FroBo live vom 10. Sonntag im Jahreskreis (10. 6. 2018)

 

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

 

Hier der neue „FroBo live“. Heute im Evangelium eine große Vision: „Wer den Willen meines Vaters tut, der ist für mich Bruder, Schwester und Mutter!“ – so sagt uns Jesus zu. Als „Familie Gottes“ dürfen wir Sonntag feiern…

Die aktuelle Ausgabe unserer Pfarrzeitung message4me ist fertig; Gratulation an unser Redaktions-Team! Online ist die Zeitung HIER abrufbar (beachte: In der Online-Ausgabe mussten aus rechtlichen Gründen einzelne Bilder und Namen unkenntlich gemacht werden). Donnerstag und Freitag wurde die Zeitung an alle etwa 33.000 Haushalte unserer Pfarre verteilt und liegt jetzt in unseren Kirchen auf. Sollte es Probleme in einigen Häusern geben, bitte umgehend an message4me@zurFrohenBotschaft.at melden; die verteilende Firma kann dann am Montag noch Zweitversuche starten.

Diesen So, 10. 6. 2018, findet der angekündigte Familienausflug unserer Pfarre in den Donaupark statt: Treffpunkt 11 Uhr am Karlsplatz/Resselpark, Ausgang U-Bahn (bei Polizeistation) oder um 11:45 Uhr am Eingang zum Sparefroh-Spielplatz (Donaupark).

Nächstes Wochenende ist wieder ein richtiggehendes Fest-Wochenende:

Am Sa, 16. 6. 2018 laden der Heart Chor  und die Pfarrgemeinde St. Florian gemeinsam ganz herzlich zum Sommernachtsball im Florianisaal ein (siehe Beilage). Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Karten gibt es im Pfarrbüro oder heute im Pfarrcafé (Vorverkauf: € 12,-; Abendkassa: € 15,-). Dabei: Live-Musik, Cocktailbar, Tanzwurlitzer, Mitternachtseinlage, After-Ball-Party im Club, usw.

Nähere Infos HIER und HIER:

Hannes Grabner aus der Pfarrgemeinde St. Elisabeth wird am Sa, 16. 6. 2018 um 9:30 Uhr im Stephansdom von unserem Bischof zum Priester geweiht. Bitte nehmt unseren Hannes ganz kräftig in Euer Gebet. Und – zum ersten Mal seit 40 Jahren (damals war Georg Flamm dran) – feiern wir eine Primiz (= 1. Messe) am So, 17. 6. 2018, 9:30 Uhr in St. Elisabeth: Festmesse, dann anschließend Primiz-Segen – und parallel dazu schon Mittagessen & Fest am St.-Elisabeth-Platz (bis ca. 16 Uhr)! Herzlich willkommen zum Mitfeiern und Mitbeten!

… und: Sa, 16. 6. ist in St. Elisabeth auch Firmung (mit Gebets-Abend am Vorabend): siehe unten St. Elisabeth!

2 x Blick voraus:

Das „Bildungswerk der Erzdiözese Wien“ feiert 60-jähriges Bestehen. Dazu gab es mehrere Veranstaltungen, die ihren großen Abschluss finden am So, 24. 6. 2018, 19 Uhr im Pfarrsaal St. Elisabeth mit dem Kabarettisten Stefan Haider „Mensch dachte, Gott lachte!“

Eintritt frei; Anmeldung erbeten unter anmeldung@bildungswerk.at oder 01 / 51 552 / 3320!

Und im Herbst: ANIMA-Seminar (Bildungs-Initiative für Frauen) mit dem Thema: „Selbstcoaching, die eigenen Ressourcen aktivieren“; Referentin: Mag. Elfriede Blahacek ab Di, 2. 10. 2018, jew. Di 9-11 Uhr im Pfarrhaus St. Florian. Kostenlose Kinderbetreuung vor Ort wird angeboten.

Kostenbeitrag: € 65,-; Seminarbegleiterinnen und Anmeldung: Christiane Baumgartner, Beatrix Brunner-Friedrich, und Carina Czeschka bzw. im Pfarrbüro St. Florian (Tel: 01 / 505 50 60 / 20 bzw. eMail: muettervaeterrunde@zurFrohenBotschaft.at)

Diverse Infos:

Im Pfarrgemeinderat vergangenen Freitag wurde die Vielzahl von Institutionen, Gruppen, Verbänden etc., die sich im Gebiet unserer Pfarre finden, sowie schon mit diesen gelebte Vernetzungen und Kontakte zusammen getragen – dies wollen wir neu nutzen; und: Die große Pfarr-Klausur (mit PGR, 4 x GA, VVR und Pastoral-Team 12. – 14. 10. 2018) wurde näher geplant.

Unsere Taufkinder aus/in unserer Pfarre: Sa, 9. 6. 5. 2018: Emma, Philomene und Leonhard in St. Elisabeth, sowie Emma (sic!) auswärts; und: am Sa, 9. 6. 2018 gibt’s auch 2 Hochzeiten: Silvia & Christian in St. Thekla, sowie Karoline & Hannes auswärts: Wir wünschen Gottes Segen!

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2018_06_10_Fürbitten_10-So-im-JK_B

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Vergangenen Samstag hat Tanja Blazevic den Kurs zur Kommunionspenderin absolviert und wurde von unserem Bischof für diesen Dienst gesendet – alles Gute & Gottes Segen!

Am Sonntag war ein wunderschönes Erstkommunionsfest in unserer Kirche & im Pfarrsaal (samt Platz). Danke an alle Engagierten – und Gottes Segen für unsere Erstkommunionskinder samt ihren Familien!

Im Gemeinde-Ausschuss (GA Eli) gab es ein ausgiebiges Gespräch zum Thema „Was nehme ich in unserer Pfarrgemeinde wahr…“ – gemeinsam durften wir nachspüren, was sich bewegt und regt!

            Die nächsten Feste wurden durgesehen, einiges geplant. Für den Herbst: Das ursprünglich für So, 30. 9. 2018 geplante Erntedankfest entfällt – da 2 Wochen davor (So, 16. 9. 2018, 10 Uhr) das große Pfarrfest unserer gemeinsamen Pfarre bei uns gefeiert wird.

2 Todesfälle von Menschen aus unserer Pfarre:

*) Reinhard Kaufmann, verstorben am 29. 5. 2018 – Begräbnis am Do, 14. 6. 2018, 14 Uhr am Evang. Friedhof Matzleinsdorf; wir feiern die Seelenmesse am Fr, 15. 6. 2018, 18 Uhr in St. Elisabeth (Kapelle).

*) Friederike Tesar; Begräbnis ist am Fr, 22. 6. 2018 am Friedhof Baumgarten; Seelenmesse um 18 Uhr in St. Elisabeth (Kapelle).

Veränderungen bei unserem früheren Pfarrer Walter Pfeifer: Bisher Pfarrmoderator in Maria Ellend trat er mit 1. 6. 2018 in den dauernden Ruhestand; wir wünschen alles Gute!

Sa, 9. 6. 2018, 10-14 Uhr: Kinderflohmarkt vor dem Pfarrhaus (bei Schlechtwetter im Pfarrsaal).

So, 10. 6. 2018, 11:30 bis 20 Uhr: Foodsharing-Fest am St. Elisabeth Platz

Mo, 11. 6. 2018, 19:30 Uhr: Männerrunde im Pfarrhaus / Elisabeth-Zimmer

Di, 12. 6. 2018, 18:30 Uhr: Vernissage zur Kinderausstellung „Farben“ in unserem Pfarrsaal

Mi, 13. 6. 2018, 18 Uhr: Caritas Team im Pfarrhaus / Elisabeth-Zimmer

Do, 14. 6. 2018, 18 Uhr: Klub-Messe

                        … daher keine Messe um 8 Uhr

15 Uhr: Treffpunkt St. Elisabeth, Kataloniens Hauptstadt – Barcelona mit Elisabeth Cargnelli im Pfarrsaal

Fr, 15. 6. 2018, 18 Uhr: Seelenmesse für + Reinhard Kaufmann

                           20:30 Uhr: Gebetsabend für unsere Firmlinge

Sa, 16. 6. 2018, 9:30 Uhr: Weihe von Hannes Grabner aus St. Elisabeth zum Priester – im Stephansdom

                         17 Uhr: Firmung in unserer St. Elisabeth Kirche mit Generalvikar Nikolaus Krasa (die 18-Uhr-Messe entfällt!)

So, 17. 6. 2018, 9:30 Uhr (= einzige Vormittagsmesse): Primiz-Feier (= 1. Messe) von Hannes Grabner in St. Elisabeth; anschließend Fest am St. Elisabeth-Platz

Blick voraus:

Sa, 23. 6. 2018, 9-14 Uhr: Pfarr-Flohmarkt vor dem Pfarrhaus, bei Schlechtwetter im Pfarrsaal; Abgabemöglichkeit für Flohmarktware am Do, 21. + Fr, 22. 6. 2018, jew. 9-12 und 16-19 Uhr! Der Reinerlös des Flohmarktes kommt unserer Caritas St. Elisabeth zugute!

St. Florian:

Bei der Kollekte bei der Fronleichnamsmesse im Hartmannkloster wurden € 723,99- für Projekte der Hartmannschwestern in Argentinien gespendet. Vielen herzlichen Dank und ein Vergelt’s Gott allen Spendern. Für unsere Schwestern in Argentinien und die Menschen, die sie betreuen, ist dieser Betrag eine große Hilfe.

Anknüpfend an die Ergebnisse unseres Gemeindeausschusses (siehe FroBo live vom 3. 6. 2018) hat Nadja Henrich (gemeinsam mit Christopher und Erwin Jungwirth) unseren Altar versuchsweise dunkel verkleidet. Bitte achtet darauf, wie das passt!

Sa, 16. 6. 2018: Sommernachts-Ball – siehe oben!

Am Di, 12. 6. 2018 feiert unsere Organistin Renate Sperger Geburtstag: Wir wünschen ein gesegnetes, neues Lebensjahr!

St. Thekla:

Bei der Kollekte bei der Fronleichnamsmesse im Hartmannkloster wurden € 723,99- für Projekte der Hartmannschwestern in Argentinien gespendet. Vielen herzlichen Dank und ein Vergelt’s Gott allen Spendern. Für unsere Schwestern in Argentinien und die Menschen, die sie betreuen, ist dieser Betrag eine große Hilfe.

Aktuelles von unserer Caritas-Sprechstunde:

Im Jahr 2018 haben sich bisher 17 Hilfesuchende insgesamt 56-mal (weil drei Klientinnen in besonders schwierigen Lebenssituationen öfters gekommen sind) an die Caritas St. Thekla gewendet. Es sind Menschen, die mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln nicht einmal ihre Fixkosten decken können oder denen nach Bezahlung von Miete, Strom etc. nichts mehr zum Leben für sich und ihre Kinder bleibt: Einzelpersonen oder Familien, die eine ganz niedrige Notstandshilfe beziehen und auf die ihnen eigentlich zustehende Aufstockung auf Mindestsicherung monatelang warten müssen, eine junge Mutter, die schon länger in Österreich lebt, aber hier nicht legal arbeiten darf. Häufig kommen auch Krankheit und/oder Beziehungsprobleme hinzu.

Wie helfen wir? Die Menschen suchen Ermutigung, jemanden, der ihnen zuhört und dem sie ihr Herz ausschütten können. In oft zeitaufwendigen Gesprächen wird versucht, gemeinsam Lösungsansätze für die aufgetretenen Probleme zu entwickeln.

Im Vordergrund steht natürlich sehr oft der Wunsch nach materieller Hilfe, wobei die finanzielle Situation unserer Klient/innen meist so schlecht ist, dass die notwendige Unterstützung die Möglichkeiten unserer Pfarrcaritas bei weitem übersteigt. Deshalb beraten wir auch über Hilfsmöglichkeiten durch staatliche Stellen, Diözesancaritas und andere Hilfsorganisationen und knüpfen entsprechende Kontakte.

Wir selber versuchen, mit unseren Mitteln zu helfen so gut es geht. Seit Jahresbeginn konnten wir 15 Hilfesuchende – unsere drei „Sorgenkinder“ auch öfters – mit Lebensmittel- und Drogeriemarktgutscheinen, kleinen Geldaushilfen für Lebenskosten, medizinischen Bedarf und Fahrkosten unterstützen. Dreimal hat die Caritas St. Thekla einen Mietzuschuss bezahlt, je einmal eine Stromrechnung, die Gebühr für die Ausstellung eines Aufenthaltstitels und die Rechnung für eine Thermenreinigung übernommen. Insgesamt wurden € 2.554,01- aufgewendet. In geringem Ausmaß geben wir auch Sachspenden weiter.

Danke für Ihre Unterstützung: Möglich wurde diese finanzielle Hilfe durch großzügige Einzelspenden, einen Dauerauftrag und verschiedene Aktionen zur Geldbeschaffung: Aktion Gurkenglas, Miniflohmarkt, Palmkätzchen- und Osternachtkerzenverkauf, Sammlung in der Osternacht – VERGELTS GOTT!

Ein zweiter Miniflohmarkt: Im Moment ist nicht mehr viel in der Caritaskassa. Deshalb planen wir am So, 24. 6. 2018 nach der 9:30-Uhr-Messe einen weiteren Miniflohmarkt mit den verbliebenen „Fundstücken“ von unserer Entrümpelungsaktion und werden uns im Gemeindeausschuss weitere Unterstützungsmöglichkeiten überlegen.

Neuer Termin für die Caritas-Sprechstunde: Derzeit findet die offizielle Caritas-Sprechstunde im Pfarrbüro am Freitag um 10 Uhr gleichzeitig mit den Pfarrbürostunden statt. Das bedeutet, dass sich zu dieser Zeit oft viele Menschen gleichzeitig mit unterschiedlichen Anliegen an uns wenden. Deshalb wird die Caritas-Sprechstunde ab 10. 7. 2018 auf Dienstag 10 Uhr verlegt. In der ersten Juliwoche entfällt sie.

Spenden bitte an Konto AT18 2011 1000 0252 5526 lautend auf „Caritas der Pfarre zur Frohen Botschaft“, Verwendungszweck: „Pfarrcaritas St. Thekla“

Am Fr, 15. 6. 2018 feiert unsere Organistin Silva Manfré Seitlinger Geburtstag: Wir wünschen ein gesegnetes, neues Lebensjahr!

Fr, 15. 6. 2018 Straßentheateraufführung „Abschiedslied der zum Tode verurteilten Theresia K.*“ oder: „Als Resi ‘s Hackl zur Hülf’ holte!“ mit Abschluss in St. Thekla. Treffpunkt: 19 Uhr in Wien 5., Wiedner Hauptstraße 91. Infos und Anmeldung: www.theaterfink.at

Wieden-Paulaner:

Am vergangenen Sonntag gab es eine intensive Klausur von Gemeinde-Ausschuss Wieden-Paulaner & Vertretern aus Pfarr-Leitungs-Team & Pastoral-Team: „Neuer Pfarrvikar & neue Situation der Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner“. Es war ein ausgesprochen produktiver & hoffnungsvoller Nachmittag: Wir gehen mit großer Vorfreude ins neue Jahr – mit dabei unser neuer Pfarrvikar Boris.

Di, 12. 6. 2018, 19:30 Uhr: Grillfest der MitarbeiterInnen der Pfarrgemeinde und der Männerrunde

Do, 14. 6. 2018, 15-17 Uhr: „Paulaner im Gespräch“ am Irene Harand Platz (Kirchenvorplatz)

19 Uhr: Bibelgespräch (Buch Josua Kap. 23 und 24)

So, 17. 6. 2018, 9:30 Uhr: Familienmesse; alle Kinder sind herzlich willkommen.

Blick voraus:

            Do, 21. 6. 2018, 19 Uhr: Offene Runde

So, 24. 6. 2018, 11-14 Uhr: Flohmarkt vor der Kirche zugunsten caritativer Zwecke

Ich wünsche Euch gute Tage!

Euer

Pfarrer Gerald