FroBo live vom 2. Sonntag im Jahreskreis (14. 1. 2018)

 

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

Hier der neue „FroBo live“!

Vergangene Woche jährte sich das Start-Fest unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft zu ersten Mal. Zu diesem Anlass habe ich an die Pfarrgemeinderäte einen Brief („Gratulation zum 1. Geburtstag“) mit Rückblick auf das erste Jahr samt Ausblick geschrieben – anzusehen HIER.

Ebenso auf unserer Pfarrhomepage gibt’s ein paar Neuigkeiten aus unserem pfarrlichen Projekt Vanakkam – nachzusehen HIER.

Am Dienstag (9. 1.) ging mit einem ausführlichen Nachmittag die Sternsinger-Aktion 2018 zu Ende: Abgesehen vom Hauptsinn, dass wir tausenden Menschen in charmanter Art die Frohe Botschaft, dass Gott zur Welt gekommen ist verkündet haben, konnten wir finanzielle Rekordergebnisse „ersingen“ (in Klammer: Ergebnisse 2017):

€   3.967,78- (6.594,46-) St. Elisabeth

€   2.977,91- (1.590,-)  St. Florian

  2.102,05- (-) 3 übergemeindliche Abend-Touren von Jugendlichen-/Erwachsenen  aus St. Elisabeth & St. Florianorganisiert vom Standort St. Florian

€ 10.337,00- (9.400,90-) St. Thekla

€ 19.384,74- (17.585,36-) Gesamt-Ergebnis der Pfarre zur Frohen Botschaft (vorläufiges End-Ergebnis – Stand 12. 1. 2018)

… ein großartiges Ergebnis (Steigerung von über 10% zum letzten Jahr!) – mit herzlichem Dank an Kinder & Jugendliche & Erwachsene, die mit Singen, Hintergrund-Organisation usw., sowie Spenden dazu beigetragen haben! Fotos und Berichte gibt’s dazu auf der Homepage der Jungschar St. Thekla!

Insgesamt waren in Österreich 85.000 Sternsinger/innen unterwegs (+ 30.000 Menschen, die im Hintergrund, begleitend etc. mitwirken) – es ist die größte entwicklungspolitische Sammelaktion unseres Landes!

Die Drei-Königs-Aktion der Kath. Jungschar verwendet die Spenden, um etwa 500 Projekte nachhaltiger Entwicklungshilfe im Süden unserer Welt zu finanzieren – etwa 1 Million Menschen profitiert davon… – Infos HIER!

Und – jetzt wo „alles erledigt“ ist: Sa, 13. 1. 2018, 15 Uhr: Alle Sternsinger/innen sind zum Kino-Nachmittag in den Pfarrsaal St. Elisabeth eingeladen

Die Epiphanie-Sammlung (Näheres HIER) letzten Sonntag erbrachte:

€ 308,50- St. Elisabeth

€ 335,24- St. Florian

€ 272,50- St. Thekla

€ 245,90- Wieden-Paulaner

       € 1.162,14- Gesamt-Ergebnis der Pfarre zur Frohen Botschaft

Do, 18. – Mi, 25. 1. (= Fest: Bekehrung des Apostels Paulus) ist wieder die Gebetswoche um die Einheit der Christen (Infos HIER)!

Diese wird durch den Tag des Judentums – Mi, 17. 1. eingeleitet (Infos HIER). Beten wir gemeinsam für unsere Geschwister, sowie Eltern im Glauben an den lebendigen Gott!

Ein Thema, das gerade all unsere Gremien (PGR, GAs, GLTs) beschäftigt: Offenheit für Neue: Es ist wichtig, dass dies immer wieder neu in den Fokus rückt: Wie wirken wir auf und wie offen sind wir für „Neue“; dazu gehört:

-) wach/hellhörig sein: Wer war noch selten/nie bei uns?

-) (diese, aber auch alle anderen) persönlich begrüßen – auch mit Hand-Schlag; zu einer Atmosphäre beitragen, wo sich auch Neue willkommen fühlen!

-) einladen – und (ganz wichtig) auch persönlich „mitnehmen“ zu Pfarrcafé etc.

-) und dazu gehört auch manche Neu-Gestaltung unserer Räumlichkeiten (die oft eher verschlafen / un-einladend wirken; was den „Gewohnt-Aktiven“ in einer gewissen „Betriebsblindheit“ gar nicht mehr auffällt).

Statistisches:

*) Nachtrag zur pfarrlichen Statistik (letzter FroBo live): In unserer Pfarre wurden (noch exklusive Firmungen im Theresianum) 58 junge Leute gefirmt.

*) Die österreichweite Kirchenstatistik wurde dieser Tage präsentiert: In Österreich bekennen sich 5,11 Millionen Menschen zur Kath. Kirche (0,05% weniger als im Jahr zuvor). Die Anzahl der Taufen (insbes. Erwachsenen-Taufen) ist etwas gestiegen, ebenso die Kircheneintritte; die Anzahl der Austritte, sowie die der Kirchenbesucher/innen leicht gesunken – Details HIER!

Diverse Infos:

Mo, 15. 1. 2018 startet unserer gemeinsamer Kurs „mission.possible“!

Di, 16. 1. 2018, 18:30 Uhr: Team Schöpfungsverantwortung (diesmal im Pfarrsaal St. Elisabeth) – wer mitdenken will: Herzlich willkommen!

Im Pfarr-Leitungs-Team (PLT) ging es u. a. um:

-) Gestaltung der PGR-Sitzung am 22. 1. 2018 – Schwerpunkt: Anknüpfungspunkte für Junge Leute (ohne Kinder) bis 40 Jahre

-) Überlegungen zu gemeinsamen Veranstaltungen als Pfarre (bisher: Fronleichnamsfest & Adventspaziergang – dies wollen wir aufgrund des positiven Anklangs weiter führen, evtl. um eine gemeinsames „Pfarr-Jahr-Startfest“ im Herbst ergänzen)

-) Wie schon im letzten Jahr wird es gemeinsame Glaubensabende an den Freitagen der Fastenzeit geben (je 1-2 in jeder Gemeinde) – Themenlinie: „Mein Christ/in-Sein in säkularer Welt“; dazu wird je eine/r im öffentlichen Leben stehende Persönlichkeit (u. a.: Albert Fortell, Johannes Huber, Herbert Ipser; evtl. Johannes Hahn…) ein persönliches Lebens-/Glaubenszeugnis geben – dann Glaubens-Gespräch dazu…

Am Donnerstag ist unsere Wärmestube gut angelaufen – ein gemeinsames Projekt unserer Pfarre zur Frohen Botschaft gemeinsam mit den anderen 5.-Bezirk-Pfarren Auferstehung Christi & St. Josef. Ab jetzt sind jeden Donnerstag (10-17 Uhr; Standort: Florianisaal / St. Florian) „die Tore geöffnet“.

Anbei eine Seite aus unserer diözesanen Kirchenzeitung „Der Sonntag“ – Portrait unseres Kaplans Martin.

Martin Sinnhuber in Der Sonntag

Blick voraus:

*) Do, 25. 1. 2018, 19 Uhr (Pfarrsaal St. Elisabeth): Info-Abend zu unserer Pfarr-Fuß-Wallfahrt (Christi Himmelfahrt Do, 10. – So, 13. 5. 2018).

*) Fr, 26. 1. 2018 ab 18 Uhr: Florianiheuriger im Florianisaal (Pfarrgemeinde St. Florian)

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2018_01_14_Fürbitten_B

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Beim Gemeinde-Leitungs-Team (GLT Eli) ging es u. a. um:

-) Wie können wir noch stärker zu einer „Gemeinde“ im Geiste Jesu werden? Daran wollen wir bei unserem nächsten Gemeinde-Ausschuss weiter denken…

-) Isa Mandl ist berufsbedingt (Studium in Deutschland) aus dem GA ausgeschieden – sie war ein „bestelltes Mitglied“. Beim letzten GA haben wir überlegt, wen neu (ergänzend) zu bestellen wichtig wäre: Marc-Lukas Straßer wurde ausgesucht – er hat seiner Beauftragung zugestimmt und ist somit Mitglied im GA Eli!

-) Einiges in unseren Räumlichkeiten braucht dringend eine Renovierung bzw. einladendere Gestaltung; die ersten Schritte wurden eingeleitet – wenn es Ideen gibt: Bitte um Meldung an unser GLT (Leitung: Regina Tischberger; weitere Mitglieder: Elisabeth Cargnelli, Pfarrer Gerald, Gottfried Gansterer; Kaplan Albert & PAss Paul)

 

Di, 16. 1. 2018, 19 Uhr: Liturgie-Team im Pfarrhaus (Gruppenraum)

Do, 18. 1. 2018, 15 Uhr LimA-Kurs im Pfarrhaus (Gruppenraum)

         19 Uhr: Klub-Treffen im Pfarrhaus (Gruppenraum)

So, 21. 1. 2018, 15-17.30 Uhr: Familienfasching mit Spielefest im Pfarrsaal

St. Florian:

Im Gemeinde-Ausschuss (GA-Flo) am Mittwoch ging es unter anderem um:

-) Offenheit für Neue(s) – siehe oben!

-) Renovierungen: Danke an Erwin Jungwirth für die neuen Sitzauflagen in den Bankreihen, sowie an Nadja Henrich & Erwin Jungwirth für die Restaurierung der Tafel im Kleinen Pfarrsaal.

Eine Gruppe plant, den Florianisaal neu zu adaptieren/renovieren – inkl. Küche. Wer mitwirken will oder Ideen hat: Bitte an unser Pfarrbüro!

-) Altarraum: Ab heute wollen wir für je ca. 2 Wochen verschiedene Stellungen unseres Ambos (im Zusammenhang mit dem Altar) ausprobieren: durch Feiern und gemeinsames Nachspüren. Bitte um Rückmeldung auf die in der Kirche ab nächstem Sonntag aufgehängte Plakate oder an Liturgie-Kreis-Mitglieder (Leitung: Hedwig Milchram), wie die verschiedenen Anordnungen erlebt werden.

-) eine noch bessere Mülltrennung hat begonnen: Bitte um sorgfältigen Umgang damit (danke an Catherine Frühmann für die Initiative)!

-) Besuchsdienst: Einige haben sich gemeldet, andere Pfarr-Angehörige zu besuchen – aber noch wenige Meldungen gibt es, wem ein Besuch gut täte! Bitte schaut Euch in Eurer Umgebung um: Wer ist eher allein, an die Wohnung gebunden, wenig beweglich… à und meldet es im Pfarrbüro!

Umstellung im Pfarrbüro St. Florian: PAss Evi hat ihr Büro in den (etwas größeren) Raum ganz links (neben dem Pfarr-Büro mit Ulli-Schreibtisch) verlegt; Pfr. Gerald ist in den Raum ganz rechts (neben dem Sitzungs-Zimmer) „gewandert“.

Seit vergangener Woche gibt es – ergänzend zum Info-Screen im Vorraum unserer Kirche – einen neuen Info-Screen im Schaukasten außen – Stefan Wallisch sorgt dafür, dass neben aktuellen Infos & Terminen laufend aktuelle Berichte und Kurz-Film-Szenen aus dem pfarrgemeindlichen Leben für Passant/inn/en zugänglich sind (Danke!)!

Vorgestern Freitag hat der Club Maulwurf neu seine Tore im Keller des Pfarrhauses geöffnet – ein toll besuchter „Generationen-Abend“ hat die Neu-Eröffnung eingeleitet (danke an Babsi Trobej & Team). Ab kommenden Freitag startet der regelmäßige Jugendbetrieb!

Heute So, 14. 1. 2018, 2. Sonntag im Jahreskreis: Familienmesse mit Kinder-Wort-Gottesdienst.

Do, 18. 1. 2018, 18:30 Uhr: diözesaner Gebetsabend „Let´s make it real“ in unserer St.-Florian-Kirche.

Fr, 19. 1. 2018, 19:30 Uhr: Benefizkonzert unseres Heart-Chores in die Pfarre St.Anna-Baumgarten, Linzerstraße 259, 1140 Wien.

Sa, 20, 1. 2018, 15 Uhr: Ministrantenstunde

So, 21. 1. 2018, 9:30 Uhr: Willkommensmesse mit unseren neuen Firmlingen (musikalisch gestaltet durch unseren Heart Chor).

Am Fr, 5. 1. ist (wie schon letzte Woche berichtet) Hans Klempa verstorben (Parte: siehe Anhang) – er hat mit seiner Frau Anni & Familie ca. 1970-1988 in unserer Pfarre gewohnt und segensreich als Diakon gewirkt. Das Begräbnis wird (auf Wunsch von Hans) im engsten Familienkreis stattfinden.

         offizieller Gedenkgottesdienst: Sa, 20. 1. 2018, 16 Uhr in der Pfarrkirche Maria Hietzing (anschl. Agape).

         Gedenkgottesdienst bei uns: Mi, 24. 1. 2018, 18:30 Uhr in unserer St.-Florian-Kirche (unser früherer Kaplan Walter Mück wird zelebrieren).

Parte Hans Klempa

Gratulation an Martina Tschulik (GA-Mitglied) am Mo, 15. 1. zum Geburtstag!

Zum Vormerken: Am Fr, 26. 1. 2018, ab 18 Uhr: Florianiheuriger

St. Thekla:

Rückblick – Bericht vom Gemeinde-Leitungs-Team (GLT-Thek) am Di, 9. 1. 2018:

*) Hauptpunkt der Sitzung: Erstellung der Tagesordnung für die Gemeinde-Ausschuss-(GA-)Sitzung am Fr, 19. 1. 2018.

*) Weitere Themen:

-) Hausordnung für das Jugendheim – soll vom GLT gemeinsam mit Jungschar und Jugend erstellt werden, wobei ein/e Jugendverantwortliche/r noch gesucht wird; Maßnahmen gegen das Rattenproblem im Jugendheim; Brandschutzangelegenheiten

-) Besuchsdienst-Börse: Am So, 7. 1. 2018 wurde unsere Besuchsdienst-Börse zum ersten Mal im Wochenblatt und bei den Verlautbarungen vorgestellt. In der Kirche liegen dazu Anmeldezettel für Gemeindemitglieder auf, die etwas Zeit für ehrenamtliche Besuche oder Abhol- und Begleitdienste zur Verfügung stellen können und wollen – sowie auch für solche, die jemanden kennen, der sich über einen Besuch oder eine Abholung sehr freuen würde. Weiters sammeln wir auch Informationen, welche Besuchs- und Begleitdienste es in unserer Gemeinde schon jetzt gibt. Die Aktion wird in St. Thekla von Renate Eibler (Renate.Eibler@zurFrohenBotschaft.at) koordiniert, bei der Meldungen auch persönlich oder per eMail erfolgen können. Der Rücklauf war aber bis jetzt noch eher bescheiden. Konkret gesucht wird derzeit jemand (vorzugsweise unter den Mitfeiernden der 11 Uhr Messe), der eine Dame zu Fuß zur 11 Uhr Messe abholt und ihr den Rollator ein paar Stufen hinunter trägt.

Di, 16. 1. 2018, 15 Uhr: Faschingsnachmittag unseres Seniorenklubs im Pfarrsaal von St. Thekla. Auch heuer wird wieder der beliebte Wienerliedersänger Robert Brei zur Unterhaltung der Gäste beitragen.

Mi, 17. 1. 2018, 19.30 Uhr im Pfarrzentrum: Offener Liturgiekreis – Vorbereitungszeit auf Ostern und Ostern: Seit vielen Jahren werden in St. Thekla die Vorbereitungszeit auf Ostern sowie die Kar-Tage und die Feier der Osternacht unter ein einheitliches Thema gestellt. Dieses Thema wird bei den Gestaltungen der Gottesdienste besonders berücksichtigt. Oft gibt es dazu auch eine passende Gestaltung des Kirchenraumes.

         à Treffen des Kinder- und Familienliturgiekreises und des Liturgiekreises, um das Thema für 2018 festzulegen. Dazu sind nicht nur die Mitglieder der Arbeitskreise, sondern alle Gemeindemitglieder eingeladen, weil aus unserer Sicht die Feier der Gottesdienste nicht nur Aufgabe von dazu bestimmten Personen, sondern eine Angelegenheit der gesamten Gemeinde ist..

Fr, 19. 1. 2018, 19:30 Uhr: Sitzung des Gemeinde-Ausschusses von St. Thekla (GA-Thek) im Theklasaal

Nicht in St. Thekla, aber vielleicht von Interesse: Di, 16. 1. 2018, 20 Uhr: Abendmusik „Jazz und Kirche – Liturgical Jazz vom Gospel zum Jazz“ mit dem Gospelchor der Jam Music Lab University, Evangelische Christuskirche, 10., Triester Straße 1a

Wieden-Paulaner:

So, 14. 1. 2018, 9:30 Uhr: Familienmesse – mit Präsentation unseres Vanakkam-Projektes!

Das neue Nachrichtenblatt unserer Pfarrgemeinde (Jänner 2018) ist HIER abzurufen.

Vorausblick Kreativ-Kultur-Kreis: Mo, 22. 1. 2018, 14.30 Uhr: Anlässlich der Gebetswoche um die Einheit der Christen besuchen wir die neue bulgarisch orthodoxe Kirche in 1120 Dunklergasse 21 (bis Juni 2017 war sie am Kühnplatz)!

Ich wünsche Euch fröhliche Tage des beginnenden Faschings!

Euer

Pfarrer Gerald