FroBo live vom Pfingst-Sonntag (20. 5. 2018)

 

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

50 Tage waren wir jetzt eingeladen, uns ins Leben als Österliche Menschen einzuüben – jetzt kommt die Osterzeit mit ihrem großen Schluss-Akkord „Pfingsten“ zu ihrem abschließenden Höhepunkt. An diesem Hochfest wird dieser Weg (wie bei der Firmung) besiegelt: Auf & hinaus ins Leben – stecken wir die Welt mit der Grundmelodie des Lebens an!

Was war:

Zum dritten Mal haben wir es geschafft: Unsere 4tägige Pfarr-Wallfahrt! Die Fußwallfahrer starteten am Christi-Himmelfahrts-Tag nach Raabs/Thaya – mit 4 herrlichen Tagen in der Natur des Waldviertels. Am Sonntag kam ein Bus aus der Pfarre rechtzeitig zum Morgengebet – ein Teil der Mitfahrenden schloss sich für diesen Tag den Fuß-Wallfahrern an, die andern erlebten eine Stadtführung in Drosendorf und kamen dann direkt nach Vranov (= Frein/Tschechien); letztlich waren etwa 60 Personen aus all unseren Gemeinden bei der Abschlussmesse.

Alles in allem war es eine wirklich wunderschöne Pfarr-Aktion – vielen Dank an Steffi Gharbi & Peter Tschulik für die Organisation, sowie Wolfgang Kern & Erwin Jungwirth für die liebevolle Sorge mit Begleitautos!

Und: Der nächtens im Badezimmer verunglückte Gerhard (Becken-Bruch) wurde in Horn operiert (alles gut gegangen – Gruß an alle) und wird Anfang nächster Woche das Spital verlassen!

 

Am Donnerstag war gemeinsamer Senior/inn/en-Ausflug (organisiert von Elisabeth Cargnelli / Treffpunkt St. Elisabeth – Danke!) nach Frauenkirchen / Burgenland: Ein tolles Grüppchen aus den Gemeinden St. Elisabeth, St. Florian und St. Thekla war fröhlich unterwegs – ein wirklich gelungener Tag!

 

Am letzten Sonntag, dem Muttertag, fand die Sammlung für „Schwangere in Notsituationen“ statt – die Ergebnisse:

€  236,61- St. Elisabeth

€  307,65- St. Florian

€  320,00- St. Thekla

€  137,25- Wieden-Paulaner

€    20,00- extra                     .

€ 1.021,51- Gesamt-Ergebnis, die wir an die diözesane St.-Elisabeth-Stiftung weiterleiten konnten; Vergelt’s Gott!

Es kommt:

Kommenden Fr, 25. 5. 2018 ist in ganz Österreich (700 teilnehmende Kirchen) die „Lange Nacht der Kirchen

Das Programm unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft haben wir diesmal in unserer Paulanerkirche konzentriert (Danke an Pfarrvikar Franz für die Koordination):

18:30-19:30 Uhr: Abendmesse mit Orgelbegleitung

19:30-21:00 Uhr: Bei den Paulanern auf der Wieden; Kirchenführung und Informationen über den Orden der Minimiten (Paulaner) mit Pfarrvikar Franz Wilfinger

21:00-21:15 Uhr: „Himmel und Erde“ – Barockmusik auf Originalinstrumenten: Barockmusik-Ensembles sonor beatus

21:15-22:15 Uhr: „Schmankerln“ aus den Pfarrchroniken unserer 4 Pfarrgemeinden

22:15-22:40 Uhr: Johann Strauß und die geistliche Musik, Konzert des „Wiener Duos“ (Johanna Horny, Klavier und Roland Horvath, Horn), durch das Programm führt Gabriele Horvath

22:40-23:00 Uhr: Entdecken Sie die Paulanerkirche auf eigene Faust!

Programm-Details finden sich HIER!

Programm-Büchlein liegen in all unseren Kirchen auf  – allgemeine Infos & vollständiges Programm HIER!

 

In 10 Tagen feiern wir das große Fronleichnams-Fest – „Geh mit Gott!“ am Do, 31. 5. 2018! Wie schon letztes Jahr starten wir an unseren gewohnten 3 Orten mit der Eucharistiefeier und ziehen dann zu einem gemeinsamen Zielort (Mozartplatz), wo wir Eucharistischen Segen & Pfarr-Fest erleben. Also:

  9:00 Uhr Messe St. Florian & St. Thekla im Hof des Hartmannklosters (Eingang Hartmanngasse 7-11) – dabei Kinderwortgottesdienst, rhythmische Lieder etc.; Prozession zum „Haus Wieden“ (Ziegelofengasse 6, ca. 10:30 Uhr, weiters zum Hugo-Wiener-Platz (ca. 10:45 Uhr, speziell für Kinder)

  9:30 Uhr Messe in St. Elisabeth mit Kinderkirche; Prozession zum Theater Akzent (1. Station, ca. 11 Uhr)

10:00 Uhr Messe in der Paulanerkirche (für die Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner)

à 11:30 Uhr: Eintreffen aller 3 Prozessionen am Mozartplatz; gemeinsame Schluss-Feier mit Eucharistischem Segen, anschließend fröhliches Weiterfeiern „mit Speis‘ und Trank“!

Bei Schlechtwetter entfallen Prozessionen und Feier am Mozartplatz. Die Messfeiern finden wie geplant statt (St. Florian & St. Thekla gemeinsam in St. Florian) – Agape dann am jew. Feierort.

Shuttledienst: Wer sich beim Gehen schwertut, kann einen Fahrtendienst nutzen. Anmeldung bitte unter 01 / 505 50 60!

Werbung: Sehr gerne wollen wir beim Feiern über den üblichen Kreis von Mitfeiernden hinaus gehen. In allen Kirchen liegen quadratische Einladungskarten: Bitte mitnehmen und an normal nicht Mitgehende verteilen (bzw. an „unkirchlichen Orten“ auflegen)!

Diverse Infos:

Am kommenden Mo, 21. 5. feiert Susi Reichard (PGR, dort auch Stv. Vorsitzende) ihren Geburtstag, am Mi, 23. 5. Peter Tschulik (PGR) – wir wünschen Gottes Segen für’s neue Lebensjahr!

Unsere Taufkinder dieser Tage: Sa, 19. 5. 2018 Leo Czeschka (aus St. Florian, in Himberg); So, 20. 5. 2018: Martin Schneider in St. Elisabeth, Felix Huditz in St. Florian, Laura Ageljic auswärts – Gott segne Euch!

Unsere Hochzeiten (Sa, 19. 5. 2018): Leonita & Miras Ljucovic, Lorena Giuntini & Gerald Leichtfried, Flora Kuras & Clemens Ludwig Hartenau und (am Mi, 23. 5. 2018) Barbara & Siegfried Sereinig: Alles Gute!

Abwesenheiten diese Woche: PAss Paul ist Mo + Di auf Zeitausgleich!

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2018_05_20_Fürbitten_Pfingsten-B

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Infos von unserer „Caritas St. Elisabeth

Dank: *) Für den neuen Spenden-Rekord im April („Caritas-Büchse“ nach den Messen)

*) Für einige Gemeinde-Mitglieder, die sich am Gründonnerstag für eine Mitarbeit im Caritas-Team gemeldet haben („papierene Fußwaschung“) – nach und nach werden alle individuell kontaktiert.

Unsere Hilfe: Im April haben 16 Hilfesuchende an unsere Sprechstundentür geklopft (ein sehr starker Monat); 13 Bedürftigen haben wir das Notwendigste gegeben, wofür die Spendeneinnahmen aus der „Caritas-Büchse“ gerade gereicht haben. 2 Bettler aus der Slowakei haben wir ohne Hilfe weggeschickt; eine Wienerin wollte einfach im Reden ihr Herz ausschütten.

Aufruf zur Mithilfe: *) Für einen begabten, jungen Burschen suchen wir einen „Bildungspaten“, der ab September 2018 für ein oder zwei Jahre die monatlichen Schulkosten von € 158,- (oder auch einen Teilbetrag) übernehmen kann; wir wollen gerne dem Buben den Besuch dieser Schule ermöglichen (die Eltern können es nicht), stoßen dabei aber an die Grenzen unserer finanziellen Belastbarkeit. In diesem Zusammenhang erinnere ich auch gerne daran, dass wir für die steuerliche Absetzbarkeit solcher Spenden sorgen können. Wer zu dieser spürbaren Hilfe bereit ist, möge sich bitte im Pfarr-Büro oder bei Manfred.Hoefer@zurFrohenBotschaft.at melden.

*) Am 23.6. findet der „Flohmarkt St. Elisabeth“ statt. Wer uns bei den vielfältigen Vorbereitungsarbeiten unterstützen möchte, melde sich bitte im Pfarr-Büro, bei Eva Feichtinger oder bei Manfred.Hoefer@zurFrohenBotschaft.at

Am So, 29. 4. 2018 haben vormittags in der Kirche die Schwestern vom Kloster der Hl. Elisabeth  in Minsk/Weißrussland verschiedene Waren verkauft. Sie schreiben jetzt: „… Wir freuen uns, in dieser freudebringenden österlichen Zeit Ihre kirchliche Gemeinde besucht zu haben. Hiermit möchten wir ganz herzlich für Ihre Hilfe für die Unterstützung der kranken und leidenden Menschen danken – unser lieber Gott wird es Ihnen sicherlich vergelten. Die Spenden kommen Kindern und Erwachsenen mit psychischen und physischen Entwicklungsstörungen zugute, die unser Koster betreut…“. www.obitel-minsk.by

Sa, 19. 5. 2018, 8-11 Uhr: Eucharistische Anbetung in der Kapelle!

17:25 Uhr: Maiandacht

18: Uhr: Vorabendmesse

Pfingst-So, 20. 5. 2018, Fest-Messen 18 + 9:30 Uhr (in der 9:30-Uhr-Messe: Taufe Martin Schneider)

Pfingst-Mo, 21. 5. 2018, 9:30 Uhr: Hl. Messe

nachmittags: Die ersten Erstbeicht-Feste unserer Erstkommunionskinder starten – bitte nehmt die Kinder in Euer Gebet!

Do, 24. 5. 2018, 19 Uhr: Klub-Treffen im Pfarrhaus (Elisabeth-Zimmer)

Fr, 25. 5. 2018, 13:30 Uhr: Begräbnis Leo Hirsch in Langenzersdorf

So, 27. 5. 2018: Die 10:30-Uhr-Messe wird wieder von der Gemeinschaft Emmanuel gestaltet.

Blick voraus: So, 3. 6. 2018, 10:30 Uhr: Erstkommunion

St. Florian:

Bei der Besprechung am Mittwoch ad „Zukunft des Mittwoch-Abends“ (17:30 Uhr Anbetung, 18:30 Uhr gestaltete Messe, anschl.: Umtrunk in der BlueBox) kam sehr klar heraus: Wir wollen den bewährten Weg weiter gehen, wir werden neue Musizierende suchen (wer Lust hat, einmal eine Abendmesse musikalisch zu gestalten, bitte bei Pfr. Gerald melden) und manches da und dort neu probieren.

Pfingst-So, 20. 5. 2018, Fest-Messe 9:30 + 19 Uhr

            13:00 Uhr: Taufe Felix Huditz

Pfingst-Mo, 21. 5. 2018, 9:30 Uhr: Hl. Messe

Fr, 25. 5. 2018, 18 Uhr: Maiandacht in der Kirche.

Sa, 26. 5. 2018, 19 Uhr: Gebetsabend der Pfarrgemeinde für unsere Firmlinge. Die Pfarrgemeinde ist herzlich dazu willkommen – ganz besonders natürlich die „Gebets-Pat/inn/en“!

So, 27. 5. 2018, 9.30 Uhr Gemeindemesse mit Firmung! Musikalische Gestaltung: Heart Chor, Firmspender ist P. Karl Wallner (Direktor Missio Österreich)

Blick voraus: Nächstes „Floriani-Treff“ (gemütliches Feiern zum Kennenlernen & Genießen): Mo, 4. 6. 2018, 19 Uhr – diesmal im „Alten Fassl“ (5, Ziegelofengasse 37; www.zum-alten-fassl.at); wegen Tischbestellung bitten wir wieder um Anmeldung bei Ulli Flamm im Pfarr-Büro oder bei Lisi Sponner (Elisabeth.Sponner@zurFrohenBotschaft.at)

St. Thekla:

Fr, 18. – Di, 22. 5. 2018: „Ab nach Hollywood“ = Pfingstlager der Jungschar in Schloss Limberg in der Weststeiermark

Pfingst-So, 20. 5. 2018: Messen wie an normalen Sonntagen!

Pfingst-Mo 21. 5. 2018: nur 8-Uhr-Messe

Jeden Di  um 10 Uhr Messe (nicht nur) für Pensionist/innen

Jeden Di im Mai um 18 Uhr: Marienandacht, danach Abendmesse

Mi, 23. 5. 2018, 19:30 Uhr: Gemeinde-Ausschuss; besonderer Schwerpunkt diesmal: Prävention von Gewalt und Missbrauch.

Fr, 25. 5. 2018, 15 Uhr: Messe im Haus Wieden

So, 27. 5. 2018, Dreifaltigkeitssonntag: 9:30 Uhr Messe mit den Firmkandidatinnen und -kandidaten

Blick voraus: Straßenfest der Jungschar: Sa, 2. 6. 2018, 14–17 Uhr – mit spannnendem Programm für Kinder und Eltern am Kirchenplatz St. Thekla. Dabei werden auch Spenden für die im Sommer fälligen Umbauarbeiten im Jugendheim gesammelt. Weitere Informationen: auf der Jungschar-Homepage http://www.jungschar-stthekla.at und auf Flyern in der Theklakirche 

Wieden-Paulaner:

Do, 24. 5. 2018, 19 Uhr: Offene Runde „Kirchliche Soziallehre“

Fr, 25. 5. 2018, 18:30-23 Uhr: Lange Nacht der Kirchen – diesmal die Veranstaltungen unserer Pfarre zur Frohen Botschaft gemeinsam in der Paulanerkirche; Näheres: siehe oben!

So, 27. 5. 2018, 15 Uhr: „Kreativ-Kultur-Kreis – KKK“: Teilnahme an der offiziellen Führung im Geymüller Schlössel, 18 Pötzleinsdorfer Str. 102, Eintritt: € 12,- (ermäßigt: € 9,-; Führung € 3,50-). Mit Linie 41 bis Pötzleinsdorf, dann mit Bus 41A bis Khevenhüllerstraße (1 Station)

andere Kirchen / Gemeinden / Rektorate:

Klosterkirche der Klarissen (Gartengasse):

Jeden Samstag nach der 7-Uhr-Messe kurze Maiandacht mit Sakramentalem Segen

So, 20. 5. 2018, Pfingstsonntag: 9 Uhr Festmesse

Mo, 21. 5. 2018, Pfingstmontage: 9 Uhr Hl. Messe

 

… und noch ein Blick in die weitere Zukunft – anschließend an den tollen Erfolg im April: