FroBo live vom 23. Sonntag im Jahreskreis (10. 9. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

 

Hier der neue „FroBo live“!

 

In den biblischen Texten dieses Sonntags werde wir sehr intensiv erinnert, dass wir aufeinander zugeordnet und angewiesen, füreinander verantwortlich sind; als Christ/inn/en kann es uns nicht egal sein, wie es um unsere Schwestern und Brüder steht. Dabei ist auch der sensible Bereich der gegenseitigen Zurechtweisung und Vergebung angesprochen – wo wir (so glaube ich) in vielen Bereichen noch viel zu lernen haben (ehrliche, liebevolle Kritik, Sorge füreinander usw.) – lassen wir uns von Jesus da neu inspirieren!

 

Die nächsten Veranstaltungen:

 

Gleich vorweg zur Erinnerung: (Heute) Sa, 9. 9. 2017, 14-17 Uhr in unserem Palais Colloredo (4, Waaggasse 4): Begegnungsnachmittag „Das Feuer weitergeben“: bewegender FroBo-Begegnungsnachmittag, wo 5 Pfarrmitglieder mit uns ihre Erfahrungen von ihrem BUKAL Sommerseminar teilen: Neuansätze der Gestaltung gemeindlichen Lebens aus dem Glauben heraus, wo Menschen echt ernst genommen und einbezogen werden (vgl. FroBo live von letzter Woche – HIER)!, Flyer hier: Das Feuer weitergeben BUKAL Plakat

 

Achtung – Terminverschiebung: Der für heute 10. 9. geplante Neustart „die messe“ (Messe für 20-40jährige) am So 19 Uhr in St. Florian wurde aufgrund der Renovierungstätigkeiten in der Blue-Box um 2 Wochen verschoben: Start: 24. 9. 19 Uhr!

 

Do, 14. 9. 19 Uhr im Pfarrsaal St. Elisabeth: „Israel-Abend“: Rückblick (samt Fotos) auf die Pilgerreise unserer Pfarre (3. – 11. 7.) ins Heilige Land: Mitreisende und Interessierte sind herzlich willkommen!

 

So, 17. 9. 9:30 Uhr: Erntedankfest in St. Elisabeth: Festmesse (mitgestaltet vom Kindergarten); anschließend Fest am Platz bis 14 Uhr, für Essen und Trinken ist gesorgt. Im Rahmen des Erntedankfestes sammeln wir auch wieder Lebensmittel für das „Le+O“ Projekt.  Benötigt werden vor allem Zucker, Reis, Öl, Konserven, Kaffee und Salz; Möglichkeit zur Abgabe vor und nach allen Gottesdiensten (Samstag/Sonntag);

 

So, 17.9. 9:30 Uhr: Seniorenmesse in St. Florian mit Einladung zur Krankensalbung

 

So, 17.9. 10:50 Uhr (nach der 9:30-Uhr-Messe; aber auch späterer Einstieg möglich) Treffpunkt St. Thekla: Bibelwanderung mit dem Propheten Jona – initiiert durch die Pfarrgemeinde St. Thekla: Ort: Lainzer Tiergarten; Wegstrecke: Lainzer Tor – Nikolaitor. Dabei: eigenes Kinderprogramm. Weitere Infos: siehe unten St. Thekla bzw. auf beiliegendem Info-Blatt

 170917bibelwanderflyer2

Blick voraus: Start der nächsten LIMA-Serie (Lebensqualität im Alter) am 28. 9. 2017 um 15 Uhr im Pfarrhaus St. Elisabeth. Die weiteren Termine finden alternierend mit dem „Treffpunkt St. Elisabeth“ statt. LIMA ist ein Programm, betreut vom katholischen Bildungswerk, das die geistige Vitalität fördert und Übungen zur Erhaltung körperlicher Fitness (sanftes Bewegen) anbietet; keine Vorkenntnisse nötig.

Kurskosten für 10 Einheiten: € 50,- inklusive Arbeitsmaterialien

Kursleitung: Uli Wallisch (diplomierte LIMA – Trainerin)

Anmeldung im Pfarrbüro St. Elisabeth erbeten; Regelmäßige Teilnahme ist erwünscht, Arbeitsmaterialien von versäumten Einheiten werden nachgereicht.

 

Einige spätere Veranstaltungen – Blick voraus:

 

Abend zur Sinus-Studie – Mi, 11. 10. (Näheres folgt): Die Sinus-Studie gruppiert Menschen nach ähnlichen Lebensauffassungen und -Weisen, Werten und Anschauungen. Diese verschiedenen Milieus lassen sich statistisch sehr genau in unterschiedlicher Größe je nach Wohn-Gegend festmachen. Sie kennen zu lernen hilft zu verstehen, wie die Menschen in unterschiedlichen Teilen unserer Pfarre „ticken“, was sie anspricht und wo wir als Kirche mit unseren Angeboten (in je bestimmter Art) richtig oder völlig falsch liegen.

 

Väter-Wochenende 23. – 25. 2. 2018: Eingeladen ist jeder, der gerne mal Ausspannen möchte, sei es beim Wandern, (Lang)Laufen, Saunieren, Lesen, etc. Es gibt kein Programm. Kulinarisch ist es sehr wertvoll (kein Fastenwochenende!!!); Vater zu sein ist auch nicht zwingend erforderlich. Alles Nähere siehe unten im Link „Anmeldeformular VW 2018“! Kontakt: Gerhard Czeschka (Pfarrgemeinde St. Florian), eMail: eg.czeschka@aon.at; Tel: 0664 / 858 40 21.

 Anmeldeformular VW 2018

Unsere neue Pfarrzeitung message4me ist in Druck gegangen – danke an das Redaktionsteam für die intensive Arbeit. Kommenden Donnerstag & Freitag soll die Zeitung an alle Haushalte der Pfarre verteilt werden!

Wer schon „vorauslesen“ will: Die Zeitung ist online auf unserer Pfarr-Homepage, und zwar HIER!

 

Begräbnis-Leitung durch beauftragte Frauen und Männer: Seit etwa 10 Jahren gibt es die Möglichkeit, dass geeignete Frauen und Männer – nach intensiver Schulung – zumeist ehrenamtlich auf die Leitung von kirchlichen Begräbnissen („Einsegnung“) vorbereitet und von unserem Bischof dazu gesandt werden (und dann im Namen unserer Kirche „das Gleiche tun“, was früher ausschließlich Priester/Diakone vollzogen). In unseren Gemeindeausschüssen werden wir demnächst überlegen, wer für diesen Dienst geeignet wäre und wen wir bitten könnten, diesen Weg zu gehen.

 

Diverse Infos:

Im Auftrag unseres Vermögens-Verwaltungs-Rates hat sich ein eigenes Bauteam der zuständigen Bauverantwortlichen unserer 4 Pfarrgemeinden (Eli: Richard Hainz; Flo: Erwin Jungwirth; Thek: Wolfgang Kern; Wied: Benedict Wagner; Leitung: Wolfgang Kern) gegründet: Dort werden die anstehenden Bau-Fragen gemeinsam überlegt und dem VVR zur Letztentscheidung gemeinsam vorgelegt: Ein Weg, das größere Miteinander der gemeinsamen Pfarre (und der damit vergrößerten, versammelten Kompetenz) gut zu nützen.

Im Vermögens-Verwaltungs-Rat (VVR) selbst wurden Budget-Fragen intensiv durchdacht: Das laufende Budget (Halbjahres-Stand liegt vor) wurde angesehen und erste Überlegungen für die Budgetierung 2018 angestellt. Im Oktober/November gilt es, in Zusammenarbeit mit den Budget-Verantwortlichen unserer 4 Pfarrgemeinden (und den Gemeindeausschüssen) die Erstellung konkret anzugehen.

Im Pfarr-Leitungs-Team (PLT) am Mittwoch wurden neben laufenden Agenden die nächste PGR-Sitzung, sowie die PGR-/GA-Klausur vorbereitet.

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2017_09_10_Fürbitten_23_-So-im-Jk_A

An diesem Wochenende:

                *) Unsere Taufen:

-) Sa, 9. 9. 11 Uhr in St. Florian: Matilda & Anton Purtauf

-) Sa, 9. 9. 12 Uhr in St. Elisabeth: Bernhard Ecker

                               -) auswärts: Jakob Lasinger

                *) Unsere Hochzeiten:

                               -) Sa, 9. 9. 14 Uhr in St. Elisabeth: Katrin Allram & Lukas Mechtler

-) auswärts: Florence Meissner & Lorenz Adamer, sowie Katharina Gerstl & Clemens Grünzweig

                … wir wünschen Gottes Segen!

 

 

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

 

St. Elisabeth:

Nach längeren Verzögerungen ist jetzt die Alarmanlage in der Kirche fertig und in Betrieb: Der vordere Bereich ist mit Kordeln (bitte nicht übertreten!) abgegrenzt und in doppelter Form mit Alarmierung gesichert. Damit kann unsere (ja intensiv tagsüber „frequentierte“) Kirche den ganzen Tag für Besucher/innen geöffnet bleiben!

Manfred Höfer hat im Auftrag des Gemeindeausschusses den Bereich Pfarr-Caritas übernommen. Er wird einen Caritas-Kreis neu aufstellen – Näheres folgt. Kontakt: Manfred.Hoefer@zurFrohenBotschaft.at

à Danke Dir für die Bereitschaft und Gottes Segen für den Start.

Zwischen Kirche und Pfarrhaus steht nun ein (öffentlich betriebener, jederzeit zugänglicher) Bücher-Stand zur freien Bestückung und Entnahme von Büchern.

Wer hat die Pfarr-Gitarre (in Verwendung für Kinderkirche, Pfarrveranstaltungen etc.) ausgeborgt – und noch nicht zurück gebracht? Bitte retournieren!

In den letzten Tagen wurde in einer „Hauruck-Aktion“ die Kaplanswohnung (2. Stock) renoviert (großen Dank unseren technischen Angestellten Vermin „Batan“ Ajanovic & Sabina Pantelic); am Mittwoch konnte unser neuer Kaplan Albert einziehen – herzlich willkommen!

Es gibt Überlegungen, am Sonntag 18 Uhr regelmäßig eine byzantinische Abendliturgie (katholischer Gottesdienst in byzantinischer Tradition; Sprache: Deutsch) einzurichten – im Gemeindeausschuss werden wir darüber weiter nachdenken.

Heimgegangen…

*) Am 1. 8. ist Henriette Bruckner (Goldegggasse) verstorben und wurde im Familienkreis begraben. Wir feiern die Seelenmesse (statt wie ursprünglich geplant am Sa, 16. 9. 2017, 12:30 Uhr) am Fr, 22. 9. 2017, 12 Uhr in unserer Elisabethkirche.

*) Vergangenen Montag ist Irenäus „Iro“ Maly im 85. Lebensjahr verstorben (beten wir für ihn, wie auch seine Renate!). Das Begräbnis ist am Di, 19. 9. um 11 Uhr am Zentralfriedhof (Halle 3, Eingang Tor 3); die Seelenmesse feiern wir am Fr, 22. 9. um 18 Uhr in unserer Kapelle!

Sonstige Termine dieser Woche:

                Mo, 11. 9. 19:30 Uhr Männerrunde

                Di, 12. 9. 18 Uhr Treffen der Kommunionspender/innen

                               19 Uhr Gemeindeausschuss

                Do, 14. 9. 8 Uhr (satt der Messe): Schul-Wort-Gottes-Feier in der Kirche (VS St. Elisabeth-Platz)

                Sa, 16. 9. 15:30 Uhr: Tauffeier Anna Graf

                So, 17. 9. 9:30 Uhr: Erntedankfest (siehe oben)

Gratulation an Gemeindeausschuss-Leiterin Regina Tischberger zum Geburtstag am Sa, 9. 9. – am gleichen Tag hat auch unser ehemaliger Kaplan Zdzislaw Geburtstag! Gratulation & Gottes Segen für’s neue Lebensjahr an Euch beide!

 

St. Florian:

Seit Freitag wohnt für 2 Wochen in der Gästewohnung (2. Stock) Thomas Wulf. Er beginnt nächstes Monat als Pfarrer in Deutschland und nützt seine 2monatige Auszeit, neue Erfahrungen und Ansätze pastoralen Lebens (in diesen 2 Wochen u. a. auch bei uns) anzusehen – herzlich willkommen!

Flori-Post für Kinder und Familien – die neue Ausgabe ist erschienen, nachzulesen HIER!

Auch in diesem Jahr findet die Erstkommunionsvorbereitung gemeinsam mit St. Thekla statt – in diesem Jahr in St. Thekla. Anmeldung ab Oktober Di + Fr 9-11 Uhr im Pfarrbüro St. Thekla.

Im Gemeinde-Leitungs-Team (GLT Flo) wurde neben der „Alltagsarbeit“ und der Gestaltung der nächsten Gemeinde-Ausschuss-Sitzung am Mi, 13. 9. 2017 den Umgestaltungs-Ideen des Altarraums weiter nachgegangen. Geplant ist ein Gemeindeabend am Mi, 22. 11. 19:45 Uhr, um im großen Rahmen unserer Pfarrgemeinde grundsätzliche Überlegungen anzugehen.

                Bitte um neue Leute, die bereit sind, ein Pfarrcafé zu gestalten (à Eintragen in der Termin-Liste im Florianisaal bzw. Kontakt Lisi Sponner).

So, 10. 9., 9.30 Uhr Familienmesse: Im Gottesdienst ist P. Leonard, der das Projekt „Vanakkam“ in Indien leitet, mit dabei und wird davon erzählen; anschließend Info- & Verkaufsstand.

Achtung (Terminverschiebung): Die 19-Uhr-Abendmesse startet erst am 24. 9. – bis dahin wird unsere Blue-Box renoviert (Danke an Mit-Kaplan Martin & Team)!

Di, 12. 9. 9 Uhr: Mütter/Väterrunde in der Bibliothek (mit Kleinkinderbetreuung im Florianisaal)

                16-17 Uhr 1. KiBi-Stunde (Kinder-Bibel-Stunde) für Kinder ab Vorschulalter. Für nähere Informationen zu dieser Stunde bitte bei PAss Evi Czeschka melden (Tel: 01 / 505 50 60 23; eM: Eveline.Czeschka@zurFrohenBotschaft.at)

Mi, 13. 9. 14.30 Uhr: 1. Seniorenclub nach dem Sommer im Florianisaal

19 Uhr Trauertreffpunkt in der Bibliothek

So, 17. 9. 9.30 Uhr: Seniorenmesse mit der Einladung zur Krankensalbung

Und: Gratulation an Gemeindeausschuss-Mitglied Catherine Frühmann zum Geburtstag am Donnerstag – Gottes Segen für’s neue Lebensjahr!

 

St. Thekla:

So, 17. 9. Bibelwanderung „Wia da Jona denen in Ninive die Wadln fire gricht hat“ im Lainzer Tiergarten:

Wir werden vom Lainzer Tor (bzw. für die, die erst später einsteigen wollen, vom St. Veiter Tor) zum Nikolaitor wandern und unterwegs bei mehreren Stationen einiges über den Propheten Jona, seine Wege und Irrwege und seine Auseinandersetzung mit Gott erfahren. Die spannende und humorvolle Erzählung – ins Wienerische übertragen von Roland Kadan (Da David und sei Pantscherl – Altes Testament auf Wienerisch – Braumüller GmbH, 1. Auflage 2017) – hat uns allen viel zu sagen.

Die Wanderroute ist auch für geländegängige Kinderwägen geeignet.

Für diejenigen, die von Anfang an mitgehen, ist ein Picknick geplant.  Bitte vergessen Sie nicht, dafür etwas zum Essen und zum Trinken mit zu nehmen!

Für die mitkommenden Kinder gestalten Anna und Ines von unserer Jungschar ein eigenes Kinderprogramm!  

Es gibt mehrere Möglichkeiten mitzumachen.

1) 10:50 Treffpunkt der 1. GRUPPE in St. Thekla. Gemeinsame Fahrt (Straßenbahn 62, Bus 55 A) zum Lainzer Tor; Wanderroute: Lainzer Tor – Hermesvilla – Rohrhaus (Mittagspause, Picknick) – Wiener Blick – Rohrhaus – Nikolaikapelle – Nikolaitor (ca. 10 km)

2) 13:10 Treffpunkt der 2. GRUPPE in St. Thekla. Gemeinsame Fahrt (Bus 13 A, U 4, Bus 54 A) zum St. Veiter Tor; Wanderroute: St. Veiter Tor – Wiener Blick (Treffpunkt mit der 1. Gruppe) – ab da gemeinsame Wanderung zur Nikolaikapelle und Nikolaitor (ca. 7 km)

3) ca. 17:00 WORTGOTTESDIENST im Freien vor der Nikolaikapelle

17:45 Ausklang beim Heurigen im Fuhrmannhaus  (1140 Wien, Linzer Straße 404)

Bei Regen findet die Wanderung nicht statt. Weitere Infos auf www.st.thekla.at und unter: 170917bibelwanderflyer2

 

Mo, 11. 9. 19:30 Uhr: Sitzung Gemeindeausschuss St. Thekla

Do, 14. 9. 19:30 Uhr: Firmvorbereitungsstunde

Fr, 15. 9. 7:30 Uhr Laudes

Blick voraus: So, 24. 9. 9:30 Uhr  Patroziniumsmesse. Die Kirchenchöre St. Thekla und St. Florian singen die große Credomesse von W. A. Mozart. .

 

               11 Uhr: Pfarrfirmung, Firmspender: Msgr. Wilfinger

 

Wieden-Paulaner:

Allerherzlichste Gratulation an Aglaja Zeileissen (Gemeindeausschuss Wieden-Paulaner) zur glücklichen Geburt ihres Sohnes Jakob am vergangenen Dienstag – Gottes Segen für die „Hauptperson“, sowie natürlich auch für seine ganze Familie!

                Und: Gratulation zum eigenen Geburtstag am So, 10. 9.!

 

andere Kirchen / Gemeinden / Rektorate:

Ein großer ORF-Bericht über die neu gegründeten Karlsknaben im Rektorat St. Karl (Karlskirche) findet sich HIER.

 

 

Ich wünsche Euch weiterhin fröhliche Einstiegstage ins neue Pfarr-Jahr!

Euer

Pfarrer Gerald