: statt 28. 10.: So, 21. 10. 2018, 10:30 Uhr Emmanuel-Messe

Di, 20. 11. 19:00 EK-Elternabend Flo + Thek (in Flo)

18. 1. Flo-Heuriger; dafür PLT  auf Do, 17. 1. verlegt

Steichen des irrtümlich eingetragenen Firm-Woe 1. – 3. 3. 2019

Fr, 1. – So, 3. 3.: Bibelwandertage

Kirchen-Tour: Di, 25. 9. 2018, 2 x

                9. 11.: Paulanerkirche dazu

                Do, 22. 11.: Flo + Thek

                Do, 13. 12. Eli + Nuntiatur

19. 5. Eli-Emm-Messe fix

keine Verlängerung Rom-Reise

Wichtig: Dieser Jahresplan ist der Stand 1. 9. 2018. Er ist eine Grundorientierung – Veränderungen sind jederzeit möglich.

Die verbindlichen Termine finden sich immer aktuell online in den 5 Pfarr-Kalendern – zugänglich über unsere Pfarrhomepage http://Pfarre.zurFrohenBotschaft.at:

*) Startseite rechts unten: Eine Zusammensicht aller 5 Einzelkalender

*) Links (Smartphone: ganz unten) „Termine“ –> anklicken und dort auf die jew. Gemeinde oder auf die Pfarre (= gemeinsame Pfarrtermine) gehen!

 

Einige Termin-Infos für das  nächste Jahr:

So, 16. 9. 2018: gemeinsames Pfarrfest aller 4 Pfarrgemeinden – Näheres: siehe unten!

Kirchen-Tour: Im Herbst gibt’s die Einladung zum näheren Kennenlernen 2 unsrer kirchlichen Orte (jew. Gebet – Führung durch die Kirche – ggf. Gespräch mit Ordensgemeinschaft; dann 2. Kirche; anschl. jew. gemütlicher Ausklang in naheliegendem Lokal) – offen für alle:

Di, 25. 9. 2018, 18 Uhr: Klosterkirche der Ewigen Anbetung & Klarissen;

19:15 Uhr: Hartmannkloster

Fr, 9. 11. 2018, 16:30 Uhr: Karlskirche; 18:30 Uhr: Paulanerkirche

Do, 22. 11. 2018, 18:30 Uhr: St.-Florian-Kirche; 19:45 Uhr: St.-Thekla-Kirche

Do, 13. 12. 2018, 18:30 Uhr: St.-Elisabeth-Kirche; 19:30 Uhr: Apostolische Nuntiatur

im Jänner 2019 (genauer Termin folgt): 18:30 Uhr: Belvedere-Kapelle;

19:30 Uhr: Opus Dei (samt Jugend-Club Delphin)

Vor 80 Jahren hat mit der Reichspogrom-Nacht die systematische Verfolgung der Juden eine neue, grausame Dimension erreicht. Initiiert durch Stefan Lorger-Rauwolf findet im Herbst in Zusammenarbeit mit den beiden Bezirksvorstehungen (Wien 4 + 5) und anderen Institutionen eine Reihe von Gedenkveranstaltungen „Gedenken 4.5“ statt, die ihren Höhepunkt am Do, 8. 11. 2018 in einer Veranstaltung um 17:30 Uhr am Ort der niedergebrannten Synagoge Siebenbrunnengasse finden.

Anschließend an die Pilgerreise nach Israel 2017: 10 – 18. 7. 2019: Pilgerreise nach Rom; Infos & Anmeldung folgen im Herbst!

2 Wochen nach Beginn des neuen Pfarr-Jahres: gemeinsames Pfarrfest (gemeinsam für unsere 4 Pfarrgemeinden) am So, 16. 9. 2018. Leitlinie: Schöpfungsverantwortung

10 Uhr Festmesse in St. Elisabeth – dort auch parallel eigener Kinder-Wort-Gottesdienst („Kinderkirche“); die zeitgleichen Gottesdienste in den Gemeinden entfallen

ca. 11:30 Uhr: Fahrradsegnung

12-14 Uhr: Mittagessen am St.-Elisabeth-Platz für alle

14 Uhr: Angebot eines gemeinsamen Fahrrad-Ausfluges (über das alte Landgut zur U-Bahn-Station Neulaa).

Bitte vormerken, kommen (ideal wäre: mit Fahrrad) und mitfeiern!

Und: Bitte die in unseren Kirchen aufgelegten Einladungen mitnehmen und im Bekanntenkreis etc. verteilen!

Kindergartenplätze frei: In 2 unserer Pfarrkindergärten gibt es für dieses Jahr freie Plätze:

*) Plätze für 2-6jährige im Kig Paulaner – Kontakt: 01 / 586 54 43 bzw. Paulaner@Nikolausstiftung.at

*) Plätze für 4-6jährige im Kig St. Elisabeth – Kontakt: 0664 / 540 79 08, StElisabeth@Nikolausstiftung.at

–> Alle Infos über unsere 5 Pfarrkindergärten sind auch über unsere Pfarrhomepage zugänglich: Pfarre.zurFrohenBotschaft.at/kontakt/#Kindergärten

Diverse Infos:

Die Fertigung unserer Pfarrzeitung „message4me“ liegt in den „Endzügen“: Diese Woche geht sie in Druck!

Die Ergebnisse der Caritas-August-Sammlung letzten Sonntag werden nächste Woche publiziert (einzelne Spenden-Nachzügler stehen noch vor Augen).

Sakramente – die Feier ist jew. in auswärtigen Kirchen:

Taufen dieses Wochenende: Sandor Szalachy, Jakob Zsivkovits und N.N.

Hochzeiten: Andrea und Patrick Dunst, sowie Leyla-Elisabeth Rahbari und Carlo Bollo

… Gottes Segen für die Zukunft!

Fr, 31. 8. – So, 2. 9. 2018: Chor-Wochenende unseres gemeinsamen Chores „creation 4.5“.

Ab Sa, 1. / So, 2. 9. 2018 gilt wieder die normale Gottesdienstordnung (einzig: 19-Uhr-St.-Florian-Messe beginnt erst in der Folgewoche).

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2018_09_02_Fürbitten_22-So-im-JK_B

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Tag der Pfarre“ am Sa, 1. 9. 2018: 10-18 Uhr wird gearbeitet, dann lassen wir den Tag mit einem gemütlichen Abendessen & Feiern ausklingen.  Wer noch Zeit findet: Bitte spontan dazu kommen!

Mit So, 2. 9. startet wieder nach der Sommerpause unsere normale Gottesdienstordnung:

Sonntagsmessen: Sa 18 + So 9 + 10:30 Uhr (9 Uhr: mit Kinderkirche)

Wochentagsmessen: Di + Mi + Do 8 Uhr, Fr 18 Uhr (jew. in der Kapelle)   

So, 2. 9. 2018, 9 Uhr in St. Elisabeth: Segnung für „Taferl-Klass’ler“ – alle Schul- (gerne auch: Kindergarten- und sonstige)-Anfänger/innen sind (mit ihren Familien) herzlich zur Messe willkommen und werden nach der Predigt einzeln/persönlich gesegnet.

Die Fenster in der Belvedere-Kapelle werden August-Oktober renoviert. In dieser Zeit – konkret ab So, 2. 9. – wird die sonntägliche Belvedere-Messe um 12 Uhr in St. Elisabeth (Kapelle) gefeiert.

Büro-Zeiten – Veränderungen: Ab September verlegt unsere Pfarr-Sekretärin Gerti Hinterndorfer die Mi-Büro-Zeit an den Standort Wieden-Paulaner; daher: Büro Mi 9-12 Uhr in Wieden-Paulaner (in St. Elisabeth geschlossen).

Di, 4. 9. 2018, 18 Uhr: Gemeinde-Leitungs-Team (GLT-Eli) im Pfarrhaus.

Do, 6. 9. 2018, 9:30 Uhr: Tanzen ab der Lebensmitte, Seniorentanz im Pfarrsaal

Fr, 7. 9. 2018, 19:30 Uhr: Konzert „Festival Vocumenta“ mit Daniel Mair in unserer St. Elisabeth-Kirche

St. Florian:

Mit Mo, 3. 9. startet wieder nach der Sommerpause unsere normale Gottesdienstordnung:

Sonntagsmessen: 9:30 und 19 Uhr

Wochentagsmessen: Mo + Di + Do + Fr 7 Uhr, Sa 8 Uhr (jew. 15 min davor: Laudes-Gebet)

Mi: 17:30 Uhr Anbetung, 18:30 gestaltete Messe, anschl.: Umtrunk in der Blue-Box

–> Achtung: Morgenmessen entfallen (s. u.) Di + Do dieser Woche!

Das Pfarrbüro in St. Florian ist Mi, 29. 8. – Fr, 7. 9. 2018 urlaubsbedingt geschlossen.

Di, 4. 9. 2018, 8 Uhr Ökumen. Schulgottesdienst RG Rainergasse in unserer Kirche (daher keine 7-Uhr-Messe)

9 Uhr Mütter/Väterrunde in der Bibliothek (mit Kleinkinderbetreuung im Florianisaal)

Mi, 4. 9. 2018, 17 Uhr: Gemeinde-Leitungs-Team (GLT-Flo) im Besprechungs-Zimmer

Do, 6. 9. 2018, 8 Uhr Ökumen. Schulgottesdienst RG Wiedner Gürtel (daher keine 7-Uhr-Messe)

20 Uhr Paartanz im Florianissaal

Sa, 8. 9. 2018, 15:30 Uhr: Hochzeit von Hedwig Hoffmann (langjähriges PGR-Mitglied) & Gert Knapp in unserer St.-Florian-Kirche

So, 9. 9. 2018: 9.30 Uhr: Messe – im Gottesdienst begrüßen wir unseren neuen (Aushilfs-) Kaplan David Campos-Lopez. Musikalisch gestaltet diesen Gottesdienst unsere gesamt-pfarrliche „FroBo-Band“

19 Uhr: „die messe“ – Messe für junge Leute (ab heute wieder jeden Sonntag)

Folgende Änderung bei Sozialberatung/Caritassprechstunde St. Florian: 1. Beratung: Do, 20. 9. 2018.

Am Di feiert Stefan Wallisch (PGR aus St. Florian) Geburtstag: Gottes Segen für Dein neues Lebensjahr!

St. Thekla:

Jugendheim: Die Baumeisterarbeiten sind bis auf ein paar Kleinigkeiten, die in der nächsten Woche erledigt werden, abgeschlossen. Im September wird dann in Eigenleistung ausgemalt, die neuen Stiegen werden verfliest und natürlich muss noch viel geputzt werden.

Bei der Gemeinde-Leitungs-Team-Sitzung (GLT-Thek) am Di, 28. 8. 2018 ging es unter anderem um die akustische Verbesserung des Pfarrgemeindesaals. Über Vermittlung von Josef Landauf hat die Firma pintaacoustic den Raum besichtigt und wird uns zwei Angebote mit Kostenvoranschlägen machen.

Weiters haben wir uns mit der Erstellung der TO für die Gemeinde-Ausschuss-Sitzung (GA-Thek) am Mo, 10. 9. 2018 befasst und wollen sie probeweise umstellen: Zuerst die pastoralen Themen, die uns unter den Nägeln brennen (derzeit Ministranten und Willkommenskultur) und Ausblick, erst danach Rückblick und diverse Berichte.

Wir haben uns auch Gedanken über die Verschönerung des Eingangsbereichs zum Pfarrzentrum gemacht (gläserne Eingangstür, neue Lösung für die Garderobe, Unterbringung der Leitern etc.)

Ab So, 2. 9. 2018 gilt wieder die normale Gottesdienstordnung in St. Thekla mit einer Sonntag-Abendmesse um 18:30 Uhr, der 10 Uhr Messe am Dienstag  (nicht nur für Pensionistinnen und Pensionisten) und der Laudes am Freitag um 7:30 Uhr. Auch das Wochenblatt erscheint wieder.

So, 2. 9. 2018 wird die 11-Uhr-Messe musikalisch durch einen Vorarlberger Chor gestaltet.

Ab 2. 9. 2018 wird auch die 9:30-Uhr-Messe wieder rhythmisch gestaltet werden und durch Laien vorbereitet sein. Die Koordinierung dieser Beteiligung am Gottesdienst durch die Pfarrgemeinde erfolgt durch Robert Pfeiffer und Wolfgang Zecha. Wir hoffen auf rege Beteiligung und nehmen gerne Anmeldungen für Musikgestaltung oder Textvorbereitung entgegen – entweder im Pfarrcafé oder über Eintragung in ein zugesandtes google.doc.

Mo, 3. 9. 2018, 9 Uhr: Schulanfangsgottesdienst der Piaristen-Volksschule

Do, 6. 9. 2018, 18 Uhr: Eucharistische Anbetung

Fr, 7. 9. 2018, 19 Uhr Treffpunkt (Ort: Wiedner Hauptstraße 91) zum Straßentheater „Abschiedslied der zum Tode verurteilten Theresia K.“ mit Abschluss in St. Thekla.

So, 9. 9. 2018: Sammlung für die Gemeindecaritas St. Thekla (Opferstock)

Mo, 10. 9. 2018, 19:15 Uhr: Treffen Gemeinde-Ausschuss St. Thekla (GA-Thek)s

Wieden-Paulaner:

Unsere Gast-Gemeinde, die So 17 Uhr und wochentags 8 Uhr im außerordentlichen Ritus Gottesdienst feiert, hatte bisher auch eine Vormittagsmesse in einer anderen Kirche; das ist dort nicht mehr möglich. Bis ein anderer Ort gefunden ist, werden sie bis auf Weiteres jeden Sonntag auch um 8 Uhr Messe im außerordentlichen Ritus in unserer Paulanerkirche feiern!

Do, 5. 9. 2018, 19:30 Uhr: Gemeinde-Ausschuss (GA-Flo) in der Verkündigungskapelle

So, 9. 9. 2018, 9:30 Uhr: Festmesse mit Einführung unseres neuen Pfarrvikars Boris Hološnjaj; herzliche Einladung an alle!

andere Kirchen / Gemeinden / Rektorate:

Klarissen/Gartengasse: Sa, 8. 9. 2018 – Fest Mariä Geburt; 7 Uhr Hl. Messe

Ich wünsche Euch einen fröhlichen Start in ein großartiges, neues Pfarrjahr 2018/19!

Euer

Pfarrer Gerald