FroBo live vom 4. Fasten-Sonntag (31. 3. 2019)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

 

Heute Sonntag werden wir im Evangelium mit der vergebenden Liebe Gottes konfrontiert; ein liebevoller Vater wird uns vor Augen gestellt, der seinem Sohn, der viel Blödsinn gemacht hat, entgegenläuft, ihn umarmt und alles dafür tut, ihn bei seiner Rückkehr als „gemachten Mann“ aussehen zu lassen.

Es kommen aber auch andere Themen herein: Eifersucht, Herzensverhärtung oder auch, dass Gottes Gerechtigkeit durchaus Grenzen hat, wenn es um seine Liebe geht u. a. m.: Es zahlt sich durchaus aus, neu auf die Worte des Evangeliums hinzuhorchen – und nicht bei den ersten Zeilen mit der Begründung „Kenn ich schon…“ innerlich abzuschalten.

Lassen wir uns neu ein auf das, was ER uns heute neu sagen möchte…

 

Die Fastenzeit an sich wird diesen Sonntag, dem Vorfreudensonntag „Laetare“, etwas „aufgehellt“ (liturgische Farbe rosa) – das Fest rückt näher… Dafür wieder einige Angebote und Einladungen (Zusammenfassung siehe Fastenzeit-Veranstaltungen).

 

Für die Schnellentschlossenen: Heute So, 31. 3. 2019, 12 Uhr: Fastensuppen-Essen in St. Elisabeth – weitere Infos HIER! Man kann auch ohne Anmeldung noch dazu stoßen.

Dazu: Vergangenen Sonntag kamen in St. Thekla beim Fastensuppenessen € 530,- zusammen, dazu weitere € 205,- in der Kirche (Näheres: siehe unten) – vergelt’s Gott!

 

Kommenden Mi, 3. 4. 2019, 18 Uhr: Musikalische Meditationen mit P. Pius in St. Thekla:

… ein Angebot, den Alltagsstress abzustreifen und bei Meditation und Musik offen zu werden für die Begegnung mit Gott. Diesmal: P. Pius (Meditation) & der Kirchenchor St. Florian.

 

Kommenden Freitag ist der vierte Glaubensabend unserer heurigen Reihe: Fr, 5. 4. 2019, 19:30 Uhr im Florianisaal St. Elisabeth – Maga Barbara Steinrück & Maga Eva Schiffel: „Mit Biblischen Erzählfiguren die Bibel erkunden“: Biblische Geschichten werden durch Biblische Figuren in Szene gesetzt und werden durch diesen ganzheitlichen Zugang lebendig. Mit den ca. 30 cm großen, handgefertigten Figuren kann der biblische Text das eigene Leben auf besondere Art anrühren.

Davor wie immer: 18:45 Uhr Kreuzweg in der St.-Elisabeth-Kirche.

 

Und Blick voraus: Palmsonntag, 14. 4. 2019: Einstieg in die „Heilige Woche“: Treffpunkt „auswärts“ (wobei bei Schlechtwetter die Gottesdienste in den jeweiligen Kirchen beginnen) – Segnung der Palmzweige – Prozession zur Kirche – Festmesse; Start:

St. Elisabeth: 9:30 Uhr Theater Akzent; dann in der Kirche; (wie jeden Sonntag): eigene Kinderkirche;
9-14 Uhr: Ostermarkt im Pfarrsaal: handbemalte Ostereier, Marmeladen, Osterdekoration etc. Der Erlös kommt der Caritas St. Elisabeth zugute!
Beachte: Sa, 13. 4. 2019 gibt’s auch eine 18-Uhr-Vorabend-Messe!

St. Florian: 9:30 Uhr: Draschepark; dann in der Kirche: eigener Kinder-Wortgottesdienst (19 Uhr: Abendmesse)

St. Thekla: 9:15 Uhr beim Seiteneingang der Kirche, 9:30 Uhr Messe (mit – wie jedem Sonntag – Kinderwortgottesdienst in der Kapelle)
(weitere Messen: VA 18:30; 8:00, 11:00, 18:30 Uhr)

Wieden-Paulaner: 9:30 Uhr: Mozartplatz; nach der Messe: Agape am Kirchenvorplatz
(sonstige Mess-Ordnung wie immer)

 

Diverse Infos:

Nicht vergessen: Diesen Sonntag ist die Nacht 1 Stunde kürzer: Beginn der Sommerzeit!

Vergangenen Dienstag war das Info- & Koo-Treffen: „Fasten im Alltag. ein Weg zur Mitte – ein Weg zum ‚Leben‘“. Unterlagen dazu gibt es HIER. Am So, 7. 4. geht es im vorgesehenen Ablauf mit dem „Entlastungstag“ los (einige beginnen immer früher schon) – wer noch dazu stoßen möchte: Anmeldung bis Do, 4. 4. 2019 im Pfarrbüro (Infos bei Pfarrer Gerald).

Am vergangenen Donnerstag war der letzte Durchgang unserer Wärmestube – Bericht folgt, aber schon jetzt einen großen Dank an all die vielen, die an allen Donnerstagen im Februar und März den hunderten Besucher/inne/n „Wärme geschenkt“ haben.

Am Freitag war die auch von unserer Pfarre mitgestaltete Mahnwache – keine Abschiebung ins Ungewisse am „Platz der Menschenrechte“: Berührende Berichte, Gebet 3er Kreuzwegstationen, Schweigekreis, politischer Aufruf… – ein Bericht darüber samt Fotos findet sich auf der ORF-Religions-Homepage HIER!

Blick voraus – eine Initiative unseres pfarrlichen Schöpfungskreises: Sa, 13. 4. 2019, 14 Uhr im Florianisaal: Elektromobilität – aktueller Stand und Ausblick: Impulsvorträge, Testfahrten mit E-Autos, Infos, Diskussionen… – Näheres siehe Beilage!.

Flyer E-Mobility groesser

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2019_03_31_Fürbitten_4-So-Fasten_C

Abwesenheiten diese Woche: Kaplan Albert ist bis nächsten Sonntag auf Urlaub, PAss Evi am Montag – gute Tage!

 

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Am Dienstag im Gemeindeausschuss St. Elisabeth (GA-Eli) wurde an unserer Pfarrvision (konkret für unsere Pfarrgemeinde) weiter gearbeitet. Ins Elisabeth-Zimmer werden neue Bilder gehängt – gemeinsam haben wir sie ausgewählt. Div. Vorbereitungen für die Kar- & Osterliturgie wurden finalisiert, das Jahres-Dank- & Abschluss-Fest auf Di, 26. 6. 2019, 19 Uhr datiert – wir beginnen mit einer Wort-Gottes-Feier in der Kirche, dann Fest im Pfarrsaal. Freunde aus dem Vanakkam-Projekt  (Father Leonard und 2 Schwestern) sind 10 Tage im Juni in Wien – am So, 19. 5. 2019 werden sie um 9 Uhr im Gottesdienst (& danach) bei uns sein. Und: Für die Finanzierung unseres barrierefreien Zugangs zur Kirche ist noch viel offen – eine kleine Gruppe wird Vorschläge erstellen, wie wir sammeln können und zu Sponsoren kommen.

Vergangen Donnerstag hat eine spanischsprachige Mütter-Runde mit regelmäßigen Treffen in unserem Pfarrhaus begonnen (jew. 16-17 Uhr) – willkommen bei uns! Auch der neue Tai-Chi-Kurs am Donnerstag abends ist gut angelaufen.

So, 31. 3. 2019, 9 Uhr: Messe – gestaltet durch unsere Firm-Gruppe.

12 Uhr Fastensuppen-Essen im Pfarrsaal.

Heuer wollen wir ein Projekt in Indien unterstützen, durch das Mädchenhandel und Zwangsverheiratung verhindert werden sollen. Noch immer sind Mädchen in manchen Regionen Indiens vor allem für die sozial schlecht gestellten Familien ein wirtschaftliches Problem. Viele Eltern sehen sich gezwungen, weibliche Babys zu töten oder ihre Töchter zu verkaufen.

In Westbengalen im Osten Indiens setzt sich Frau Manika Sarkar im Rahmen des Ausbildungsprogramms NSS für Bildung und Selbstbestimmung von Frauen ein. Das Programm läuft schon seit 2006 sehr erfolgreich. Allein 2015 wurden durch die Einrichtung einer Frauenhelpline über 450 Fälle von Mädchenhandel erfassen. Insgesamt wurden 2.000 Fälle dokumentiert, 35 Kinderehen verhindert sowie 150 Kinder und 100 junge Frauen mit ihren Familien wiedervereint.

Sie können dazu beitragen, dass die Versklavung und Tötung von Mädchen ein Ende hat, durch Ihre Spende beim heurigen Familienfasttag. Wir laden Sie zum Suppenessen ein und bitten, das dadurch ersparte Geld (oder auch mehr) für dieses Projekt zu spenden: Heute So, 31. 3. 2019, 12 Uhr im Pfarrsaal St. Elisabeth.

Mehr Infos gibt es unter kfb-PartnerInnen in Indien.

Di, 2. 4. 2019, 19 Uhr Elternabend der Erstkommunionsvorbereitung im Pfarrsaal

19:30 Uhr: Konzert Chorus H 12 (Hegelgassen-Schule): „Misa Criolla“ (Kreolische Messe) in unserer St. Elisabeth-Kirche

Do, 4. 4. 2019, 9:30 Uhr: Tanzen ab der Lebensmitte – Seniorentanz, Pfarrsaal

15 Uhr: Treffpunkt St. Elisabeth im Pfarrsaal: Dipl. Dolm. H. Krachl spricht über „So war Syrien vor dem Bürgerkrieg“

Fr, 5. 4. 2019, 18:45 Kreuzwegandacht in unserer St. Elisabeth-Kirche

19:30 Uhr: 4. Glaubensabend „Biblische Erzählfiguren“ im Pfarrsaal (Näheres: siehe oben!)

Sa, 6. 4. 2019, 11:30 Uhr: Tauffeier Leopold Saalabian in unserer St.-Elisabeth-Kirche

16 Uhr: Weggottesdienst der Erstkommunionsvorbereitung in der Kirche; anschl.: Elterncafé im Pfarrsaal

St. Florian:

Am Donnerstag im Gemeinde-Leitungs-Team St. Florian (GA-Flo) wurde an unserer Pfarrvision (konkret für unsere Pfarrgemeinde) weiter gearbeitet – vorigen Sonntag haben wir ja im Pfarrcafé breit gesammelt – im nächsten GA werden wir da anknüpfen. Weitere Themen: Finanzierung der Sanierung unseres Florianisaales, Vorbereitung der nächsten GA-Sitzung, Laufendes…

Fr, 29. – So, 31. 3. 2019: Mütter-Wochenende

Sa, 30. 3. 2019 ganztägig: Lektor/inn/en-Training für St. Florian und Pfarre in Kirche und Blue-Box!

Do, 4. 4. 2019, 20 Uhr: Paartanz im Florianisaal.

Beichtgelegenheit: Mi, 3. 4. 2019, ab 17:30 Uhr bei Pfarrvikar Boris (während der Eucharistischen Anbetung; so wie jeden Mittwoch!)

Sa, 5. 4. 8:30 Uhr bei Pfarrer Gerald

So, 6. 4. 2019, 9:30 Uhr: Familienmesse mit Tauferneuerungsfeier der Erstkommunionkinder

anschließend: Ostermarkt zugunsten der geplanten Renovierung unseres Florianisaales; es gibt Palmkätzchen, Osterkerzen, Deko, aber auch Roma-Gurkerln und Vanakkam.

Übrigens: Infos über die geplante Renovierung des Florianisaales heute im Zuge der Messe.

Die Monatsinformation für April liegt zum Mitnehmen auf – und es gibt sie online HIER.

St. Thekla:

Was war:

Vergangenen So, 24. 3. 2019 wurden beim Fastensuppenessen € 530,- gespendet (je 265,- für die  Aktion Familienfasttag und für die Gemeindecaritas St. Thekla); in der Kirche weitere € 205,- für die  Aktion Familienfasttag. DANKE!

Was kommt:

So, 31. 3. 2019: 4. Sonntag der Vorbereitungszeit auf Ostern. Thematische Leitlinie: „Jesus lebt! Für dich! –  Er erwartet dich.“

9:30 Uhr: Kinderwortgottesdienst in der Kapelle; anschl.: EZA-Markt an Kirchenplatz; Sammlung für die Flutopfer in Mosambik (Opferstock)

Di, 2. 4. 2019,10 Uhr: Messe (nicht nur) für Pensonist/innen

Mi, 3. 4. 2019, 18 Uhr: Musikalische Meditation in der vorösterlichen Zeit mit P. Pius (Meditation) und dem Kirchenchor St. Florian

Do, 4. 4. 2019, 18 Uhr: Eucharistische Anbetung in der Kapelle

Fr, 5. 4. 2019, 18:30 Uhr: Kreuzwegandachtkeine Abendmesse!

So, 7. 4. 2019: 5. Sonntag der Vorbereitungszeit auf Ostern. Thematische Leitlinie: „Jesus lebt! Für dich! –  Er schützt dich.“

„Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie.“ (Joh 8,7)

Jesus kennt die Schuld der Ehebrecherin, er kennt auch unsere Schuld. Aber gerade weil Jesus uns nicht verurteilt, können wir uns unsere Schuld eingestehen und umkehren. Unter dem Schutz der Liebe Jesu können wir neue Menschen werden.

9:30 Uhr: Kinderwortgottesdienst in der Kapelle; bitte beachten: kein Palmkätzchen-Verkauf am Kirchenplatz!

Und: Kommenden Dienstag hat Dagmar Merbaul (GA- & GLT-Mitglied) Geburtstag: Wir wünschen alles Gute und Gottes Segen für das neue Lebensjahr!

Wieden-Paulaner:

So, 31. 3. 2019, 9:30 Uhr: Taufe der Erstkommunionskinder im Rahmen der Familienmesse in der Paulanerkirche. Alle Großen, und Kleinen, Eltern, Kinder, Omas, Opas, etc. sind herzlich eingeladen und dürfen gerne ihre Taufkerzen mitbringen!

Di, 2. 4. 2019, Gedenktag des Hl. Franz von Paola – unserer Paulanerkirche: Alles Gute zum Namenstag!

18:30 Uhr: Kreuzwegandacht in unserer Paulanerkirche

Do, 4. 4. 2019, 19 Uhr: Gemeindeausschuss Wieden-Paulaner (GA-Wied) in der Verkündigungskapelle

regelmäßige Beichtzeiten bei Pfarrvikar Franz: Mo + Di 7:15-7:45 Uhr; Do + Fr + Sa 17:45-18:15 Uhr

 

Ich wünsche Euch einen guten Vorfreude-Sonntag – Ostern naht!

Euer

Pfarrer Gerald