Archiv der Kategorie: FroBo live

FroBo live vom Christi-Himmelfahrts-Fest (25. 5. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

 

Wie schon angekündigt: Aufgrund der Pfarrwallfahrt (heute Do – So) erscheint der „FroBo live“ (statt am So, 28. 5.) schon mit dem Christi Himmelfahrtstag – gleich dazu: Einen guten Feiertag!

Dementsprechend sind die Infos heute auch kürzer.

 

 

Die Festgottesdienste: Gottesdienste zu Christi Himmelfahrt (Do, 25. 5. 2017):

St. Elisabeth: 18 Uhr Vor-Abendmesse am Mi in der Kapelle; 9:30 Uhr Festmesse

St. Florian: 9:30 Uhr Festmesse (wie immer an Feiertagen: Keine Abendmesse)

St. Thekla: 18:30 Uhr Vor-Abendmesse am Mi, 8 + 9:30 + 11 + 18:30 Uhr Festmessen

Wieden-Paulaner: 18:30 Uhr Vor-Abendmesse am Mi (Maiandacht entfällt); 9:30 + 18:30 Uhr Festmessen (dazu 11:30 Uhr mit Silvio Crosina & 17 Uhr ao Ritus)

 

 

Dann beginnt die Pfingst-Novene: 9 Tage Gebet um Gottes Geist, die im Pfingstfest, dem großen Schluss-Akkord von Ostern ihren Höhepunkt findet:

Pfingstsonntag: normale Feiertags-Gottesdienst-Ordnung (wie Christi Himmelfahrt)

außer: St. Elisabeth Sa-VA 18 Uhr in der Kirche; 9:30 Uhr mit Taufe

St. Florian 19 Uhr findet statt..

 

 

Diverse Infos:

Do, 25. – So, 28. 5. 2017: Gemeinsame Pfarr-Fuß-Wallfahrt von Horni Stropnice in Tschechien nach Zwettl

Do, 1. 6. 2017, 19:30 Uhr: Treffen für die Israel-Pilger-Reise der Pfarre im Juli – Pfarrsaal St. Elisabeth!

Im letzten FroBo live habe schon davon informiert: In unserer Nachbarpfarre St. Josef wird Pfarrer Peter Fiala seinen Dienst beenden – für seine Pfarrzeitung hat er einen Artikel geschrieben: zur Info hier!

Peter Fiala – Pfarre St. Josef

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2017_05_28_Fürbitten_7-Ostersonntag

Abwesenheiten diese Woche: Pfarrer Gerald: Do, 25. – So, 28. 5. auf Pfarr-Wallfahrt (ab Sa auch Kaplan Alphons)

                PAss Paul: Do, 25. – Mo, 29. 5.: Zeitausgleich; Di, 30. 5. – Fr, 2. 6.: Exerzitien.

Am Fr, 26. 5. ist das Pfarrbüro am Standort St. Elisabeth geöffnet, in St. Florian geschlossen.

Gratulation auch an Erwin Jungwirth (GA St. Florian) zum Geburtstag diesen Samstag!

 

 

Pfarr-Leitungs-Team (PLT):

Am Mittwoch haben wir (Daniel Mair, Fabio Zecha, Franz Wilfinger, Gerald Gump, Paul Hösch, Susanne Reichard, Ulli Flamm) uns konstituiert.

Es galt, unseren „Auftrag“ (das PLT ist eine Weiterentwicklung des früheren PGR-Vorstandes: Es gilt, wirklich Pfarr(gesamt)leitung auszuüben…) zu suchen und zu diskutieren, sowie die Konstituierende PGR-Sitzung aufzuarbeiten.

PGR- & GA-Klausur: 13. – 15. 10. 2017:

Termin: Letzte Woche wurde die Nationalratswahl auf diesen Sonntag verlegt. Unser Termin war der mit Abstand beste (einzig wirklich mögliche) im Herbst, er wurde längst verkündet und andere Planungen haben sich danach gerichtet – daher gab’s den Beschluss, (auch wenn diese Überschneidung nicht ideal ist) am Termin festzuhalten.

Ort: JUFA Neutal

Thema: Wir wollen dem PGR folgenden Themen-Vorschlag machen: „Wo wollen wir in 10 Jahren mit unserer Pfarre und unseren Pfarrgemeinden hin – und wie geht’s dann weiter?! Woher nehmen wir die Kraft?! Welche Ressourcen haben wir dazu?!“

Und: Die nächste PGR-Sitzung (14. 6.) wurde vorbereitet – mit 2 Hauptthemen: Anliegen/Themen/Vorschläge der PGR-Mitglieder; Idee: 1 gemeinsames Pfarr-Ereignis / Quartal

Nächstes PLT: 30. 6. 2017

 

 

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

 

St. Elisabeth:

So, 28. 5. 2017: 10:30 Uhr-Messe: Gestaltung durch die Gemeinschaft Emmanuel

Di, 30. 5. 2017, 15 Uhr Arbeitskreis Caritas im Pfarrhaus

19 Uhr: Konzert  – Aerosonus in der St.-Elisabeth-Kirche mit Werken u.a. von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Henry Purcell,… Eintritt frei, Spenden erbeten

Do, 1. 6. 2017, 15 Uhr LIMA-Gruppe, Pfarrhaus

Sa, 3. 6. 2017, 8-11 Uhr: Eucharistische Anbetung in der Kapelle; eine Liste für die Zeiten liegt in der Kirche zum Eintragen auf.

Pfingst-So, 4. 6. 2017, 20 Uhr: „Wien für Anfänger“ im Rahmen des „four festival“ mit Katharina Straßer, Wolf Bachofner umd Bela Koreny,

21:00 Konzert Bratfisch „fangfrisch“, jeweils in der Pfarrkirche

Pfingst-Mo, 5. 6. 9:30 Uhr: Messe

Vorausblick: Sa, 10. 6. 2017, 10-14 Uhr: Kinderflohmarkt vor dem Pfarrhaus, bei Schlechtwetter im Pfarrsaal,

Standgebühr: Spende von EUR 3,– Anmeldungen im Pfarrbüro bzw. St.Elisabeth@zurFrohenBotschaft.at

So, 11. 6. 2017: Juni feiern wir unseren Caritastag, an dem wir unsere Arbeit vorstellen. Dazu laden wir alle ganz herzlich ein.

Für 2 Programmpunkte würden wir gerne wissen, wie viele kommen: Mittagessen und Besuch des Tageszentrums der Caritas am Wiedner Gürtel (um 15 Uhr).

Bitte, melden Sie sich an – Listen gibt es in der Kirchen und im Pfarrbüro

 

St. Florian:

So, 28. 5. 9.30 Uhr Hl. Messe mit musikalischer Gestaltung durch den Kirchenchor

 

St. Thekla:

Pfarrrcaritas: Am Di, 23. 5. 2017 hat sich der neu gegründete Caritaskreis von St. Thekla, bestehend aus Renate Eibler, Resi Kowarc und Michael Nebehay zum ersten Mal getroffen. Auf dem Programm standen ein erstes Kennenlernen und ein Informations- und Erfahrungsaustausch.

Korrektur: Im letzten Frobo-live wurde bei den Firmlingen versehentlich Adrian López Farias nicht genannt.

Di, 30. 5. 2017, 18 Uhr: Letzte Maiandacht

Do, 1. 6. 2017, 6:30 Uhr: Frühwortgottesdienst in der Kapelle

18 Uhr: Eucharistische Anbetung in der Kapelle

2. – 6. 6. 2017: Pfingstlager der Jungschar St. Thekla in Wildegg

Blick voraus: Pfingst-Mo, 5. 6. 2017: Messe nur um 8:00 Uhr

Noch ein Spezialeinladung: Mo 5.6.17 (Pfingstmontag) 19:30 Abschiedslied der zum Tode verurteilten Theresia G. Wiener Kriminalgeschichte als Stationentheater mit Schauspiel, Puppenspiel & Moritatengesang. Eine Szene spielt dabei im Innenhof von St. Thekla!! Treffpunkt: 5., Wiedner Hauptstraße 91.

Die Teilnahme  kostet nichts. Die Veranstalter bitten aber  ausorganisatorischen Gründen unbedingt um  Voranmeldung: www.theaterfink.at oder unter Tel: 0680 / 126 53 86                                                                                                                                                                                                                                                               

 

Wieden-Paulaner:

Mo, Di und Mi, 18.30 Uhr: Maiandachten

Gemeinde-Ausschuss Wieden-Paulaner: Treffen am Do, 1. 6. 2017, 19:30 Uhr

Am Sa, 27. Mai werden Sophia Kunert & Dominik Raunicher getauft (Paulanerkirche), am Sonntag Franziska Krickl & Johanna Vrhovsek (auswärts).

 

Dieser Tage heiraten Shenja von Mannstein & Christian Jakob Heiss, sowie Ijeoma Ikoku & Edward Okeke

Herzliche Gratulation – beten wir für sie!

 

 

Vorausblick: Lange Nacht der Kirchen:

Plakate und Flyer sind fertig. Jetzt gilt es in Geschäfte, Kaffee- und Gasthäuser, Arztpraxen, Hotels etc. zu gehen und unser Werbematerial möglichst großflächig zu verteilen!

Renate Eibler berichtet: „Ich habe damit durchwegs gute Erfahrungen gemacht -vor allem die Programmhefte sind sehr begehrt und es kommt bei dieser Verteilaktion auch immer wieder zu guten Gesprächen.“ Hier das Programm wie auf der Rückseite der Flyer angegeben. Neu hinzugekommen sind  EZA-Stand und Verkaufsstand des Vereins Vanakkam am Kirchenplatz (der EZA-Stand wird auch von Vanakkam betreut – danke!)

 

Programm der Pfarre zur Frohen Botschaft

 

In St. Thekla, 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 82 – Programm der Pfarrgemeinden St. Thekla & St. Florian

17:00–19:00   „Die Geheimnisse der kleinen Kirchenmaus“ – Rätselrallye in und um die Kirche mit der Jungschar St. Thekla

18:30–19:30   „Triumph und Tragik – Joseph Calasanz und der Piaristenorden“ – Vortrag von Prof. Roland Machatschke

19:00–20:00   „Drei Falten und mehr“ – Origami und Mandala malen für Kinder im Gemeindezentrum

20:00–21:00   „Faust in Kürze – mit Goethe bestreut“ – Papiertheatervorstellung von Ulrich Chmel im Gemeindezentrum, anschließend Backstage-Führung (ab 7 Jahren)

20:00–20:45   „Beten mit allen Sinnen“ (Kirche)

21:30–22:30   „Heart Chor – Gospel trifft auf Soul und funkige Grooves“ – Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht!

anschließend „Worship by night“ – Nachtgebet, gestaltet von der Gemeinschaft Emmanuel

           Am Kirchenplatz:

18:00–21:30   Infostand „4 mit 5 = 1“ – Unser Weg zur gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft

18:00–21:30   EZA-Stand und Verkaufsstand Vanakkam

18:00–22:00   „Ansprech-Bar“ – „Geistlose“ Getränke und geistreiche Gespräche am Kirchenplatz

19:00–21:30   „Geben Sie Ihren Senf dazu!“ Lassen Sie sich unsere Grillwürstel schmecken – solange der Vorrat reicht!

 

In der Paulanerkirche, 1040 Wien, Paulanergasse 6 – Programm der Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner

18:30–19:30   Abendmesse mit Orgelbegleitung

20:00–21:00   Kirchenführung durch Msgr. Franz Wilfinger

21:00–23:00   Entdecken Sie die Paulanerkirche auf eigene Faust!

 

 

Ich wünsche Euch einen fröhlichen Christ-Himmelfahrts-Feiertag und gute, weitere Tage!

Euer

Pfarrer Gerald

FroBo live vom 6. Oster-Sonntag (21. 5. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

Hiermit „FroBo live

Da ich mit vielen aus unserer Pfarre vom Christi-Himmelfahrts-Tag an auf Fußwallfahrt bin, wird der nächste „FroBo live schon am Feiertag (Do, 25. 5. 2017) erscheinen – Redaktionsschluss: Mi, 24. 5. – mittags)!

Finanzen:

Vergangenen Dienstag hat sich der neue, gemeinsame Vermögens-Verwaltungs-Rat („VVR“) konstituiert. Mitglieder sind: André-Raymond De Ro, Gottfried Gansterer, Gerald Gump, Wolfgang Kern, Josef Lang, Peter Tschulik und Elisabeth Wlaschütz (beratend mit dabei: Ulli Flamm). Pfarrer Gerald ist automatisch Vorsitzender, zur Stv. Vorsitzenden wurde Elisabeth Wlaschütz gewählt; sie ist auch Budget-Verantwortliche für den Bereich Budget „Pfarre“.

Weiters dort: Genaue Durchsicht der Vermögens- & Besitz-Situation der gemeinsamen Pfarre mit allen 4 Pfarrgemeinden (der VVR ist für all dies letztverantwortlich); der jetzt konkret werdende Bau eines barrierefreien Zugangs in die St.-Elisabeth-Kirche wurde (nach in den letzten Monaten erfolgter Ausschreibung und Vorbereitung) auf den Weg geschickt; nächste Sitzung: Mi, 28. 6. 2017

Wichtig für die Zukunft ad Finanziellem: Gemäß den Abmachungen (Pastoralkonzept, neu konstituierte PGR & GAs etc.) haben wir unser Finanz-System jetzt umgestellt. Die neuen Konto-Nummern und Zuordnungen sind schon 2 x veröffentlicht worden.

                Zuständig für die jew. Budgets sind die jew. durch die Gemeindeausschüsse bzw. den Vermögensverwaltungsrat gewählten Budgetverantwortlichen

                … nicht mehr der Pfarrer (was ich für sehr sinnvoll halte: erstens kann ich nicht den Überblick über alle Notwendigkeiten vor Ort haben – zum zweiten ist der Entscheidungsprozess nun wirklich deutlich demokratisch legitimiert).

                Die Budget-Verantwortlichen: (lt. Wahl im VVR am Di bzw. GA-Konstituierungen):

GA Eli für Budget Pfarrgemeinde St. Elisabeth: Richard Hainz, Stv.: Peter Cargnelli (die Zustimmung durch den GA Eli muss für die Gültigkeit erst eingeholt werden)

GA Flo für Budget Pfarrgemeinde St. Florian: Elisabeth Wlaschütz, Stv.: Erwin Jungwirth

GA Thek für Budget Pfarrgemeinde St. Thekla: Renate Eibler, Stv.: Wolfgang Kern

GA Wied für Budget Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner: Thomas Langer, Stv.: Viktor Thurn und Taxis

PGR für Budget „Pfarre zur Frohen Botschaft“: Elisabeth Wlaschütz (vertretungsweise: Gerald Gump)

Buchhaltung: Ulli Flamm

                Also: Bitte mit div. Rechnungen, Ausgaben etc. in Zukunft nicht mehr automatisch an „den Pfarrer“ herantreten, sondern die gewählten Verantwortlichen kontaktieren.

                                Für laufende Ausgaben in Pastoral etc. (im Rahmen des normalen Budgets): Rechnung bitte im jew. Pfarrbüro abgeben (darauf Verwendungszweck, IBAN und Unterschrift) – und das Ausgelegte wird refundiert.

Gottesdienste zu Christi Himmelfahrt (Do, 25. 5. 2017):

St. Elisabeth: 18 Uhr Vor-Abendmesse am Mi in der Kapelle; 9:30 Uhr Festmesse

St. Florian: 9:30 Uhr Festmesse (wie immer an Feiertagen: Keine Abendmesse)

St. Thekla: 18:30 Uhr Vor-Abendmesse am Mi, 8 + 9:30 + 11 + 18:30 Uhr Festmessen

Wieden-Paulaner: 18:30 Uhr Vor-Abendmesse am Mi (Maiandacht entfällt); 9:30 + 18:30 Uhr Festmessen (dazu 11:30 Uhr mit Silvio Crosina & 17 Uhr ao Ritus)

 

Diverse Infos:

Do, 25. – So, 28. 5. 2017: Gemeinsame Pfarr-Fuß-Wallfahrt von Horni Stropnice in Tschechien nach Zwettl

Gratulation an Susanne Reichard (Stv. PGR-Vorsitzende) zum Geburtstag diesen Sonntag, weiters Peter Tschulik (PGR – St. Florian) am Dienstag und Erwin Jungwirth (GA St. Florian) am Sa, 27. 5.: Gottes Segen für das je neue Lebensjahr!

Im Pastoral-Team (= alle 9 hauptamtlichen Seelsorger/innen) ging es neben Laufendem (Gemeinsames bei Fronleichnam, Firmvorbereitung 2017/18, …) u. a. um:

*) „Bewegung hinaus“: Gemeinsam mit dem PGR-Team „17.000 – Sorge um die vielen anderen, die nicht in den Pfarrgemeinden zu Hause sind…“ (Team-Leitung: Franz Josef Maringer) wollen wir konkrete Schritte der Öffnung und des (erneut) Neu-Zugehens an nicht-Pfarrlich-Integrierte setzen…. – willkommen zum Mitdenken!

*) Neu: Bisher sind im Sommer all unsere Sonntag-Abendmessen entfallen. Neu: Gemeinsame Sonntag-Abendmesse im Juli/August unserer Pfarre – fix um 18:30 Uhr in der Paulanerkirche (mit verschiedenen Zelebranten).

Das Pfarrbüro ist am Freitag („Fenstertag“) in St. Elisabeth geöffnet, in St. Thekla geschlossen!

Nachbar-Pfarre St. Josef – Wien 5: Peter Fiala tritt mit September in den Orden der Tschechischen Kreuzherren ein – 1 Jahr Noviziat in Prag.

Wolfgang Unterberger (Pfarrer der Pfarre Auferstehung Christi und Dechant) übernimmt Leitung von St. Josef.  

Die „Muttertags-Kollekte“ (Sammlung für Schwangere in Notsituationen – via diözesanen Hilfsfonds St. Elisabeth) erbrachte:  

St. Elisabeth: 520,-

St. Florian: € 150,-

St. Thekla: 363,07-

Wieden-Paulaner: € 130,85-

                à In Summe € 1.163,92-. Gemeinsam können wir € 1.200,- überweisen!

Ein Rückblick auf die „Wärmestube“ (gemeinsame Aktion im Winter) findet sich HIER. Die wichtigsten Zahlen im Rückblick:

*) insgesamt 4 Teams – St. Florian/St. Thekla, St. Elisabeth, St. Josef und Auferstehung Christi waren aktiv

*) Im Zeitraum 12.1. bis 30.3.2017 konnten wir begrüßen:

775 Gäste, das waren 644 Männer (83,1%) und 131 Frauen (16,9%).

Im Durchschnitt kamen 65 Gäste / Öffnungstag der Wärmestube.

Von den Herkunftsländern:

453 Österreicher (58,45%),

32 Deutsche (4,13%), 88 Slowaken (11,35%), 46 Tschechen (5,93%), 56 Ungarn (7,23%), 35 Polen (4,52%), 35 Rumänen (4,52%), 7 Bulgaren (0,9%), ..,

insgesamt 754 oder 97,29 % aus der EU; 21 oder 2,71 % aus anderen Ländern.

*) Ein herzliches und aufrichtiges Dankeschön an alle, die ehrenamtlich zum Gelingen der Wärmestube 2017 beigetragen haben, sei es als Mitarbeiter/innen direkt vor Ort, sei es als Spender/innen von Sach- und Geldspenden, die Gemeinschaft der Hartmannschwestern und den Küchenchef des Franziskusspitals, Wien 5, für die ausgezeichneten und nahrhaften Suppen, die Bäckerei Ströck für die Unterstützung mit köstlichem und vitaminhaltigem Brot.

Hier auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

 2017_05_21_Fürbitten 6. Ostersonntag

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Heute So, 21. 5. 10:30 (!) Uhr: Erstkommunionsfeier – in der Vergangenen Woche gab es 3 Erstbeichtfeste, eine Probe – alles ist bereit.  

Bei allen Sonntags-Gottesdiensten wird beim Kirchenausgang  gratis die Zeitung unserer Diözese „Der Sonntag“ verteilt!

Di, 23. 5. entfällt die 8-Uhr-Messe; am Mi, 24. 5. wird die Messe nicht um 8, sondern als Vorabendmesse um 18 Uhr gefeiert.

Sa, 27. 5. ist – wie jeden Sa im Mai – 17:25 Uhr Maiandacht.

So, 28. 5. wird die 10:30-Uhr-Messe von der Gemeinschaft Emmanuel gestaltet.

Vorausblick: Am 11. Juni feiern wir unseren Caritastag, an dem unsere Caritas-Arbeit vorgestellt wird. Dazu laden wir alle ganz herzlich ein. Für 2 Programmpunkte würden wir gerne wissen, wie viele kommen: Mittagessen und Besuch des Tageszentrums der Caritas am Wiedner Gürtel (um 15 Uhr). Wir bitten um Anmeldung – Listen beim Kirchenausgang bzw. Pfarrbüro.

Der jetzt konkret werdende Bau eines barrierefreien Zugangs in die St.-Elisabeth-Kirche wurde (nach in den letzten Monaten erfolgter Ausschreibung und Vorbereitung) am Dienstag im neuen VVR auf den Weg geschickt.

 

St. Florian:

Heute wird beim Kirchenausgang  gratis die Zeitung unserer Diözese „Der Sonntag“ verteilt!

Fr, 26. 5. 2017 (wie an jedem Freitag im Mai) 18 Uhr Maiandacht in der Kirche

So, 28. 5. 2017, 9:30 Uhr Hl. Messe mit musikalischer Gestaltung durch den Kirchenchor

Anfrage – Nachklang zur „Papierenen Fußwaschung“ am Gründonnerstag: Kara Ziehl sucht eine Frau, die im Haushalt hilft – und bietet als Gegenleistung Englisch- oder Deutschunterricht (1:1). Kontakt: kara.ziehl@gmail.com  (Facebook: Sheila Blackbrow)

 

St. Thekla:

Heute So, 21. 5. 2017 9:30 Uhr: Jungscharfirmung: 7 junge Leute werden durch Prälat Franz Fahrner gefirmt: Ismena Chrabecki, Florian Heizinger, Pamina Königswieser, Simon Martinsich, Amelie Morawetz, Arthur Tesar und Linus Weiss.  Alle sind Mitglieder einer ehemaligen Jungschargruppe. Seit November haben sie sich jeden Freitag mit ihrem Firmbegleiter Florian Wachter (zugleich ihr ehemaliger Jungschargruppenleiter) getroffen, um sich gemeinsam auf die Firmung vorzubereiten. „Dabei haben wir nicht nur miteinander über Gott und Religion im allgemeinen diskutiert, sondern auch gemeinsam unseren Horizont erweitert und voneinander gelernt, was es für uns bedeutet, Christin bzw. Christ zu sein“ (Florian Wachter).

Am Mi, 24. 5. 2017 wird die Messe nicht in der Früh, sondern als Vorabendmesse um 18:30 Uhr gefeiert.

Fr 26. 5. 2017 ist um 15 Uhr Messe im Pensionistenwohnhaus Wieden

Und: Einladung der Klarissinnen in der Gartengasse:

Jeden Sa im Mai nach der 7-Uhr-Morgen-Messe: Maiandacht

Segen 22.-24. Mai die 3 Bitt-tage vor Christi Himmelfahrt beten wir nach der 7-Uhr-Messe die Allerheiligen-Litanei; am Christi Himmelfahrt haben wir um 9 Uhr Hl. Messe

 

Wieden-Paulaner:

Willkommen zur „Barockmusik im Palais Colloredo“ heute Sonntag um 11 und 17 Uhr.

Maiandachten: Mo + Di 18:30 Uhr (am Mi entfällt sie); die Kurzpredigten haben heuer die drei göttlichen Tugenden (Glaube, Hoffnung und Liebe) zum Thema – auf unserem Hochaltarbild sind sie übrigens in Symbolen dargestellt.

 

 

Sakramente – Wir beten für (und freuen uns mit):

Taufen: Sa, 20. 5. 11 Uhr in Wieden-Paulaner: Alexander Lenhart. Weiters (Sa & So) auswärts: Tommaso Pelliccioni, Arthur Meßner, Paul Brandl und Hemma Außermair in anderen Kirchen.

Erstkommunion diesen Sonntag in St. Elisabeth: 25 Kinder dürfen zum ersten Mal „ganz mitfeiern“ – „mitessen und mittrinken“…

Jungschar-Firmung diesen Sonntag in St. Thekla – 7 junge Christ/inn/en werden gesalbt.

Hochzeiten am Sa, 20. 5.: Viviane Lüer & Johannes Terracciano (St. Karl), sowie Teresa Vogl & Wolfgang Kogert (auswärts).

                Besonders herzliche Gratulation aber an Sonja Kokesch und Sebastian Huppmann (Leiter unseres St.-Florian-Heart-Chores), die in Wetzlasdorf heiraten!

Vorausblick Fronleichnam (Do, 15. 6. 2017):

Wie im ersten, gemeinsamen Pfarrgemeinderat aller Pfarrgemeinden (10. 1. 2017) beschlossen versuchen wir diesmal eine gute Verbindung von Gewohntem und Neuem-Gemeinsamem: Jede Pfarrgemeinde feiert den Hauptteil = die Eucharistiefeier am gewohnten Ort in gewohnter Form :

*) 9 Uhr Kirche St. Elisabeth (Pfarrgemeinde St. Elisabeth) – ca. 10 Uhr Aufbruch zur Prozession

*) 9 Uhr Franziskusspital im Innenhof (Pfarrgemeinden St. Florian & St. Thekla & Hartmannschwestern) – ca. 10 Uhr Aufbruch zur Prozession

*) 9:30 Uhr Paulanerkirche (Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner) – ca. 10:30 Uhr Aufbruch zur Prozession

Dann Prozession mit verändertem Weg: St. Elisabeth zieht zum Mozartplatz und schließt sich dort der Statio der Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner an;

                                Wieden-Paulaner macht den gewohnten Weg (einzig: nicht durch die Waaggasse, sondern durch die Paulanergasse) – bis inkl. Statio am Mozartplatz

                               dann gemeinsam zum Palais Colloredo

                St. Florian & St. Thekla  Prozession (mit Statio wie immer im Pensionistenheim Wieden und dann im Hugo-Wiener-Park) bis zum Palais Colloredo

11:15 Uhr: Eintreffen aller vor dem Palais Colloredo (Waaggasse 4): Abschlussgebet – Eucharistischer Segen – ausgiebige Agape für alle, ein gemeinsames Fest unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

Ich wünsche Euch fröhliche, weitere Ostertage!

Euer

Pfarrer Gerald

FroBo live vom 5. Oster-Sonntag (14. 5. 2017) mit den neuen EliFlo-Infos

 

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

 

Hier der neue „FroBo live

 

Am heutigen Muttertag (Gratulation an alle Mütter) findet in unseren Kirchen die Muttertagssammlung für die St.-Elisabeth-Stiftung unserer Diözese statt (Hilfe für Schwangere in Not).

                Unser Bischof, Kardinal Schönborn, hat dazu einen Brief geschrieben – nachzusehen HIER; weitere Infos zur Verwendung der Spenden findet sich HIER.

 

In der vergangenen Woche haben sich nach der Pfarrgemeinderatswahl am 19. März 2017, allen Fristenläufen und Vorgesprächen die Gemeindeausschüsse von St. Thekla (Di), Wieden-Paulaner (Mi) und St. Florian (Do) konstituiert (PGR & GA St. Elisabeth waren schon letzte Woche dran); die dort erzielten Wahlergebnisse darin finden sich unten bzw. auf unserer Pfarrhomepage, konkret St. Thekla HIER, Wieden-Paulaner HIER und St. Florian HIER.

Kommenden Dienstag tritt unser neuer Vermögens-Verwaltungs-Rat („VVR“) erstmals zusammen, in den Tagen darauf das Pfarr-Leitungs-Team (PLT) und die 4 Gemeinde-Leitungs-Teams (GLT) – dann haben alle demokratisch gewählten und für das Leben der Pfarre bzw. der 4 Pfarrgemeinden entscheidend verantwortlichen Gruppen ihre Tätigkeit aufgenommen.

 

Eine von der St.-Elisabeth-Mesnerin Lisbeth Dichtinger betreute, 7köpfige Flüchtlingsfamilie aus Afghanistan sucht dringen deine neue Wohnmöglichkeit! Wer etwas weiß oder Ideen hat: Lisbeth – Tel: 01 / 505 50 60 / 16 bzw. Lisbeth.Dichtinger@zurFrohenBotschaft.at

 

Zur Pfarrwallfahrt (Christi Himmelfahrt 25. 5. – So, 28. 5. 2017): Die Anmeldung für’s zu-Fuß-Gehen ist abgeschlossen. Es gibt aber noch für die beiden Bus-Versionen (1 Tag einfache Strecke gehen oder direkt hinfahren) 17 Plätze (nähere Infos HIER). Anmeldungen bitte an wallfahrt@zurFrohenBotschaft.at oder im Pfarrbüro.

 

Diese Woche war eine schöne Begegnung zwischen den Pfarrseelsorgern und den Pflichtschul-Religionslehrer/inne/n unserer Pfarre. Die Herausforderungen werden größer: In den meisten Schulen gibt es nur mehr eine Religions-Stunde pro Klasse – die kath. Schüler/innen sind immer öfter eine Minderheit. Die Anzahl der Kinder ohne religiöses Bekenntnis steigt massiv (auch die Anzahl muslimischer Kinder). Ein besonders drastisches Beispiel: Eine Schule mit vielen orB-Kindern, ca. 280 muslimischen Kindern, 80 sind orthodoxe Christ/inn/en – und 35 katholisch… – und dennoch: Christliche Gottesdienste, die einfach unsere „g’standene Religionslehrenden“ durch ihre Persönlichkeit und Engagement völlig plausibel anbieten können.

                Noch ein schönes Detail: 80% der Kinder ohne religiöses Bekenntnis geht (freiwillig!) in der kath. Religionsunterricht (ob das bei z. B. Mathematik auch so wäre?!) – unsere Religions-Lehrer/innen leisten hier großartige Basic-Arbeit – vielen Dank und „Vergelt’s Gott“!

 

Und: Es stehen an/um diesen Sonntag gleich 8 Taufen an:

                Eli: Sandra & Julia & Laura SCHWANZER, Miklós DÖRY, Konstantin HAINZ

                Thek: Valerie KORISKA, Daniel STIEDL

                auswärts: Rosalie GRAD

                … nehmen wir unsere neuen Christ/inn/en ganz kräftig in unser Gebet!

 

Gratulation an Barbara Grüner (GA St. Thekla), die am Montag Geburtstag feiert.

 

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2017_05_14_Fürbitten 5. Ostersonntag

Und: Anbei auch die EliFlo-Infos, die heute im Anschluss an unsere Messen verteilt werden – alles, was dort vermerkt ist, war allerdings schon die letzten Sonntage oder heute im FroBo live!

 EliFlo-Infos für St. Elisabeth:

EliFlo Infos – 2017_05_14 – 5. Ostersonntag – St. Elisabeth

 EliFlo-Infos für St. Florian:

EliFlo Infos – 2017_05_14 – 5. Ostersonntag – St. Florian

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

 

St. Elisabeth:

So, 14. 5. 2017, 9 Uhr: Groß gestaltete Taufe von Konstantin Hainz im Rahmen der Sonntagsmesse – 12 Uhr: Tauffeier Miklós Döry.

Mo, 15. 5. 2017, 16 Uhr: Arbeitskreis Caritas, Pfarrhaus

Di, 16. 5. 10:30 Uhr: Taufe Sandra + Julia + Laura Schwanzer

Do, 18. 5. 2017, 15 Uhr: LimA-Gruppe, Pfarrhaus

Sa, 20. 5. 2017, 16 Uhr: Seelenmesse für + Frau Hilda Kunz

So, 21. 5. 10:30 (!) Uhr: Messe mit Feier der Erstkommunion, Pfarrcafé mit EZA Warenverkauf

Im Mai jeden Sa 17:25 Uhr: Maiandacht

Im Jahr 1955 hat Helmut Blasche als neu geweihter Priester seine Primiz (erste Messe) in unserer Pfarrkirche gefeiert. Dann war er 6 Jahre Kaplan und 44 Jahre Pfarrer in Schwechat (mein – Geralds – direkter Vorgänger dort) – und prägsames Glied in der Kirchengeschichte von Wien. Vorvergangene Woche ist er verstorben – am Donnerstag begraben worden…

2 Bauliche Sachen:

                    *) Der Heizungskreis Kapelle-Sakristei-Beichtzimmer in unserer Kirche hat ein Leck – dieser Woche konnten wir es (innen im Boden an der Außenwand der Sakristei) finden; jetzt kann es (etwas aufwendig) repariert werden.

                    *) Unser Haustechniker „Batan“ (Vermin Ajanovic) & Team hat dieser Tage unseren Zwischenhof (zwischen Pfarrhof und Pfarrsaal) planiert und neu gerichtet – jetzt sieht er nicht nur viel schöner aus, sondern ist auch wirklich verwendbar (Innenhof-Flohmarkt Sa, 13. 5., Pfarrcafé, usw).

 

Vergangenen Sonntag war die gemeinsame Firmung von 28 Jugendlichen aus St. Elisabeth & St. Florian. Besonders berührend war am Vorabend der Gebetsabend (danke, dass sich viele auch aus den Pfarrgemeinden da angeschlossen haben) und der liebevoll vorbereitete Firm-Gottesdienst. Besonderer Dank gilt unseren Firmhelfer/inne/n, die ein das ganze Pfarr-Jahr über die jungen Leute gut vorbereitet und begleitet haben! Gott segne unsere Neugefirmten!

 

St. Florian:

Mi, 17. 5. 19 Uhr: Trauertreffpunkt in der Bibliothek

Do, 18. 5. 20 Uhr: Tanztraining im Florianisaal.

Fr, 19. 5. 18 Uhr: Maiandacht in der Kirche.

Aufruf der Caritas St. Florian: Zwei Damen aus St. Florian, die begeistert bunte Decken für Babys und Kleinkinder des „Mutter-Kind-Heimes“ der Caritas stricken, bitten dringend für ihre „Sommerarbeit“ um Wolle. Falls wer waschbare und weiche Wolle zum Verschenken hat (bitte keine kratzige  oder Glitzerwolle!): Bitte diese ins Pfarrbüro St. Florian bringen oder an einem der anderen Büro-Standorte unter dem Motto „Wolle für Mutter-Kind-Heime-St. Florian“ abgeben! Danke schon jetzt!

Und zentral wichtig: am Do hat sich der Gemeindeausschuss St. Florian konstituiert.

Zur Gemeindeausschuss-Leiterin wurde Nadja Henrich gewählt (sie war stimmenstärkste Kandidatin bei der PGR-Wahl).

Wahl der weiteren Mitglieder des Gemeindeleitungsteams („GLT“): Stefan Lorger-Rauwolf und Lisi Sponner. Gemeinsam mit den „amtlichen Mitgliedern“ Eveline Czeschka (Pastoralassistentin), Gerald Gump (Pfarrer), Nadja Henrich (GA-Leiterin) und Alphons Pachta-Rayhofen (Kaplan) bilden sie nun das GLT.

Weiters wurden gewählt: Elisabeth Wlaschütz zur neuen Budgetverantwortlichen, Erwin Jungwirth zu ihrem Stellvertreter; Lisi Sponner zur Schriftführerin

Und die ersten, thematischen Zuordnungen (Leitung Teams bzw. Einberufen eines Teams bzw. Kontaktpersonen) wurden gesetzt:

*) Arbeitsverteilung – jemand, der darauf achtet, dass zwischen den Ebenen (PGR/GA) die Bereiche richtig zugeteilt werden (Doppelungen vermeiden, ausreichende Kommunikation sichern): Nadja Henrich

*) Caritas: Elisabeth Wlaschütz

*) Familien: Nadja Henrich

*) Feste und Feiern: Gerhard Czeschka

*) Geistliche Weiterbildung: Elisabeth Wlaschütz

*) Liturgie: Hedwig Milchram

*) Prävention von Missbrauch: Eveline Czeschka

*) Sorge um pfarrliche Gebäude: Erwin Jungwirth

*) Verkündigung & Berufung, sowie: Gemeinde / Gemeinschaft / Gemeindeaufbau: Sr. Johanna Aichhorn

*) Weltkirche: Erwin Jungwirth

Die nächste GA-Sitzung ist am Di, 20. 6. 2017, 19:15 Uhr im Florianisaal.

Zu der vom PGR empfohlenen, gemeinsamen Klausur (mit PGR etc.): 13. – 15. 10. 2017 gab es große Zustimmung!

Die Liste der GA-Mitglieder:

1) gewählte Mitglieder: Sr. M. Johanna AICHHORN, Birgit HAGER, Nadja HENRICH, Erwin JUNGWIRTH, Stefan LORGER-RAUWOLF, Hedwig MILCHRAM, Elisabeth SPONNER, Martina TSCHULIK, Elisabeth WLASCHÜ TZ,

2) amtliche Mitglieder: Eveline CZESCHKA (Pastoralassistentin), Gerald GUMP (Pfarrer), Alphons PACHTA-RAYHOFEN (Kaplan)

3) bestellte Mitglieder: Catherine FRÜHMANN

 

St. Thekla:

Heute So, 14. 5. 2017, 9:30 Uhr: Erstkommunion der Kinder der 2. B der Piaristen-Volksschule in St. Thekla; zugleich Erstkommunion der Kindern aus St. Thekla & St. Florian in St. Florian.

Di, 16. 5. 2017, 15 Uhr: Letzter Seniorenklub vor den Sommerferien im Pfarrsaal.  Programm:  „Musikalische Minuten“ mit Bianca Kerschbaum (Gesang) und Martin Listabarth  (Klavier).

Im Herbst startet der Seniorenklub dann erst wieder im Oktober.

Sa, 20. 5. 2017: Ausflug der Piaristen Maria Treu und St. Thekla nach Nikolsburg (Mikulov) in  Tschechien mit Besichtigung des Schlosses, der Synagoge und des jüdischen Friedhofes sowie der dortigen Piaristenkirche. Fahrpreis: € 35,- (Fahrt, Führungen, Mittagessen)

                Abfahrt von St. Thekla: 7:30 – Rückkunft in St. Thekla: 19:30. Anmeldung: im Pfarrbüro St. Thekla. Leider gibt es dafür bis jetzt erst eine Anmeldung aus St. Thekla! 

So, 21. 5. 2017, 9:30 Uhr Jungscharfirmung; Firmspender ist Prälat Dr. Franz Fahrner.

Unsere Klarissinnen in der Gartengasse laden ein: Jeden Sa im Mai nach der 7-Uhr-Morgen-Messe: Maiandacht

Und zentral wichtig: am Di hat sich der Gemeindeausschuss St. Thekla konstituiert.

Es wurde ein Gemeindeleitungsteams („GLT“) gewählt: Renate Eibler, Wolfgang Kern, Dagmar Merbaul und Wolfgang Zecha – jene Kandidat/inn/en, die bei der PGR-Wahl im März die meisten Stimmen erhalten haben. Gemeinsam mit den „amtlichen Mitgliedern“ P. Ignasi & P. Pius (Pfarrvikare) bilden sie nun das GLT.

Das GLT versteht sich als Kollegialorgan. Als Teamleiter (ergo offizieller „GA-Leiter“) wurde Wolfgang Zecha nominiert (Vertretung nach außen etc.);

                Kontaktpersonen gegenüber dem Piaristenorden: Wolfgang Kern (vor allem in Bauangelegenheiten) und Renate Eibler (vor allem in allen anderen Fragen).

Leitung der GA-Sitzungen: Renate Eibler; deren Moderation übernimmt Dagmar Merbaul.

Bei Verhinderung einer Person erfolgt interne Vertretung.

Weiters wurden gewählt: Renate Eibler zur neuen Budgetverantwortlichen, Wolfgang Kern zu ihrem Stellvertreter; Wolfgang Zecha zum Schriftführer.

Und die ersten, thematischen Zuordnungen (Leitung Teams bzw. Einberufen eines Teams bzw. Kontaktpersonen) wurden gesetzt:

               *) Arbeitsteilung: André-Raimond De Ro

               *) Caritas: Renate Eibler (Kontakt); Michael Nebehay

               *) Ehe und Familie: Claudia Zecha

               *) Erstkommunion: Dagmar Merbaul

               *) Firmung: Claudia Zecha

                *) Gesang in der Messe: Haiko Grüner

               *) Junge Erwachsene: André-Raimond De Ro & Monika Seres

               *) Jungschar: Fabio Zecha

                *) Kinder-Familien-Liturgie: Barbara Gründer (Kontakt);

                 Dagmar Merbaul

                *) Liturgie: Helmut Merbaul

                *) Marthagruppe: Monika Sprinzl

               *) Ministranten: Fiona Hammerl

                *) Öffentlichkeitsarbeit: Christian Köttl

                *) Partizipation: Dagmar Merbaul

                *) Pfarrliche Gebäude: Wolfgang Kern

               *) Prävention von Gewalt und Missbrauch: Claudia Zecha

                *) Schöpfungsverantwortung: Wolfgang Zecha

                *) Senioren: Renate Eibler

                *) Volksschule der Piaristen – Kontaktperson: Dagmar Merbaul

Nächste Sitzung GA St. Thekla: Mo, 12. 6. 2017, 19:30 Uhr, gemeinsame Klausur (mit PGR etc.): 13. – 15. 10. 2017

Die Liste der GA-Mitglieder:

1) gewählte Mitglieder: Renate EIBLER, Barbara GRÜNER, Fiona HAMMERL, Wolfgang KERN, Christian KÖTTL, Dagmar MERBAUL, Fabio ZECHA, Claudia ZECHA, Wolfgang ZECHA

     dazu die Ersatzmitglieder (ohne Stimmrecht): Andre-Raymond DE RO, Michael NEBEHAY

2) amtliche Mitglieder: P. Ignasi PEGUERA-MARVA SP, P. Pius PLATZ SP;

3) bestellte Mitglieder: Haiko GRÜNER, Monika SERES

 

Wieden-Paulaner:

So, 14. 5. 2017, 9.30 Uhr: Erstkommunion der Kinder aus der Volksschule Karlsplatz

Mo + Di + Mi 18:30 Uhr: Maiandacht; die Kurzpredigten haben heuer die drei göttlichen Tugenden (Glaube, Hoffnung und Liebe) zum Thema (Auf unserem Hochaltarbild sind sie übrigens in Symbolen dargestellt).

Offene Runde ist am Do, 18. 5. 19:30 Uhr; Thema: Die Päpste im letzten Drittel des 15. Jahrhunderts.

Barockmusik im Palais Colloredo am So um 11 und 17 Uhr.

Die Gottesdienste wie gewohnt:

                außerordentlicher Ritus: Mo-Sa 8 Uhr; So 17 Uhr

                Do + Fr 18:30 Uhr Messe

                Sonntagsmessen: Sa 18:30 Uhr, So 9:30 + 11:30 + 18:30 Uhr

                Gemeinsames Rosenkranzgebet: Mo – Sa:17:45 Uhr, So 8:45Uhr

                Beichtgelegenheit: Mo + Di 7:15-7:45 Uhr, Do + Fr + Sa: 17:45-                                                   18:15 Uhr

Und zentral wichtig: am Mi hat sich der Gemeindeausschuss Wieden-Paulaner konstituiert.

                Zum Gemeindeausschuss-Leiter wurde Benedict Wagner gewählt (er war stimmenstärkste Kandidatin schon bei der PGR-Wahl).

Als weiteres Mitglied des Gemeindeleitungsteams („GLT“) wurde Astrid Laubenstein gewählt. Gemeinsam mit den „amtlichen Mitgliedern“ Franz Wilfinger (Pfarrvikar) und dem GA-Leiter Benedict Wagner bildet sie nun das GLT.

Weiters wurden gewählt: Thomas Langer zum neuen Budgetverantwortlichen, Viktor Thurn und Taxis zu seinem Stellvertreter; Aglaja Zeileissen zur Schriftführerin.

Und die ersten, thematischen Zuordnungen (Leitung Teams bzw. Einberufen eines Teams bzw. Kontaktpersonen) wurden gesetzt:

               *) Caritas: Thomas Langer

               *) Erstkommunion & Kinder: Aglaja Zeileissen

*) Feste und Öffentlichkeitsarbeit: Sonya Eshragi & Nima Rouhnavaz

                *) Kontakt Gesamtpfarre & FroBo live: Benedict Wagner

                *) Liturgie: Matthias Honeck

                *) Ökumene: Erik Kühnelt-Leddihn

                *) Pfarrliche Gebäude: Benedict Wagner

               *) Prävention von Gewalt und Missbrauch: Erik Kühnelt-Leddihn

                *) Verkündigung: Erik Kühnelt-Leddihn

                … weiteres folgt!

Schon avisiert: gemeinsame Klausur (mit PGR etc.): 13. – 15. 10. 2017

Die Liste der GA-Mitglieder:

1) gewählte Mitglieder: Sonya ESHRAGI, Matthias HONECK, Tomislav JOSIPOVIC, Erik KÜHNELT-LEDDIHN, Thomas LANGER, Astrid LAUBENSTEIN, Viktor THURN und TAXIS und Benedict WAGNER, Aglaja ZEILEISSEN

2) amtliches Mitglied: Franz WILFINGER (Pfarrvikar)

 

Ich wünsche Euch fröhliche Frühlingstage!

Euer

Pfarrer Gerald

 

FroBo live vom 4. Oster-Sonntag (7. 5. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

 

Hier unser neuer „FroBo live“!

 

Die ersten Konstituierungen (Pfarrgemeinderat und Gemeindeausschuss St. Elisabeth)  haben dieser Tage statt gefunden (Ergebnisse: Siehe unten). In der kommenden Woche sind jeweils um 19:30 Uhr die Gemeindeausschüsse St. Thekla (Di), Wieden-Paulaner (Mi) und St. Florian (Do) dran, der Vermögensverwaltungsrat findet sich dann am Folge-Dienstag erstmals zusammen.

 

Aber jetzt hier die Ergebnisse der Konstituierenden Sitzung des neuen Pfarrgemeinderates der Pfarre zur Frohen Botschaft:

Zur Stellvertretenden PGR-Vorsitzenden wurde Susi Reichard gewählt (sie war stimmenstärkste Kandidatin aus Wieden bei der PGR-Wahl).

Sie, die bei der Konstituierung gewählten Ulli Flamm (Flo), Daniel Mair (Eli) und Fabio Zecha  (Thek), (übrigens: die Kandidat/inn/en, die bei der PGR-Wahl im März die jeweils meisten Stimmen ihrer Gemeinde erhalten haben) und die „amtlichen Mitglieder“ Gerald Gump (Pfarrer), Franz Wilfinger (Pfarrvikar), Paul Hösch (Pastoralassistent) bilden gemeinsam das Pfarr-Leitungs-Team (PLT).

Wolfgang Zecha ist Schriftführer, sein Stellvertreter ist Helmuth Merbaul.

Und die ersten, thematischen Zuordnungen (Leitung Fachausschuss bzw. Kontaktpersonen):

*) Liturgie & Feste (Koo der gemeinsamen Liturgien, Abstimmung der Pfarrgemeinden- Liturgien) – Helmut Merbaul

*) Ministranten – Josef Lang

*) Jungschar – Fabio Zecha

*) Öffentlichkeitsarbeit – Stefan Wallisch

*) Spiritualität – Regina Robanser

*) 17.000 / Sorge um Fernstehende / Ausgetretene – Franz Josef Maringer

*) Schöpfungsverantwortung – Wolfgang Zecha

*) EZA / Verantwortung Eine Welt – Agnes Schönhuber

*) Prävention von Missbrauch & Gewalt – Gabriele Buresch

*) Projekt Vanakkam – Agnes Schönhuber

… weiteres folgt!

Nächste Sitzung PGR: Mi, 14. 6. 2017, 19:30 Uhr in St. Thekla. Große, gemeinsame Klausur: 13. – 15. 10. 2017

Und jetzt hier die Liste der PGR-Mitglieder:

1) gewählte Mitglieder: Gabriele BURESCH (Wied), Ulrike FLAMM (Flo), Bastian HOLZSCHUH (Eli), Josef LANG (Wied), Daniel MAIR (Eli), Franz Josef MARINGER (Eli), Helmuth MERBAUL (Thek), Susanne REICHARD (Wied), Peter TSCHULIK (Flo), Stefan WALLISCH (Flo), Fabio ZECHA (Thek), Wolfgang ZECHA (Thek)

            Anmerkung: Gottfried Gansterer wurde in den VVR bestellt – daher hat er das Mandat im PGR zurück gelegt – Bastian Holzschuh (1. Ersatzkandidat aus St. Elisabeth) rückt damit nach.

2) amtliche Mitglieder: Eveline CZESCHKA (Pastoralassistentin), Gerald GUMP (Pfarrer), Alphons PACHTA-RAYHOFEN (Kaplan), Ignasi PEGUERA-MARVA SP (Pfarrvikar);

            dazu kommen noch die Leiter/innen der 4 Gemeindeausschüsse (Eli: Regina TISCHBERGER, Flo + Thek + Wied werden kommende Woche gewählt), sowie die/der Stv. Vorsitzende des Vermögensverwaltungsrates (Konstituierung in 10 Tagen).

3) entsandte Mitglieder: Religionslehrerin Katharina REIDLINGER

4) bestellte Mitglieder: Regina ROBANSER, Agnes SCHÖNHUBER

Gottes Segen für all Euer zukünftiges Wirken!

 

Diesen Sonntag, 7. 5., ist die erste unserer Firmungen: 9:30 Uhr in St. Florian für die Kandidat/inn/en aus St. Elisabeth & St. Florian gemeinsam – am Vorabend ist um 19 Uhr ebd. ein Gebetsabend der Pfarrgemeinden für die Firmlinge (mit persönlichem Gebet für jede/n einzelne/n davon) – willkommen zur Mitfeier!

 

Pfarrwallfahrt: Für Variante 1 = Fußmarsch der Wallfahrt 40 TeilnehmerInnen angemeldet haben, die Anmeldung ist jetzt abgeschlossen.

Anmeldungen für Variante 2 und 3 (Fuß-Bus-Wallfahrt bzw. Buswallfahrt) sind weiterhin willkommen und möglich! Die Strecke ist 4,5 km lang und +/- eben, es ist sehr viel Gehzeit einberechnet – also auch machbar, wenn man nicht so gut zu Fuß ist oder mit Kindern…!

Bitte um Anmeldung in den Pfarrbüros oder unter wallfahrt@zurfrohenbotschaft.at!

Infoblatt HIER; Anmeldeblatt HIER

 

Deutschkurs für Asylwerber

Regina Robanser schreibt: Nach den Anfangsschwierigkeiten ist der Deutschkurs für Asylwerber ist mittlerweile angelaufen. Es kommen zwischen 8 und 11 Teilnehmer/innen mit unterschiedlichem Niveau – eine ziemliche Herausforderung! DANKE für euer Gebet und eure Anteilnahme!!

Kleines Detail am Rande: Ich habe einen Bekannten, selbst syrischer Flüchtling und praktizierender Moslem, gebeten beim ersten Mal zu übersetzen. Gerne hat er zugesagt und mit für den weiteren Kurs von sich aus Hilfe zugesagt, obwohl es sich um einen Pfarrkurs in den Pfarrräumlichkeiten handelt. So stelle ich mir interreligiöse Zusammenarbeit bzw. gelebte Integration vor – DANKE Moayad, DANKE Abou Bakr!!

Eine Bitte: Kann sich jemand vorstellen mich zu unterstützen, vielleicht auch nur fallweise – im Juni sind einige Tage für mich aus schulischen Gründen nicht möglich! Der Kurs ist Mo und Mi von 15:00-16:30/17:00. Bitte sich für den Kontakt in einer Pfarrkanzlei melden! DANKE!

 

Taufen in unserer Pfarre:

Zuerst eine Korrektur zum FroBo live der letzten Woche – statt (falscher Name) Pia Romanek wurde Valentin Strasser getauft.

Weitere Taufen am Sa, 6. & So, 7. 5.:

            St. Elisabeth: Helena Sliwa, Carla Pascual-Zwettler

auswärts: Antonia Kuba, Valentina Labut, Eleonara Szalachy und Theresa Weinhappel

 

Diverse Infos:

Anbei die Einladung zu einer Dekanatsreise „auf den Spuren von Martin Luther“ im September – alles Nähere: Beilage!

Einladung Lutherreise 2017-2

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

 2017_05_07_Fürbitten 4. Ostersonntag

Nach manchen Umstellungsproblemen sind jetzt auch die Bank-Konten unserer gemeinsamen Pfarre klar:

 

Bank-Konten im Bereich der 4 Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner:

à dort werden alle alltäglichen Gelder abgewickelt: Kollekten, Pastoralausgaben usw. abgewickelt;

            Verantwortung darüber liegt beim jew. Gemeindeausschuss bzw. bei der/dem Budgetverantwortlichen der Pfarrgemeinde

            Bei Einzahlungen bitte die betreffende Pfarrgemeinde beim Verwendungszweck dazu schreiben – so wird’s dann verbucht!

1) Giro-Konto „Gemeinden“ für alle Gelder unserer 4 Pfarrgemeinden Eli-Flo-Thek-Wied:

Konto AT91 2011 1000 0252 4503 à lautend “Pfarre zur Frohen Botschaft, VK Gemeinden“

2) Caritas-Giro-Konto „Gemeinden-Caritas“: Für alles im Bereich der Caritas in den 4 Pfarr-Gemeinden Eli-Flo-Thek-Wied

Konto AT18 2011 1000 0252 5526 à lautend auf „Caritas der Pfarre zur Frohen Botschaft, VK, Gem-Car“

 

Bank-Konten Im Bereich der Gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft

            à dort werden alle Kirchenbeitragseinnahmen etc. vermerkt, sowie alle Kosten für Gehälter, Gebäude, Büro, PGR & GA, usw. abgewickelt:

                        Verantwortung darüber (wie auch die Letztverantwortung für alles liegt beim gemeinsamen Vermögensverwaltungsrat

                        in Zusammenarbeit mit den jew. Bereichsverantwortlichen!

            1) Giro-Konto „Pfarre“ für alles im Bereich Pfarre zur Frohen Botschaft:

Konto AT23 2011 1000 0318 8140 à lautend auf “Pfarre zur Frohen Botschaft, VK Pfarre”

2) Caritas-Giro-Konto „Pfarr-Caritas“: Für alles im Bereich der gemeinsamen Pfarr-Caritas

Konto AT42 2011 1310 0510 0554 à lautend auf “Caritas der Pfarre zur Frohen Botschaft, VK Pfr-Caritas“

 

Bitte ab jetzt, alle Einzahlungen dorthin zu richten. Wer etwas zu verrechnen hat: Bitte an die/den jew. Budget-Verantwortlichen der Pfarrgemeinden (die dieser Tage in den Gemeindeausschüssen bestellt werden) wenden – bzw. an den jew. Standort unseres Pfarrbüros.

 

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

 

St. Elisabeth:

Am Donnerstag war Ausflug vom Treffpunkt St. Elisabeth  nach Pillichsdorf – danke an Elisabeth Cargnelli für die liebevolle Gestaltung.

Jeden Samstag im Mai um 17:25 Uhr: Marienandacht in der Kirche (bei Marienaltar)!

Das in der Osternacht geweiht Taufwasser befindet sich jetzt im Taufbecken – dafür wurde auch der alte Deckel gereinigt und neu aufgesetzt (Danke an unsere Mesnerin Lisbeth für alles Engagement dafür).

Mo, 8. 5. 19:30 Uhr: Männerrunde im Gruppenraum / Pfarrhaus

Do, 11. 5. 15 Uhr LimA-Gruppe

Sa, 13. 5. 10-17 Uhr: Innenhof-Flohmarkt – der Reinerlös kommt unserer Caritas zugute.

 

Am Donnerstag war die Konstituierende Sitzung vom Gemeindeausschuss St. Elisabeth = „GA“ (in etwa das, was früher der Pfarrgemeinderat war) – Hauptpunkt waren die Wahlen.

*) Zur Gemeindeausschuss-Leiterin wurde Regina Tischberger gewählt, die auch schon beim der Wahl im März die meisten Stimmen in St. Elisabeth bekommen hatte.

*) Gemeinsam mit Regina werden Elisabeth Cargnelli, Gottfried Gansterer und Pfarrer Gerald (teils mit PAss Paul und Kaplan Zdzislaw)  das neue Gemeindeleitungsteam („GLT“) bilden – Elisabeth & Gottfried erzielten bei der PGR-Wahl nach Regina die meisten Stimmen.

*) Richard Hainz wurde zum neuen Budgetverantwortlichen gewählt,

*) Sonja Tischberger zur Schriftführerin.

*) Und die ersten, thematischen Zuordnungen (Leitung von Teams bzw. Kontaktpersonen – teils Ist-Stand, teils Neu-Zuordnung):

            *) Ehe und Familie: Inge Maringer

            *) Eine Welt: Ludmilla Zelenka

            *) Erstkommunion: Paul Hösch

            *) Firmung: Paul Hösch

            *) Jugend: Bastian Holzschuh (gemeinsam mit Kaplan Zdzislaw)

            *) Jungschar: Bastian Holzschuh

            *) Feste: Elisabeth Cargnelli

            *) Tauf-Team: Paul Hösch

            *) Treffpunkt St. Elisabeth: Elisabeth Cargnelli, Johanna & Richard Hainz, Elisabeth Wagner

            *) Dreikönigsaktion: Paul Hösch gemeinsam mit Bertram Kvasnicka

            *) Senioren: Elmar Bamberg

            *) Arbeitsteilung: Isa Mandl

            *) Prävention von Gewalt und Missbrauch: Bastian Holzschuh

*) Pfarrliche Gebäude: Richard Hainz

… weiteres folgt!

Nächste Sitzung GA St. Elisabeth: Di, 13. 6. 2017, 19:30 Uhr, gemeinsame Klausur (mit PGR etc.): 13. – 15. 10. 2017

Und jetzt hier die Liste der GA-Mitglieder:

1) gewählte Mitglieder: Elisabeth Cargnelli, Serge Compaore, Gottfried Gansterer, Johanna Hainz, Richard Hainz, Lisi Halbmayr, Bastian Holzschuh, Regina Tischberger, Sonja Tischberger

2) amtliche Mitglieder: Gerald GUMP (Pfarrer), Paul HÖSCH (Pastoralassistent), Zdzislaw WAWRZONEK (Kaplan)

3) bestellte Mitglieder: Elmar BAMBERG, Isabel MANDL

Gottes Segen für all Euer zukünftiges Wirken!

 

St. Florian:

Beim Patroziniumsfest letzten Sonntag (Hl. Florian) war ein vielfältiges Feiern (Pfarrgemeinde St. Florian, Gemeinschaft Emmanuel, sehr spontan dazu auch: Lateinamerikanische Gemeinde; Musik durch Kirchenchor, Musik-Team der Gemeinschaft Emmanuel etc.) möglich – danke allen Mitwirkenden beim Gottesdienst, wie auch bei Pfarrcafé und Grillerei im Anschluss!

Auch der Heart-Chor-Flohmarkt (Fr-Sa) ist gut zu Ende gegangen.

Kommenden Donnerstag ist die konstituierende Sitzung unseres Gemeindeausschusses – bitte nehmt uns in Euer Gebet!

Am Freitag, 12. 5. (und immer im Mai am Fr): 18 Uhr Marienandacht in der Kirche

 

Achtung: St. Florian & St. Thekla gemeinsam: Nächster So, 14. 5. 9:30 Uhr: Erstkommunionsfeier der Kinder aus St. Florian & St. Thekla gemeinsam diesmal in der Kirche St. Florian!

 

St. Thekla:

Heute So, 7. 5. 9:30 Uhr: Erstkommunionfeier der 2. A der Piaristen-Volksschule St. Thekla

Und: Gratulation an Barbara Grüner, Gemeindeausschuss-Mitglied St. Thekla, zum heutigen Geburtstag!

Maiandacht: Jeden Di um 18 Uhr vor der Abendmesse

Di, 9. 5. 19:30 Uhr: Konstituierende Sitzung des Gemeindeausschusses von St. Thekla im Theklasaal

Do, 11. 5. 6:30 Uhr: Frühwortgottesdienst in der Kapelle

Fr, 12. 5. 15 Uhr: Messe im Pensionistenwohnhaus Wieden

So, 14. 5.: Muttertagssammlung für die St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien zugunsten von Schwangeren in Notsituationen (Opferstock in der Kirche)

9:30 Erstkommunionfeier der 2. B der Piaristen-Volksschule  in St. Thekla

Programmhefte „Lange Nacht der Kirchen“: Ab diesem Sonntag liegen die roten Programmhefte für die Lange Nacht der Kirchen am 9. Juni 2017 gratis zum Mitnehmen in der Kirche auf. Wir bitten alle Kirchenbesucher/innen,  sich großzügig zu bedienen und gleich mehrere Hefte mitzunehmen – für sich selber, für Bekannte und Arbeitskolleginnen, zum Auflegen in Geschäften, Arztpraxen, Kaffeehäusern etc.

 

Wieden-Paulaner:

Heute So, 7. Mai Pfarrkaffee vor der Kirche, Irene Harandplatz

Maiandachten jeden Mo, Di, Mi um 18.30 Uhr in unserer Kirche

Wir suchen Mithelfende für den Sakristeidienst am Samstag Abend bzw. einmal / Monat am Sonntagabend. Wer sich das vielleicht vorstellen könnte: Bitte mit Pfarrvikar Franz Wilfinger in Verbindung setzen!

Wer wäre bereit, beim sonntäglichen Pfarrkaffee mitzuhelfen? Nach der Gemeindemesse am Sonntag bietet sich die Möglichkeit, beim Pfarrkaffee mit Bekannten und Neuen ins Gespräch zu kommen… – wer könnte sich hier Mitarbeit vorstellen?

Und: Gratulation an Thomas Langer, bisheriger Stv. PGR-Vorsitzender, zum Geburtstag am kommenden Mittwoch!

Kommenden Mittwoch ist die konstituierende Sitzung unseres Gemeindeausschusses – bitte nehmt uns in Euer Gebet!

 

Und: Einladung der Klarissinnen in der Gartengasse

Jeden Sa im Mai nach der 7-Uhr-Morgen-Messe: Maiandacht

 

Euer

Pfarrer Gerald

 

FroBo live vom 3. Oster-Sonntag (30. 4. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

 Hier der neue „FroBo live“!

Auch, wenn das Wetter eher andere Jahreszeiten andeutet, rückt der Mai mit Maiandachten, div. Sakramentsfeiern, verschiedenen Festen und Initiativen heran!

Beginnen wir gleich diesen So, 30. 4. 2017, 9:30 Uhr: Patroziniumsfest der Pfarrgemeinde St. Florian – Gottesdienst der Pfarrgemeinde gemeinsam mit der Gemeinschaft Emmanuel, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor, einem Musik-Team der Gemeinschaft Emmanuel und Volksgesang; anschließend (wenn’s das Wetter zulässt): Grillen und Feiern am Kirchenplatz – willkommen an alle!

„Letzter Aufruf“ zu unserer Fußwallfahrt 2017 von Christi Himmelfahrt Do, 25. – So, 28. 5. 2017; Nähere Informationen finden sich auf dem Infoblatt und dem Anmeldeblatt, die in den Pfarrbüros/Kirchen aufliegen, bzw. im Internet:

                        Allgemeine Infos HIER.

                        Infoblatt HIER

                        Anmeldeblatt HIER

Zur Anmeldung bitte bis 1. Mai 2017 das Anmeldeblatt an Wallfahrt@zurFrohenBotschaft.at schicken oder in eine der 4 pfarrlichen Kirchen abgeben!

Und wieder „neue Christ/inn/en“: Dieses Wochenende Taufe von Lina Ehrenfellner, Alexander Magnus Kier, Louis Lagg-Arrouas und Pia Romanek – herzlich willkommen in der großen Gemeinschaft Gottes!

Apropos Taufen: Ein Team von (vornehmlich) Elternteilen hat – angeleitet von PAss Paul – begonnen, in die Taufvorbereitung einzusteigen: Die Idee ist, dass es ein erstes Treffen mit der Tauffamilie im Umfeld des Sonntagsgottesdienstes gibt (Kennenlernen der Pfarrgemeinde und Gottesdienstfeier), dann wird ein 2. Treffen terminisiert, wo es um Tauf-Ablauf, religiöse Erziehung des Kindes, Einladung in das Leben unserer Pfarrgemeinde etc. geht. Und: „Gelernte Eltern“ sind hier meist kompetenter und glaubwürdiger für andere Eltern, als wenn es z. B. der Pfarrer („der hat leicht reden, der hat ja keine Kinder“) macht. Derzeit sind es Mitwirkende aus St. Elisabeth und St. Florian – von den anderen Gemeinden wird noch nach Mitwirkenden gesucht! Danke dem Team für die kostbare Mitarbeit!

Kommenden Dienstag gibt’s die Konstituierende Sitzung unseres gemeinsamen Pfarrgemeinderates samt Grundentscheidungen, Festlegung der Leitung, Wahlen für div. Dienste und Funktionen etc. Bitte begleitet diesen Abend mit Eurem Gebet!

Anbei wieder unsere Fürbitten: Dafür wollen wir als Pfarrgemeinden betend eintreten…  – Danke an Martin Roland für die jetzt regelmäßige Erstellung!

 2017_04_30_Fürbitten 3. Ostersonntag

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Do, 4. 5.: 13-18:30 Uhr: Ausflug „Treffpunkt St. Elisabeth“ nach Pillichsdorf. Es gibt noch freie Plätze! Anmeldung bitte in der Liste (liegt in der Kirche auf) bzw. im Pfarrbüro!

Kommenden Donnerstag gibt’s auch die Konstituierende Sitzung unseres Gemeindeausschusses samt Grundentscheidungen, Festlegung der Gemeinde-Leitung, Wahlen für div. Dienste und Funktionen etc. Bitte begleitet diesen Abend mit Eurem Gebet!

Weiterhin – bzw. ganz besondere Einladung dazu: Jeden Samstag 17.25 Uhr: Rosenkranzgebet in unserer Kirche!

Kommenden Sonntag, 7. 5. 2017, 9:30 Uhr ist Firmung der Pfarrgemeinden St. Elisabeth und St. Florian gemeinsam in der St.-Florian-Kirche – musikalische Gestaltung: Heart-Chor, Firmspender: Generalvikar Nikolaus Krasa. Dazu eine ganz herzliche Einladung! Als Einstimmung dazu: Gebetsabend für unsere Firmlinge am Vorabend, Sa, 6. 5. 2017, 19 Uhr in der St.-Florian-Kirche: Die Pfarrgemeinden sind eingeladen, persönlich für die einzelnen Firmlinge zu beten (in allgemein gemeinsamem Gebet, wie auch persönlich und einzeln für einzelne, halblaut (so, dass es der Firmling hören kann) oder still… – bitte kommt, betet mit … und lasst unsere Jungen Leute spüren, dass wir Pfarrgemeinden als Gebetsgemeinschaft hinter ihnen stehen!

St. Florian:

Vergangene Woche gab es wieder tolle Kirchenerlebnistage für Krippen-, Kindergarten und Volksschulkinder: Tiefe Erlebnisse mit dem Thema „Sakramente“. Vielen Dank an PAss Evi & Team für die tolle Arbeit!

Diese Woche am Donnerstag gab es ein erstes Treffen der gewählten und amtlichen Gemeindeausschuss-Mitglieder: Themen: Es galt einen Rückblick auf die Wahl zu werfen, das Thema neue Gruppen zu bearbeiten, über zusätzliche Mitglieder, den Gemeindeausschuss im Verhältnis zu gemeinsamem Pfarrgemeinderat und gemeinsamem Vermögensverwaltungsrat nachzudenken, sowie die Konstituierende Sitzung in 2 Wochen  (mit div. Wahlen, Einrichtung eines Gemeinde-Leitung-Teams  usw.) vorzubereiten. Weitere Infos folgen nach der Konstituierung!

Mo, 1. 5. 2017, Staatsfeiertag – Hl. Josef der Arbeiter: wie gewohnt Messe um 7:00 Uhr!

Jeden Freitag um 18 Uhr im Mai: Maiandacht in unserer Kirche

Sa, 6. 5. 19 Uhr: Gebetsabend für unsere Firmlinge (s. o.): Kommt und betet mit!

St. Thekla:

Mo, 1. 5. 2017, Staatsfeiertag – Hl. Josef, der Arbeiter: 8 Uhr Messe

Ab sofort jeden Dienstag im Mai (erste Mal: Di, 2. 5.) um 18 Uhr (vor der Abendmesse): Maiandacht

Do, 4. 5. 2017, 18 Uhr: Eucharistische Anbetung in der Kapelle

Sa, 6. 5. 2017: „Auf der Suche nach Mister X” – Jungscharausflug in den Kurpark Oberlaa; Treffpunkt: 15 Uhr im Jugendheim St. Thekla (Phorusgasse 3);

                Rückkehr dorthin: ca. 18 Uhr!

So, 7. 5. 2017, 9:30 Uhr: Erstkommunionfeier der 2. A der Piaristen-Volksschule St. Thekla

Vorschau: Sa, 20. 5. 2017: Ausflug der Piaristen Maria Treu und St. Thekla nach  Nikolsburg (Mikulov) in Tschechien:

7:30 Uhr Abfahrt von St. Thekla

10 Uhr Schlossführung

12 Uhr Mittagessen

14 Uhr Führung Synagoge und jüdischer Friedhof, Piaristenkirche

16 Uhr Rückfahrt – Heurigenbesuch in Wien (fakultativ) – Rückkunft in St. Thekla: 19:30 Uhr

Fahrpreis: € 35,- (Fahrt, Führungen, Mittagessen); Anmeldung: im Pfarrbüro von St. Thekla

 

Wieden-Paulaner:

Diese Woche am Mittwoch gab es ein erstes Treffen der gewählten und amtlichen Gemeindeausschuss-Mitglieder: Themen: Es galt einen Rückblick auf die Wahl zu werfen, das Thema neue Gruppen zu bearbeiten, über zusätzliche Mitglieder, den Gemeindeausschuss im Verhältnis zu gemeinsamem Pfarrgemeinderat und gemeinsamem Vermögensverwaltungsrat nachzudenken, sowie die Konstituierende Sitzung in 2 Wochen  (mit div. Wahlen, Einrichtung eines Gemeinde-Leitung-Teams  usw.) vorzubereiten. Weitere Infos folgen nach der Konstituierung!

So, 30. 4. 9:30 Uhr: Erstkommunionsfeier der Kinder Volksschule Waltergasse

Mo, 1. 5. – Hl. Josef der Arbeiter: 9:30 Uhr Messe, 18:30 Uhr Maiandacht

Ein „besonderer Tag“ am Fr, 5. 4.: Die Pfarrgemeinde St. Florian feiert Namenstag („Patrozinium“); Lisi Sponner (GA-Mitglied St. Florian) hat Geburtstag – Herzliche Gratulation!

Ich wünsche Euch fröhliche Osterzeit-Tage!

Euer

Pfarrer Gerald

FroBo live vom 2. Oster-Sonntag (23. 4. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

Weiterhin gesegnete Ostern – während die „ganze Welt“ auf das längst abgeschlossene Osterfest zurück blickt, dürfen wir Christ/inn/en das Fest weiterhin genießen, die Wirklichkeit der Auferstehung und die Gegenwart des Auferstandenen von verschiedenen Blickwinkeln ansehen, neue Aspekte entdecken und IHN immer mehr in die Tiefenbereiche unseres Lebens einlassen. Noch sind wir in der „Osteroktav“ (die ersten 8 Tage werden liturgisch als durchgängiger Ostersonntag gefeiert), insgesamt dürfen wir 50 Tage Osterzeit erleben… Vielleicht hilft uns diese lange Zeit, den Auferstandenen immer mehr richtiggehend „handgreiflich“ (vgl. das heutige Sonntagsevangelium! – nachzulesen HIER) zu spüren…

Danke an alle, die zum Feiern der Ostergottesdienste in unseren Pfarrgemeinden auf unterschiedliche Art beigetragen haben!

Übrigens: Ein toller Link, um die jeweils anstehenden Gottesdiensttextes (Bibelstellen, Liturgische Texte, …) zu finden ist http://www.eucharistiefeier.de/lk (unten ebd. bei „Andere Teilkirche“ die „Erzdiözese Wien“ einstellen!

Bei unserer Fußwallfahrt 2017 sind noch einige Plätze frei: Es wäre toll, wenn noch einige dazu kämen!

Termin: Christi Himmelfahrt Do, 25. – So, 28. 5. 2017; Nähere Informationen finden sich auf dem Infoblatt und dem Anmeldeblatt, die in den Pfarrbüros/Kirchen aufliegen, bzw. im Internet:

                        Allgemeine Infos HIER.

                        Infoblatt HIER

                        Anmeldeblatt HIER

Zur Anmeldung bitte bis 1. Mai 2017 das Anmeldeblatt an Wallfahrt@zurFrohenBotschaft.at schicken oder in einem Pfarrbüro abgeben!

Natürlich geht’s jetzt mit Taufen los:

                Sa, 22. 4.: Paula Rupcic in St. Elisabeth

                               Florian Fleck-Plessl in St. Thekla

                               Casimir Spitzy auswärts

                 So, 23. 4.: Amalia Alpers

Und: Am Do wurde Peter Gschaider wieder in die volle Gemeinschaft unserer Kirche aufgenommen!

Beten wir für sie – und machen wir ihnen spürbar, dass sie bei Gott und daher in unseren Pfarrgemeinden willkommen sind!

Diverse Infos:

Anbei auch wieder die Fürbitten (die Grundlinien wurden von Martin Roland entworfen; er hat vor, dies auch für die Zukunft zu erledigen; vielen Dank!) – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2017_04_23_Fürbitten 2. Ostersonntag

Abwesenheiten diese Woche: Pfarrer Gerald ist Di, 25. – Mi, 26. 4. (jeweils mittags) auf ARGE Österr. Priesterräte; Kaplan Alphons ist Mi, 26. – Sa, 29. 4., PAss Paul Do, 27. 4. – Fr, 28. 4. (Betriebsrat) nicht da.

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Unsere Osterkollekte zur Eindämmung der erwartbaren Hungersnot in Ostafrika (UNO: „… voraussichtlich die weltweit größte humanitäre Katastrophe seit 1945…“) erbrachte € 2.696,61-; wir konnten € 2.700,- überweisen; herzliches Vergelt’s Gott!

                Dazu ein Nachtrag: Vor Ostern wurden dafür € 756,57 gesammelt und € 760,- überwiesen

Eine neue Initiative (Danke an Elisabeth Cargnelli mit ihrer Familie für die Gestaltung): Im linken Seitenschiff beim Kreuz steht jetzt ein Garten Gottes, wo für jede/n Neugetaufte/n eine bunte Blume „eingesetzt“ wird. Am Ostersonntag wurde die erste Blume für unsere (erwachsene) Simran-Franziska eingepflanzt. Willkommen, immer wieder hinzuschauen – und die Neugetauften ins Gebet zu nehmen!

Am Do war ein erstes Treffen von gewählten und amtlichen Mitgliedern des zukünftigen Gemeindeausschusses. Es galt, die ersten Grundlinien zu überlegen, die Konstituierung (in 2 Wochen) vorzubereiten, evtl. weitere Mitglieder anzuregen etc. – alles, was daraus fix wird inkl. die Ergebnisse der dann stattfindenden Wahlen für div. Funktionen etc. wird im Zuge der Konstituierung übernächste Woche intensiv verlautbart.

Di, 25. 4. 18 Uhr: Eine-Welt-Kreis

Do, 27. 4. 15 Uhr: LIMA-Gruppe

Blick voraus:

                *) Ausflug Treffpunkt St. Elisabeth nach Pillichsdorf – Anmeldung via Liste in der Kirche oder im Pfarrbüro

*) Die Erstkommunionsfeier am So, 21. 5. wurde von 9 auf 10:30 Uhr verschoben!

St. Florian:

Unsere Osterkollekte zur Eindämmung der erwartbaren Hungersnot in Ostafrika (UNO: „… voraussichtlich die weltweit größte humanitäre Katastrophe seit 1945…“) erbrachte € 2.017,50-; herzliches Vergelt’s Gott!

Kommenden Di, 25. 4. gibt’s um 19 Uhr unser nächstes Florianitreff: ab 19 Uhr im China-Restaurant CHEN (Wien 5, Rainergasse 32). Bitte um Anmeldung bei Ulli Flamm im Pfarrbüro oder bei Elisabeth Sponner unter Tel 0664 55 89 348 bzw. eMail elisabeth.sponner@mmcx.net

Ähnlich wie vergangene Woche in St. Elisabeth & St. Thekla findet am kommenden Donnerstag das erste (Vor-)Treffen der gewählten und amtlichen Mitglieder für unseren neuen Gemeindeausschuss statt; die Ergebnisse folgen!

Flohmarkt Heart-Chor im Florianisaal: Fr, 28. 4. 15-19 Uhr und Sa, 29. 4. 10-18 Uhr!

So, 30. 4. 9:30 Uhr: Festliche Patroziniumsmesse mit Kirchenchor, Gemeinschaft Emmanuel (samt deren Musik-Team) usw. – anschließend Fest vor der Kirche mit Kaffee, Grillen usw.

St. Thekla:

Am Mi war ein erstes Treffen von gewählten und amtlichen Mitgliedern des zukünftigen Gemeindeausschusses. Es galt, die ersten Grundlinien zu überlegen, die Konstituierung (in 2 Wochen) vorzubereiten, evtl. weitere Mitglieder anzuregen etc. – alles, was daraus fix wird inkl. die Ergebnisse der dann stattfindenden Wahlen für div. Funktionen etc. wird im Zuge der Konstituierung übernächste Woche intensiv verlautbart.

St. Thekla läuft! Beim heutigen Vienna City Marathon läuft auch eine Staffel dieses Namens aus St. Thekla, bestehend aus Helmuth Merbaul, Karl Neuber, Robert Pfeiffer und Fabio Zecha, mit. Die einzelnen Teilnehmer legen dabei unterschiedlich lange Teilstrecken der gesamten Marathonstrecke von 42,195 km zurück. Wir wünschen viel Erfolg!

Osterkerzen: Die beiden wunderschönen Osterkerzen wurden auch heuer wieder von Katharina Eilenberger gestaltet, die dazu passenden Altarkerzen von Barbara Niederle-Biba. Die Künstlerinnen haben dabei unser heuriges Motto für die Vorbereitungszeit auf Ostern „Jesus unser Erlöser“ sehr kreativ umgesetzt. Herzlicher Dank!

Kerzenverkauf in der Osternacht: Der Reingewinn von €  77,- wurde der Pfarrcaritas zur Verfügung gestellt.

Do, 27. 4. 2017, 6:30 Uhr Frühwortgottesdienst in der Kapelle

Fr, 28. 4. 2017, 15 Uhr: Messe im Pensionistenwohnhaus Wieden

Blick voraus: Mo, 1. 5. 2017 (Staatsfeiertag) – Hl. Josef, der Arbeiter: 8 Uhr Hl. Messe

Sa, 6. 5. 2017, „Auf der Suche nach Mr. X“ – Jungscharausflug in den Kurpark Oberlaa: Die Mission startet um 15 Uhr im Jugendheim, und wir werden um ca. 18 Uhr wieder dort zurück sein.

Sa, 20. 5. 2017: Ausflug der Piaristen Maria Treu und St. Thekla nach Nikolsburg (Besichtigung von Stadt und Burg)

Wieden-Paulaner:

Gedanken zum Osterfest anhand der (wieder in bewährter Weise von Susanne Kopeszki gestalteten) Osterkerze finden sich HIER.

Di, 25. April 2017, 19:30 Uhr: Männerrunde.

Do, 27. April 2017, 19 Uhr: offene Runde (Infos dazu HIER)

Ähnlich wie vergangene Woche in St. Elisabeth & St. Thekla findet am kommenden Mittwoch das erste (Vor-)Treffen der gewählten und amtlichen Mitglieder für unseren neuen Gemeindeausschuss statt; die Ergebnisse folgen!

Blick voraus: Kreativ-Kultur-Kreis am Do, 4. Mai 2017, 14 Uhr: Besuch mit Führung im Museum der Strauss-Dynastie, Wien 9, Müllnergasse 3; Eintritt und Führung: € 7.- Anmeldung im Pfarrbüro! Wer sich ein bisschen in die bisherigen Veranstaltungen vertiefen will: HIER!

Gratulation an Erik Kühnelt-Leddihn, (nachgerücktes) Gemeindeausschuss-Mitglied Wieden Paulaner, zum Geburtstag heute Sonntag!

Ich wünsche Euch ein gutes Weiterklingenlassen des Auferstehungsfestes Ostern!

Euer

Pfarrer Gerald

FroBo live vom 1. Oster-Sonntag (16. 4. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

Schon im Hinblick auf die kommende Nacht: „Christus ist auferstanden – ja, er ist wahrhaft auferstanden!“ – er möge Euch dies ganz intensiv spürbar machen!

Dazu der erste österliche „FroBo live“!

Toll, dass an diesem Ostersonntag gleich 7 Menschen getauft werden – darunter 5 Erwachsene: Herzlich willkommen in der großen Kirche Gottes!

Was ich selbst erlebt oder schon vielfach gehört habe, gab es in allen 4 Pfarrgemeinden wunderschöne Gottesdienste, Agapen, Musik, Gebetszeiten usw. – ein herzliches Danke all den vielen, die sich dafür engagiert haben!

DAS große Feiern steht unmittelbar bevor:

OSTERNACHT, 15. April 2017:

St. Elisabeth: 21:00 Uhr Feier der Osternacht mit Speisensegnung und Ostergruß

St. Florian: 20:00 Uhr Auferstehungsfeier

St. Thekla: 17:30 Uhr Kinder-Auferstehungsfeier; 20:00 Uhr Feier der Osternacht (nach beiden Feiern Speisensegnung)

Wieden-Paulaner:  19:00 Uhr Feier der Osternacht und Auferstehungsprozession; 22:00 Uhr Osternachtsfeier der Gemeinde der Petrusbruderschaft

 

Ostersonntag, 16. April 2017:

St. Elisabeth: 9:30 Uhr Hochamt mit Tauffeier

St. Florian: keine 9:30-Uhr-Messe!

St. Thekla: Hl. Messen um 9:30 Uhr, 11:00 Uhr und 18:30 Uhr (keine 8-Uhr-Messe); nach den Messen: Speisesegnung

Wieden-Paulaner: Hl. Messen um 9:30 Uhr (Volkshochamt), 17:00 Uhr (Petrusbruderschaft) und 18:30 Uhr

Abends: Für alle, die nach einer intensiven Osternacht (und verschlafenen Sonntag-Vormittagsmessen) gerne abends festlich gestaltet weiterfeiern wollen: Am Ostersonntag abends 19 Uhr wird ein Osterhochamt in St. Florian gefeiert, das musikalisch durch einen gemeinsamen Chor aus St. Florian und St. Thekla gestaltet ist („große Credomesse“ von W. A. Mozart): Herzlich willkommen!

 

Ostermontag, 17. April 2017:

St. Elisabeth: 9:30 Uhr Festmesse

St. Florian: 9:30 Uhr Festmesse

St. Thekla: 8:00 Festmesse (es ist die einzige Messe dieses Tages)

Wieden-Paulaner: 9:30 Uhr Festmesse (keine Abendmesse)

Diverse Infos:

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2017_04_16_Fürbitten 1. Ostersonntag

Abwesenheiten diese Woche: Kaplan Alphons und Mit-Kaplan Martin sind Mo-Fr auf Emmanuel-Gemeinschaftstagen; PAss Paul Di-Do auf Betriebsratsklausur.

Gratulation an Christian Köttl, Gemeindeausschuss-Mitglied St. Thekla zum Geburtstag am Dienstag – Gottes Segen für Dich!

Am Mittwoch wurde Markus Partoll wieder in die volle Gemeinschaft unserer Kirche aufgenommen!

In der kommenden Woche beginnen die ersten Treffen der gewählten und amtlichen Gemeindeausschuss-Mitglieder (Mi: St. Thekla; Do: St. Elisabeth; nächste Woche Mi Wieden-Paulaner, Do: St. Florian). Es gilt, weitere Mitgliedschaften, die genauere Planung für die Konstituierung und Vielfältiges zum Start der neuen Situation zu besprechen. In der darauffolgenden Woche beginnen die Konstituierungen von PGR, GAe und VVR (Vermögensverwaltungsrat).

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

 

St. Elisabeth:

Morgen Mo, 17. 4., hat unser früherer Pfarrer Mag. Walter Pfeifer Geburtstag; am kommenden Samstag unser früherer Mesner Nico – schenken wir ihnen unser Gebet!

Impressionen aus der Kinderkirche am Palmsonntag finden sich HIER!

St. Thekla:

Di, 18. 4., 15:00 Uhr: Seniorenklub im Gemeindesaal; Herr Ing. Icha von der Firma Neuroth wird über das Thema „Unser Ohr“ sprechen.

Rückblick: So, 2. 4.: Beim Palmkätzchenverkauf wurden € 284,20 für die Pfarrcaritas gespendet.

Wasser für Vellakulam: Die Sammlung für das Wassertankprojekt des Vereins Vanakkam (Opferstock in der Kirche) erbrachte € 320,26. Dazu kamen eine äußerst großzügige anonyme Einzelspende von € 1.000,- und der Erlös vom Info- und Verkaufsstand des Vereins am Kirchenplatz.

EZA-Stand: Auch der EZA-Stand mit österlichem Warenangebot erfreute sich regen Zuspruchs.

So, 9. 4.: Die Caritassammlung für die Hungerhilfe in Ostafrika am Palmsonntag erbrachte € 646,06.

Ich wünsche Euch ein intensives Genießen der Auferstehung!

Euer

Pfarrer Gerald

FroBo live mit den neuen EliFlo-Infos vom Palmsonntag (9. 4. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

Hier wieder der neue „FroBo live“ – für die Pfarrgemeinden St. Elisabeth und St. Florian beigefügt die EliFlo-Infos: Da sind jene Infos (gedruckt und morgen in der Kirche verteilt – daher auch für die nicht-online-Leute zugänglich) vermerkt, die regelmäßig im FroBo live publiziert wird; also: Wer diesen wöchentlich liest, „weiß alles“! 😉 Ausnahme heute: Die Seiten 3-4 sind eine mystagogische Einführung zur Feier der Heiligen 3 Tage – eine gute Vorbereitung auf die jew. liturgische Feier!

 EliFlo-Infos für St. Elisabeth:

EliFlo Infos – 2017_04_09 – Palmsonntag – St. Elisabeth

EliFlo-Infos für St. Florian

EliFlo Infos – 2017_04_09 – Palmsonntag – St. Florian

Was sich ereignet hat…

 

Die Gruppe „Fasten im Alltag“ hat Samstag vormittags ihre 5 (bei manchen: mehr)tägige Zeit des Voll-Fastens beendet: Diesmal waren 8 Personen dabei. Eine tiefe und bewegende Erfahrung…

Am Freitag ging auch mit dem letzten Abend die Reihe der Glaubensabende zu Ende. Zumeist waren 40-50 Personen mit dabei, als – angeregt durch die Botschaft unserer Kirchenpatrone (zugespitzt durch je eine/n Gastreferentin/en) wurde Grundfragen unseres christlichen Glaubens nachgegangen!

 

Rückblick Wärmestube in St. Florian: An 12 Donnerstagen unsere 4 Teams, nämlich aus den Pfarren „Auferstehung Christi“ und „St. Josef“, sowie aus unseren Pfarrgemeinden „St. Elisabeth“ und „St. Florian/St. Thekla“ Dienst tun: insgesamt 775 Gäste  (644 Männer und 131 Frauen) konnten wir im Florianisaal begrüßen; im Durchschnitt 65 Gäste pro Donnerstag.

Ein herzliches und aufrichtiges Dankeschön und Vergelt’s Gott an all die vielen, die auf unterschiedlichen Wegen beitragen haben!

Und: Wir planen auch im Winter 2018 die Wärmestube – wer persönlich oder als Gruppe Interesse hat, mitzuwirken (Arbeit, Geld- oder Sachspenden, …): Bitte bei Elisabeth Wlaschütz (St. Florian) melden!

 

Angebot der Gemeinschaft Emmanuel für „Intensiv-Ostertage“

Von Grün-Do bis Ostersonntag bieten die Priester unserer „Gemeinschaft Emmanuel“ intensive Tage an – willkommen an alle; sie finden liturgisch in St. Elisabeth und im anderen Programm in St. Florian statt. Jede/r ist herzlich eingeladen, auch nur punktuell zu kommen, auch wenn er/sie die Liturgie woanders feiert. Das genaue Programm findet sich im Anhang!

 Ostertage in Wien 2017

Rekordergebnis Sternsingen

Die Gesamt-Abrechnung der Sternsingeraktion für Österreich ist nun da: € 17.097.251,82. So können wir immer mehr Menschen in den Armutsregionen Afrikas, Asiens und Lateinamerika langfristig dabei unterstützen, ein Leben in Würde zu führen – es ist ein neuer Rekord!

Das Spendenergebnis nach Diözesen aufgeschlüsselt und weitere Infos HIER

Letzte Neuigkeit: Neuer Kaplan

Am Freitag ist es im Bischofsrat fixiert worden: Ja, wir bekommen (nach Kaplan Zdzislaw / St. Elisabeth, der mit Ende August die Pfarre verlässt) einen neuen Kaplan! Im Juni wird ein einziger Mann für unsere Diözese zum Priester geweiht: Dr. Albert Reiner; und er wird unserer „Pfarre zur Frohen Botschaft“ zugewiesen. Albert wurde letztes Jahr in unserer St.-Elisabeth-Kirche zum Diakon geweiht – die Priesterweihe ist am 17. 6. 2017, 9 Uhr im Stephansdom. Albert beginnt mit Anfang September 2017 seinen Dienst in unserer Pfarre. Alles Nähere zu Albert folgt demnächst!

Alle Termine der Karwoche bis inkl. Ostern: siehe unten!

Ein Spezialangebot für Kinder: Sa, 15. 4. 17:30 Uhr in St. Thekla: Kinder-Auferstehungsfeier

Diverse Infos:

In der Karwoche bleibt der normale Alltagsbetrieb im Pfarrbüro geschlossen!

Abwesenheiten diese Woche: Mo 10, – Mi, 12. 4. sind Kaplan Zdzislaw und PAss Paul auf Urlaub; PAss Evi auf Zeitausgleich.

Anbei auch nochmals die vorgesehenen Beichtzeiten: Willkommen zum „Osterputz“!

Beichtzeiten vor Ostern

Am Montag feiert unser Zivildiener Florian Wachter Geburtstag, am Freitag Lisi Halbmayr (GA St. Elisabeth) – herzliche Gratulation!

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Die Fastensuppen-Aktion letzten Sonntag erbrachte € 811,30-. Gemeinsam mit der Kirchenkollekte von € 480,- konnten wir € 1.300,- für Frauenprojekte im Süden (www.teilen.at) weiterleiten – herzlichen Dank!

Ab Ostersonntag steht in unserer Kirche ein „Garten Gottes“: Jede/r frisch Getaufte wird dort mit einer Blume für die Pfarrgemeinde sichtbar gemacht!

St. Florian:

Beim Verkauf von Palmkätzchen (Uli Wallisch) kamen € 240,- herein, die Sondersammlung für die Caritas brachte € 875,- – herzlichen Dank!

St. Thekla:

Di, 11. 4. im Pensionistenwohnhaus Wieden: 14 Uhr Hl. Messe in der Pflegestation

15 Uhr Ökumenischer Wortgottesdienst im Großen Saal

Mi, 12. 4., 18:30 Uhr Bußgottesdienst in der Kirche

Wir suchen Ostereier: Auch diesmal werden wir nach der Osternachtfeier gesegnete Eier an alle Mitfeiernden verteilen. Die Messbesucherrinnen und Messbesucher bitten wir, dafür ein paar gekochte und gefärbte Eier (3 bis 10 Stück) zu spenden und diese 13. – bis 16. 4. in die Sakristei oder ins Pfarrbüro zu bringen..

Gurkengläser: In der Karwoche können auch die mit Münzen für die Pfarrcaritas gefüllten Gurkengläser in der Pfarrkanzlei abgegeben werden.

Blick voraus: Oster-Mo, 17. 4.: Messe nur um 8 Uhr

Di, 18. 4., 15 Uhr: Seniorenklub im Pfarrsaal. Thema: „Unser Ohr“ (mit Herrn  Ing. Icha von der Firma Neuroth)

Wieden-Paulaner: siehe Gottesdienste

Gottesdienste Karwoche bis inkl. Ostern

 

Palmsonntag, 11. 4. 2017: Einstieg in die „Heilige Woche“: Treffpunkt „auswärts“ – Segnung der Palmzweige – Prozession zur Kirche – Festmesse; Start:

St. Elisabeth: 9:30 Uhr Theater Akzent; dann in der Kirche (wie jeden Sonntag): eigene Kinderkirche;

9-12 Uhr: Ostermarkt im Pfarrheim: handbemalte Ostereier, Marmeladen, Osterdekoration etc. Der Erlös kommt der Caritas St. Elisabeth zugute!

Am Sa, 8. 4. gibt’s auch eine 18-Uhr-Vorabendmesse

St. Florian: 9:30 Uhr Draschepark; dann in der Kirche: eigener Kinder-Wortgottesdienst (19 Uhr Abendmesse)

St. Thekla: 9:15 Uhr beim Seiteneingang der Kirche, 9:30 Kinderwortgottesdienst in der Kapelle (sonstige Mess-Ordnung wie immer);

Caritas-Sammlung für die Hungerhilfe in Ostafrika (Opferstock)

Wieden-Paulaner: 9:30 Uhr Mozartplatz; nach der Messe: Agape am Kirchenvorplatz  (sonstige Mess-Ordnung wie immer)

                … wobei bei Schlechtwetter die Gottesdienste in den jew. Kirchen beginnen.

 

Gründonnerstag, 13. April 2017:

St. Elisabeth: 19:00 Uhr Hl. Messe vom Letzten Abendmahl, anschl. Agape im Pfarrsaal; 22:15 Uhr Ölbergandacht

St. Florian: 19:00 Uhr Hl. Messe vom Letzten Abendmahl – 22:00 Uhr Ölbergandacht

St. Thekla: 19:00 Uhr Hl. Messe vom Letzten Abendmahl, danach Ölbergandacht und Anbetung

Wieden-Paulaner: 18:30 Uhr Hl. Messe vom Letzten Abendmahl

 

Karfreitag, 14. April 2017:

St. Elisabeth: 14:30 Uhr Kreuzweg; 19:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Christi

St. Florian: 14:30 Uhr Kreuzweg; 19:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Jesu

St. Thekla: 14:30 Uhr Kreuzweg; 18:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Jesu, danach Anbetung

Wieden-Paulaner: 14:30 Uhr Kreuzweg; 18:30 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Jesu

 

Karsamstag, 15. April 2017:

St. Elisabeth: 7:00 – 18:00 Uhr Grabwache

St. Florian: 9:00 – 11:00 Uhr Anbetung am Hl. Grab

St. Thekla: 8:00 Uhr Laudes; danach Anbetung in der Kapelle beim Heiligen Grab bis 16 Uhr

Wieden-Paulaner: 7:00 – 18:00 Uhr Grabwache

 

Osternacht, 15. April 2017:

St. Elisabeth: 21:00 Uhr Feier der Osternacht mit Speisensegnung und Ostergruß

St. Florian: 20:00 Uhr Auferstehungsfeier

St. Thekla: 17:30 Uhr Kinder-Auferstehungsfeier; 20:00 Uhr Feier der Osternacht (nach beiden Feiern Speisensegnung)

Wieden-Paulaner:  19:00 Uhr Feier der Osternacht und Auferstehungsprozession; 22:00 Uhr Osternachtsfeier der Gemeinde der Petrusbruderschaft

 

Ostersonntag, 16. April 2017:

St. Elisabeth: 9:30 Uhr Hochamt mit Tauffeier

St. Florian: 19:00 Uhr Hochamt mit dem großen Kirchenchor von St. Florian und St. Thekla – „Credomesse“ von Mozart (keine 9:30-Uhr-Messe!)

St. Thekla: Hl. Messen um 9:30 Uhr, 11:00 Uhr und 18:30 Uhr (keine 8-Uhr-Messe); nach den Messen: Speisesegnung

Wieden-Paulaner: Hl. Messen um 9:30 Uhr, 17:00 Uhr und 18:30 Uhr

Ich wünsche Euch eine bewegende Karwoche und ein gesegnetes Fest der Auferstehung!

Euer

Pfarrer Gerald

FroBo live vom 5. Sonntag in der Fastenzeit (2. 4. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

Heute kommt das 3. der großen Tauf-Evangelien aus dem Johannes-Werk: Es geht im wahrsten Sinne des Wortes um „Leben und Tod“ – oder besser: um „Tod und Leben“, all das, was wir in der Taufe feiern. Und es findet – passend zum St.-Thekla-Glaubensabend gestern – im ersten, Glaubensbekenntnis, gesprochen von einer Frau!, seinen Höhepunkt: „ Ja, Herr, ich glaube, dass du der Messias bist, der Sohn Gottes, der in die Welt kommen soll.“ (Joh 11, 27).

P. Petrus Hübner schreibt dazu: Jesu Emotionalität („im Innersten erregt und erschüttert“ V.33) angesichts der unheimlichen Macht des „letzten Feindes“ (1Kor 5, 26), zeigt einmal mehr, dass Jesus auch hier ganz als Mensch empfindet, aber auch fest entschlossen ist, im Auftrag des Vaters die „Herrlichkeit Gottes“ zu offenbaren.

Seine Macht über den Tod ist einerseits Teil seiner Sendung, anderseits, indem er selbst sterbend am Kreuz dieser Welt „seinen Geist übergab“ (Joh 19, 30), Vermächtnis seines Sieges und Gabe an jeden von uns Menschen, „der glaubt“ (11, 26).

PGR-Wahl – 19. 3. 2017: Die genauen Ergebnisse (wer wurde gewählt?) müssen lt. Diözesaner Ordnung auch diesen Sonntag in allen Gottesdiensten verkündet werden. Dem entsprechend auch hier nochmals ein Hinweis: Alle Ergebnisse finden sich HIER.

Kommenden Donnerstag ist ein „Vor-Treffen“ (Konsultativ-Treffen) der gewählten & amtlichen Mitglieder: Es gilt die Konstituierung (direkt nach Ostern) vorzubereiten – dann kommen die 4 Gemeindeausschüsse dran.

4 gemeinsame Fastenzeit-Angebote:

*) Betrifft Kinder: Di, 4. 4. 16 Uhr: Kinderkreuzweg in der St.-Elisabeth-Kirche

*) Mi, 5. 4., 18 Uhr: „Während er betete, veränderte sich das Aussehen seines Gesichtes“: Musikalische Meditation in der vorösterlichen Zeit mit P. Pius (Meditation) und Takasaki Tsutaki (Gitarre).

*) Weiter geht’s mit unseren Glaubensabenden: Fr, 7. 4. 2017, 19:30 Uhr in St. Elisabeth (gelebte Caritas): Direktor Prof. Msgr. DDr. Michael Landau, Präsident der Caritas Österreich: St. Elisabeth – gelebte Caritas im Alltag heute (Pfarrsaal: 1040 Wien, St. Elisabeth Platz 9)

                Und schon davor 18:45 Uhr. Einladung zum Kreuzweg in der St.-Elisabeth-Kirche

*) Und die Beicht- & Aussprachezeiten dieser Woche (jew. in der Kirche):

St. Elisabeth: Di, 4. 4. nach dem 16-Uhr-Kinderkreuzweg (Pfr. Gerald)

Mi, 5. 4. 16 Uhr (Kapl. Zdzislaw)

Sa, 8. 4. 19 Uhr (Pfr. Gerald)

St. Florian: Mi, 5. 4. während der 17:30-Uhr-Anbetung und nach der 18:30-Uhr-Messe (Kapl. Alphons)

Anbei ein berührender Brief (samt 2 Fotos) von unserem Caritas-Präsidenten Michael Landau (der auch kommenden Freitag bei unserem 5. Glaubensabend zu Gast sein wird) .

Sonderbrief an Pfarren_Hungersnot Ostafrika

Er weist auf die sich anbahnende, dramatische Hungersnot in Ostafrika hin, die sich noch zuspitzen wird – die Vereinten Nationen rechnen damit, dass es die größte humanitäre Katastrophe seit 1945 wird…

… das geht uns als Christ/inn/en zutiefst an! Und: Wenn wir den Menschen zu Hause helfen, haben sie nicht die Notwendigkeit, zum Überleben nach Europa aufzubrechen!

Diesen Sonntag (in St. Elisabeth ist diesen Sonntag die Sammlung für den Familienfasttag –> Caritas am Palmsonntag) steht dafür bei allen Messen unserer Pfarrgemeinden ein eigenes, zusätzliches Körbchen beim Kirchenausgang!

Blick voraus: Palmsonntag, 11. 4. 2017: Einstieg in die „Heilige Woche“: Treffpunkt „auswärts“ – Segnung der Palmzweige – Prozession zur Kirche – Festmesse; Start:

St. Elisabeth: 9:30 Uhr Theater Akzent; dann in der Kirche (wie jeden Sonntag): eigene Kinderkirche;

9-12 Uhr: Ostermarkt im Pfarrheim: handbemalte Ostereier, Marmeladen, Osterdekoration etc. Der Erlös kommt der Caritas St. Elisabeth zugute !

St. Florian: 9:30 Uhr Draschepark; dann in der Kirche: eigener Kinder-Wortgottesdienst

St. Thekla: 9:15 Uhr beim Seiteneingang der Kirche, 9:30 Kinderwortgottesdienst in der Kapelle

Wieden-Paulaner: 9:30 Uhr Mozartplatz; nach der Messe: Agape am Kirchenvorplatz

                … wobei bei Schlechtwetter die Gottesdienste in den jew. Kirchen beginnen.

Diverse Infos:

Regina Robanser schreibt: „Eigentlich hätte vor mittlerweile schon zwei Wochen ein neuer Deutschkurs für Asylwerber übergreifend in den Pfarrgemeinden Sankt Elisabeth (Mo) und Sankt Florian (Mi) beginnen sollen. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten (Ausfall einer gesamten Familie, Terminausfälle durch den verbleibenden Teilnehmer, diverse sonstige Pannen) werde ich versuchen ab 24. April (nach Ostern) mit einem Kurs für 14 Syrer (aber mit komplett unterschiedlichem Lernniveau) zu starten. Bitte schließt das Anliegen ins Gebet ein, das ganze Projekt ist doch mit einigen „Geburtswehen“ behaftet. Danke.“

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2017_04_02_Fürbitten 5. Fastensonntag

Diesen Samstag, 1. 4. wird um 13 Uhr Alt-Pfarrer Willi Müller in Fischamend begraben (Messe in der Pfarrkirche, dann Begräbnis am Dorf-Friedhof). Willi stammt aus unserem Dekanat (Pfarre Auferstehung Christ), war dort lange hochaktiv, wurde mit 50 Jahren zum Priester geweiht, war dann Pfarrer in Fischamend und die letzten ca. 10 Jahre wieder in unserem Dekanat zu Hause. Beten wir für ihn!

Mit diesem Sonntag beginnt die Gruppe Fasten im Alltag (1 Woche ohne feste Nahrung, viel Trinken… – und tägliche Einladung zum Austausch- & Gebetstreffen); wir bitten um Euer Gebet!

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Heute am 5. Fasten-So, 2. 4.: 9 Uhr: Jugendmesse mit Credo-Übergabe an Firmlinge in St. Elisabeth

                12 Uhr: Fastensuppenessen in St. Elisabeth – auch Spätentschlossene: Herzlich willkommen! Infos zum Projekt: www.teilen.at

Fr, 7. 4. 19:30 Uhr: Glaubensabend mit Caritas-Direktor Michael Landau bei uns – Näheres: siehe oben!

St. Florian:

Heute am 5. Fasten-So, 2. 4.: 9.30 Uhr: Familienmesse mit Tauferneuerung der Erstkommunionskinder in St. Florian

St. Thekla:

So 2. 4. 2017, 9:30 Uhr: Kinderwortgottesdienst in der Kapelle

                 Palmkätzchenverkauf gegen eine Spende für die Pfarrcaritas nach allen Vormittagsmessen (solange der Vorrat reicht)

                 Nach der 9:30 Messe EZA-Ostermarkt und Infostand Verein Vanakkam

                 Sammlung für das Projekt „Wassertankwagen für Vellakulam“ des  Vereins Vanakkam (Opferstock)

Mi, 5. 4. 2017, 18 Uhr:  Musikalische Meditation – siehe oben!

                 20:00 Sitzung des Arbeitskreises für Öffentlichkeitsarbeit  (Wohnküche St. Marta)

Fr, 7. 4., 18 Uhr: Kreuzwegandacht, 18:30 Abendmesse

Sa, 8. 4.: Die Vorabendmesse um 18:30 Uhr wird vom schottischen Frauenchor „Callander Chorale“ gestaltet

Wieden-Paulaner:

Zum PGR-Wahl-Ergebnis: Josef Lang (der in PGR und GA gewählt wurden) hat sich entschieden, nur das PGR-Mandat anzunehmen (und auf das GA-Mandat zu verzichten) – somit rückt Viktor Thurn & Taxis in den GA Wieden-Paulaner nach!

Gratulation an unsere Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner, die So, 2. 4. ihren Namenstag (Hl. Franz von Paola) feiert; am gleichen Tag hat Dagmar Merbaul (GA St. Thekla) Geburtstag

Vorausblick „Lange Nacht der Kirchen“ am Fr, 9. 6. 2017 in St. Thekla und in der Paulanerkirche. Die div. Infos sind jetzt online:

*) Gesamt-Homepage der Langen Nacht unter www.langenachtderkirchen.at – unsere Pfarre zur Frohen Botschaft HIER.

*) Programm St. Thekla HIER

 *) Programm Wieden-Paulaner HIER

Auch die einzelnen Programmpunkte sind schon online:

St. Thekla:

*) Die Geheimnisse der kleinen Kirchenmaus”, 17:00–19:00

*) „4 mit 5 = 1″ – Unser Weg zur gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft, 18:00–21:30

*) „Ansprech-Bar“, 18:00–22:00
*) „Triumph und Tragik – Joseph Calasanz und der Piaristenorden“, 18:30–19:30
*) „Geben Sie Ihren Senf dazu!“, 19:00–21:30
*) “Drei Falten und mehr”, 19:00–20:00
*) „Beten mit allen Sinnen”, 20:00–20:45
*) „Faust in Kürze – mit Goethe bestreut“, 20:00–21:00
*) „Heart Chor – Gospel trifft auf Soul und funkige Grooves“, 21:30–22:30

*) “Worship by night”, 23:00–24:00

Wieden-Paulanerkirche:

*) Abendmesse mit Orgelbegleitung, 18:30–19:30
*) Führung durch die Paulanerkirche durch Monsignore Franz Wilfinger, 20:00–21:00
*) Entdecken Sie die Paulanerkirche auf eigene Faust! Oder halten Sie kurz Einkehr zum Gebet 21:00–23:00

Ich wünsche Euch einen fröhlichen Fastenzeit-Endspurt!

Euer

Pfarrer Gerald

FroBo live mit den neuen EliFlo-Infos vom 4. Fasten-Sonntag im Jahreskreis (26. 3. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

Diesen Sonntag, am „Laetare-(Vorfreuden)Sonntag“, blitzt schon die Osterfreude herein: am vorletzten, normalen Fastensonntag werden wir erinnert: Es läuft dem Höhepunkt zu – aber nicht „aalglatt“: Der Weg führt uns durch den Tod hin zum Leben: Kreuz und Auferstehung als Grundmuster des Lebens!

Wir hören das nächste, große Tauf-Evangelium: Der Herr öffnet die Augen des Herzens, eröffnet Leben! Es ist eine schöne Beschreibung: Christ/in-Sein heißt, einen tieferen Blick für die Wirklichkeit der Welt zu haben, den ER uns eröffnet…

 Hier die Fürbitten für diesen Sonntag.

2017_03_26_Fürbitten 4. Fastensonntag

Und: Zeitumstellung (Sommerzeit) ist auch!

Zuerst einmal meine herzlichste Gratulation an uns alle zum Namenstag („Patrozinium“), den wir am Sa, 25. 3. (wir werden dies in den Sonntag, 26. 3. hinein nehmen) feiern: „Hochfest Verkündigung des Herrn“: DIE Frohe Botschaft, ER selbst wird Mensch (9 Monate vor dem 25. 12.!)!

„Pünktlich“ dazu haben wir auch unsere Pfarrgemeinderatswahlen gut geschafft: Mit 89 Kandidaturen wurden 12 Mandate im gemeinsamen Pfarrgemeinderat (PGR) und je 9 Mandate für jeden der 4 „Gemeindeausschüsse“ (GA) gewählt – dazu gab es eine eigene Aussendung des FroBo live in der Nacht nach der Wahl mit sämtlichen Ergebnissen.

Nochmals ein herzliches Danke an alle, die kandidiert haben oder für den Ablauf der Wahl verantwortlich waren!

Die Wahl bei uns hat – wohl auch, da wir die größte Pfarre unserer Diözese sind – einiges an Medienecho gehabt; bei den meisten PGR-Berichten unserer Diözese war ein Foto des Wahllokals in St. Florian zu sehen (siehe z. B. HIER), im ORF-Wien-heute war ein Bericht über den Wahl-Vormittag in St. Elisabeth (nachzusehen auf Dauer HIER) usw.

Alle Ergebnisse sind auf unserer Homepage nachlesbar (mit Fotos), zusammengefasst auch im FroBo live – Sondernummer von der Wahlnacht!

4 gemeinsame Fastenzeit-Angebote:

*) Mi 29. 3. 2917, 18 Uhr: Musikalische Meditation in der vorösterlichen Zeit mit P. Pius (Meditation) und Gudula Urban (Violoncello). Thema: „Wenn du glaubst, wirst du die Herrlichkeit Gottes sehen“ – in der St.-Thekla-Kirche

*) Fr, 31. 3. 2017 Dekanats-Jugendkreuzweg; Start: 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef zu Margareten (Wien 5, Schönbrunnerstraße 52); Abschluss gegen 20 Uhr in St. Florian

*) Weiter geht’s mit unseren Glaubensabenden: Fr, 31. 3. 2017, 19:30 Uhr in St. Thekla (Wagemut als Frau): Dr. Veronika Prüller-Jagenteufel, Leiterin des Pastoralamtes der Erzdiözese Wien spricht über „Erzmärtyrin Thekla: eine widerständige Verkünderin; oder: Christ(in)sein ist nichts für schwache Nerven“ im Pfarrsaal St. Thekla (1040 Wien, Wiedner Hauptstr. 82 – Schuleingang).

                Und schon davor 18:45 Uhr. Einladung zum Kreuzweg in der St.-Thekla-Kirche (für Leute aus St. Thekla beachte: Kreuzweg erst 18:45 Uhr; Abendmesse entfällt).

*) Und: Fasten im Alltag: 1 Woche Vollfasten von einer Gruppe begleitet… (vergangene Woche war der info-Abend; Infos bei Pfarrer Gerald): Anmeldung bis Do, 30. 3. 2017 bei Pfr. Gerald

 

2 x Blick voraus auf die Kar- & Ostertage

*) Buß-, Aussprache- und Beichtangebote: Eine Übersicht dazu findet sich in der Beilage!

Beichtzeiten vor Ostern

*) Die Gemeinschaft Emmanuel, die in unserer Pfarre beheimatet ist, bietet vertiefende Kar- & Ostertage: Programm von Gründonnerstagabend bis Ostersonntagmittag mit Impulsen, Gebet, Fasten und Stille an, bei dem die Inhalte der einzelnen Tage vertieft werden. Die Liturgien werden in der St. Elisabeth Kirche (wo die Gem.-Emm. jeden 4. So / Monat die 10:30-Uhr-Messe gestaltet) zusammen mit der dortigen Pfarr-Gemeinde gefeiert. Nähere Infos dazu finden sich in der Beilage. Anmeldung bei: Maria-Elisabeth Reidlinger (maria-elisabeth.reidlinger@emmanuel.at)

 Ostertage in Wien 2017

Wieder Neues aus unserem Vanakkam-Projekt: Peter Schönhuber schreibt: Aus Indien erreichen uns wieder schlechte Nachrichten: Father Leonard hat Fotos geschickt (ich lege sie bei), die das ganze Ausmaß der Dürrekatastrophe sichtbar machen. Etliche Wasserstellen in der Umgebung sind bereits zur Gänze ausgetrocknet!

Father Leonard schreibt dazu:

Hier einige Fotos von Teichen um uns herum, die die einzige Quelle für das Grundwasser sind. Fast alle Teiche sind ausgetrocknet und die letzten haben sehr wenig Wasser, da die Sonne an einem Tag Wassermengen für zwei verdunsten lässt. Die Menschen können jetzt durch die Teiche laufen, wie man an den kleinen Wegen durch die ausgetrockneten Teiche sehen kann.

Umso mehr freut es mich, dir mitteilen zu können, dass wir mit der Finanzierung des so dringend benötigten Wassertankwagens sehr gut vorankommen. Wir hatten ja beschlossen, die € 2.000,- unseres Startgottesdienstes am 8. 1. 2017 als Grundlage für die erforderlichen € 11.900,- zu verwenden. Nachdem wir nunmehr von MIVA Unterstützung zugesagt bekommen haben – MIVA wird die Kosten des Wassertank-Aufsatzes übernehmen – stehen wir dank der großartigen Unterstützung so vieler nach knapp 2 Monaten bereits bei über 80% Finanzierung!

Wir benötigen nur noch ca. € 2.000,-! Das Projekt liegt also bereits im Endspurt und die Anschaffung des Tankwagens rückt bereits in greifbare Nähe!

ALLEN, DIE UNS IN DIESER PHASE NOCH EINMAL UNTERSTÜTZEN UND DAZU BEITRAGEN WOLLEN, DASS WIR RASCH HELFEN KÖNNEN, SAGE ICH BEREITS AUF DIESEM WEGE HERZLICH DANKE! IBAN: AT37 2011 1826 3675 0300

Liebe Grüße, Peter

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Diesen Sa, 25. 3. 2017, 19 Uhr: Gruppenkreuzweg in unserer St.-Elisabeth-Kirche: Willkommen!

Familienmesse mit Familiensegnung am So, 26. 4. 2017: Um 9 Uhr ist Messe; danach werden Familien persönlich gesegnet – im Anschluss daran.: Willkommen zu unserem Pfarrcafé!

Vergangenen Samstag haben Markus Hinterndorfer, Matthias Kossmann und Margarita Walterskirchen den diözesanen Kommunionspendekurs absolviert und wurden von unserem Bischof für den Dienst als Kommunionspender/in beauftragt – danke für Euer Engagement!

„Musik verbindet“: Am Mo, 27. 3. 2017, 14:30 Uhr gibt’s ein japanisch-österreichisches Kinderchor-Konzert in der St. Elisabeth-Kirche: Es singt der Arakawa-Kinderchor und der Kinderchor der Volksoper Wien. Eintritt frei – Spende erbeten!

So, 2. 4. 2017, 12 Uhr: Fastensuppenessen im Pfarrsaal: „Suppe essen – Schnitzel zahlen“ zugunsten von Frauenprojekten der Entwicklungshilfe im Süden unserer Welt; bitte möglichst um Anmeldung per Liste in der Kirche oder im Pfarrbüro (Tel: 01 / 505 50 60 / 10 bzw. St.Elisabeth@zurFrohenBotschaft.at)!

Vorausblick: Di, 4. 4. 16 Uhr: Kinderkreuzweg.

Passend dazu: Unsere „Kinderkirche“ ist jeden Sonntag 9 Uhr parallel zum Wortgottesdienst der Messe – ein Bericht dazu HIER!

St. Florian:

Seit einigen Wochen steht – initiiert durch die Kath. Jugend unserer Diözese – die tolle, große Bibelausstellung in unserer St.-Florian-Kirche. Diesen So, 26. 3. nach der 9:30-Uhr-Messe ist Markus Aichelburg bereit, Interessierte durch die Ausstellung zu führen.

Zum PGR-Wahl-Ergebnis: Ulrike Flamm & Stefan Wallisch (die in PGR und GA gewählt wurden) haben sich entschieden, nur das PGR-Mandat anzunehmen (und auf das GA-Mandat zu verzichten) – somit rücken Sr. Johanna Aich-horn und Birgit Hager in den GA St. Florian nach!).

St. Thekla:

Mi, 29. 3. Musikalische Meditation & Fr, 31. 3. Glaubensabend: siehe oben.

So,  2. 4. 2017 nach der 9:30-Uhr-Messe: EZA-Ostermarkt und Verkaufsstand des Vereins Vanakkam (sieh oben) am Kirchenplatz- Außerdem können Sie nach allen Vormittagsmessen Palmkätzchen gegen eine Spende für die Pfarrcaritas erwerben solange der Vorrat reicht.

Wieden-Paulaner:

So, 2. 4. 2017: Im Rahmen der 9.30-Uhr-Messe wird das pfarrliche Projekt Vanakkam (www.vanakkam.at) vorgestellt (aktueller Bericht: siehe oben) – nach der Messe gibt’s die Möglichkeit, noch intensivere Informationen einzuholen und Gegenstände zugunsten des Sozialprojektes in Indien zu kaufen: Willkommen!

Gratulation an Walter Mück (langjähriger Priester in St. Florian) zum 80er am So 26. 3. (Festmesse am Sa, 25. 3. 17 Uhr St. Florian), sowie an P. Pius (St. Thekla) und Josef Lang (neugewählter PGR Wieden-Paulaner) zum Geburtstag am Donnerstag!

Anbei auch die EliFlo-Infos, die verdichtete, verkürzte Druck-Ausgabe des FroBo live für St. Elisabeth & St. Florian (erscheint alle 2-3 Wochen und wird auf Papier in den beiden Kirchen verteilt). Jedoch: Wer regelmäßig den FroBo live liest, hat schon auf diesem Weg alle in den EliFlo-Infos enthaltene Infos.

 EliFlo Infos – 2017_03_26 – 4. Fastensonntag

Ich wünsche Euch einen fröhlichen Vorfreuden-Sonntag!

Euer

Pfarrer Gerald