FroBo live vom Pfingst-Sonntag (4. 6. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner

… in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

Hiermit der neue „FroBo live“ vom Pfingstfest – wir feiern den großen „Schluss-Akkord“ des Ostern-Feierns!

BiVi P. Petrus schreibt dazu: „Brausen, Sturm, Feuer und Flamme vom Himmel“, das klingt nicht gemütlich! Und auch die verstörte Jüngergemeinschaft, die sich eingeschlossen hat, wurde aufgescheucht. Und heute? Diese Begleiterscheinungen erleben wir vielleicht so nicht direkt. Aber wenn Jesus immer wieder durch die Türen der Jahrhunderte in unser Leben tritt, und die Mauern unserer gemütlichen Gewohnheiten einreißt – das wollen wir gar nicht!

Vielleicht ist die neue Sicht auf Verkündigung durch jede(n) Getaufte(n) auch so ein Pfingstgeschehen, die neuen Wege der Glaubensweitergabe, die wir in Zukunft in größeren Räumen beschreiten, auch so ein Aufbruch, wie ihn die frühe Kirche erlebt hat?

Das bewegende Wirken Gottes wird im Feiern verdichtet – möge der Heilige Geist viel Heilsames in unserem Leben, aber auch in unserer Pfarr(gemeinde)e bewegen!

Dazu unsere neuen Infos:

Rückblick / Was hat sich bei uns getan:

Die Pfarr-Fuß-Wallfahrt von Horni Stropnice (Tschechien) nach Zwettl vom Christi-Himmelfahrts-Tag bis Sonntag (25. – 28. Mai) war ein tolles Erlebnis: Vielfältige Gespräche, wunderbare Natur (und Wetter), tiefe und zugleich fröhliche Gebets-Zeiten & Gottesdienste, viele neuen Kontakte… – am Sonntag kamen dann noch Busfahrer nach; beim Abschluss-Gottesdienst in Zwettl waren wir 60 Personen. Vielen Dank an Regina Robanser für alle Organisation, sowie alle anderen Mithelfenden. Bericht & Fotos HIER.

 

Am Dienstag war Caritas-Besprechung unserer Pfarr-Caritas (die die Caritas-Aktivitäten der einzelnen Pfarrgemeinden informell zusammen führt). Hauptthema war Auslandscaritas & -Projekte. Und: Elisabeth Wlaschütz wurde zur Koordinatorin für Caritas auf Pfarr-Ebene gewählt.

            Dazu: Am So, 11. 6. ist Caritas-Info-Tag in St. Elisabeth – nähere Infos HIER.

„Lange Nacht der Kirchen“ am Fr, 9. 6. 2017

Wir haben unsere Pfarr-Aktivitäten in den Pfarrgemeinden St. Thekla und Wieden-Paulaner konzentriert, konkret:

St. Thekla: online: HIER

17:00–19:00: „Die Geheimnisse der kleinen Kirchenmaus“: Rätselrallye in und um die Kirche mit der Jungschar St. Thekla

18:30–19:30 „Triumph und Tragik – Joseph Calasanz und der Piaristenorden“: Vortrag von Prof. Roland Machatschke

19:00–20:00 „Drei Falten und mehr“ – Origami und Mandala malen für Kinder im Gemeindezentrum

20:00–21:00 „Faust in Kürze – mit Goethe bestreut“ Papiertheatervorstellung von Ulrich Chmel im Gemeindezentrum, anschließend Backstage-Führung (ab 7 Jahren)

20:00–20:45 „Beten mit allen Sinnen“ (Kirche)

21:30–22:30 „Heart Chor – Gospel trifft auf Soul und funkige Grooves“ Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht!

anschließend „Worship by night“ Nachtgebet, gestaltet von der Gemeinschaft Emmanuel

 

            Am Kirchenplatz

18:00–21:30 Infostand „4 mit 5 = 1“ – Unser Weg zur gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft

18:00–21:30 EZA-Stand und Verkaufsstand Vanakkam

18:00–22:00 „Ansprech-Bar“ – „Geistlose“ Getränke und geistreiche Gespräche am Kirchenplatz

19:00–21:30 „Geben Sie Ihren Senf dazu!“ Lassen Sie sich unsere Grillwürstel schmecken – solange der Vorrat reicht!.

 

In der Paulanerkirche: online: HIER

18:30–19:30 Abendmesse mit Orgelbegleitung

20:00–21:00 Kirchenführung durch Msgr. Franz Wilfinger

21:00–23:00 Entdecken Sie die Paulanerkirche auf eigene Faust!

Gesamt-Homepage der Langen Nacht unter www.langenachtderkirchen.at – unsere Pfarre zur Frohen Botschaft HIER.

 

 

Vorausblick Fronleichnam (Do, 15. 6. 2017):

Wie im ersten, gemeinsamen Pfarrgemeinderat aller Pfarrgemeinden (10. 1. 2017) beschlossen versuchen wir diesmal eine gute Verbindung von Gewohntem und Neuem-Gemeinsamem: Jede Pfarrgemeinde feiert den Hauptteil = die Eucharistiefeier am gewohnten Ort in gewohnter Form :

*) 9 Uhr Kirche St. Elisabeth (Pfarrgemeinde St. Elisabeth) – ca. 10 Uhr Aufbruch zur Prozession

*) 9 Uhr Franziskusspital im Innenhof (Pfarrgemeinden St. Florian & St. Thekla & Hartmannschwestern) – ca. 10 Uhr Aufbruch zur Prozession

*) 9:30 Uhr Paulanerkirche (Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner) – ca. 10:30 Uhr Aufbruch zur Prozession

Dann Prozession mit verändertem Weg:

St. Elisabeth zieht zum Mozartplatz und schließt sich dort der Statio der Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner an;

            Wieden-Paulaner macht den gewohnten Weg (einzig: nicht durch die Waaggasse, sondern durch die Paulanergasse) – bis inkl. Statio am Mozartplatz

                               dann gemeinsam zum Palais Colloredo

            St. Florian & St. Thekla  Prozession (mit Statio wie immer im Pensionistenheim Wieden und dann im Hugo-Wiener-Park) bis zum Palais Colloredo

11:15 Uhr: Eintreffen aller vor dem Palais Colloredo (Waaggasse 4): Abschlussgebet – Eucharistischer Segen – ausgiebige Agape für alle, ein gemeinsames Fest unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft!

Wichtig für St. Florian & St. Thekla: SHUTTLE-SERVICE für Personen, die nicht die gesamte Prozessionsstrecke zu Fuß zurücklegen können:

           vom Pensionistenwohnheim HAUS WIEDEN (Abfahrt nach der Statio) zum PALAIS COLLOREDO, Waaggasse.

            Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis 12. Juni bei Ulrike Flamm im Pfarrbüro St. Florian: Tel 01 / 505 50 60 / 20 bzw. per eMail: Ulrike.Flamm@zurFrohenBotschaft.at

Ergänzung: Unsere Klarissinnen feiern das Fest um 9 Uhr mit Festmesse, anschl. Eucharistische Feierstunde

 

Diverse Infos:

Di, 6. 6. ist das Pfarrbüro am Standort St. Elisabeth geschlossen.

Sakramente: Zu Pfingsten werden getauft:

-) Sa, 3. 6. 10:45 Uhr Leonhard Foglar-Deinhardstein in St. Elisabeth

-) Sa, 3. 6. Ferdinand Köppl in St. Thekla

-) Sa, 3. 6. Sophie Kalt (auswärts)

-) So, 4. 6. 9:30 Uhr (im Rahmen der Messe) Marie Luise Zens in St. Elisabeth

            Und: Eva Pölzlberger und Christoph Straubinger heiraten am Samstag

            … allen von Herzen Gottes Segen!

Anbei auch wieder die Fürbitten – darum werden wir diesen Sonntag beten!

2017_06_04_Fürbitten_Pfingsten

Anbei auch ein Folder vom „Grundkurs Religiöse Erziehung im Rahmen der Montessori Pädagogik für 3-6 Jährige – Katechese vom Guten Hirten“ – all dies findet (allerdings inhaltlich unabhängig) im Rektorat St. Karl statt. Ich habe diesen Weg einmal selbst als Gast besuchen dürfen: Wirklich toll und empfehlenswert…

Einl_Kurs_Wien_2017_2018

Abwesenheiten diese Woche:

            Kaplan Alphons & Mit-Kaplan Martin: noch bis Mo abends in Rom (Treffen neuer Gemeinschaften mit unserem Papst);

            weiters PAss Evi: 3. – 13. 6. Urlaub und PAss Paul noch bis Mo, 5. 6.; Pfr. Gerald Mo, 5. 6. hier; Di, 6. – Do, 8. 6. auswärts.

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

 

Der bisherige Caritas-Kreis St. Elisabeth bereitet noch den Caritas-Tag vor – damit geht seine Funktionsperiode zu Ende (und wurde am vergangenen Dienstag offiziell bedankt). Ein herzliches Danke an Hanna Schenk & ihr Team für die engagierte Arbeit durch all die Zeit!

 

Wir suchen Mitwirkende:  

*) Ad Fronleichnam Prozession: Wir haben ein (rein männliches) Himmel-Trag-Team beisammen. Es wäre noch ein Zweit-Team zur Ablöse gut (insbes. auch Frauen willkommen). Wer hätte Lust? à Bitte bei Pfr. Gerald melden.

*) Einen Einkaufs-Dienst alle 2-4 Wochen (Küchenutensilien, div. Alltagskleinigkeiten, …) à Bitte bei GA-Leiterin Regina Tischberger (oder Pfr. Gerald) melden.

*) und jemanden, die/der einige Näh-Arbeiten erledigen kann  à Bitte bei GA-Leiterin Regina Tischberger (oder Pfr. Gerald) melden.

 

Am Mittwoch war erstes Gemeinde-Leitungs-Team St. Elisabeth (GLT) – mit Elisabeth Cargnelli, Gerald Gump, Gottfried Gansterer, Regina Tischberger. Neben div. laufenden Tätigkeiten (Vor- & Nachbereitung der Gemeindeausschuss-Sitzungen = „GA“; Organisatorisches, …) stand Folgendes am Programm:

*) Christoph Bauer ist bereit, die Leitung des Liturgiekreises zu übernehmen.

*) Der barrierefreie Zugang zur Kirche soll ab August gebaut werden.

*) diesmal entfallen: Mitarbeiterfest im Juni (da wir dies in diesem Jahr schon im März zum Abschluss der PGR-Periode gemacht haben); „Tag der Pfarre“ September

*) Willkommen an alle, dass Ihr Euch mit Anregungen, Fragen, Beschwerden, Zukunftsideen, … direkt an unser Gemeinde-Leitungs-Team wendet!

 

Terminplanung 2017/18: Bitte an alle Gruppen- / Bereichs- / Veranstaltungsverantwortliche, geplante Termine für das Pfarrjahr 2017/18 (September 2017 – August 2018)

bis So, 11. 6. an Pfr. Gerald zu melden!

 

Termine dieser Woche:

            *) So, 4. 6. Pfingstfest – Festmessen 18 Uhr (Sa-Vorabend) und 9:30 Uhr (mit Taufe Marie Luise Zens))

                        abends – im Rahmen des „four festival“ – beides in der St.-Elisabeth-Kirche:

20 Uhr: „Wien für Anfänger“ mit Katharina Straßer, Wolf Bachofner und Bela Koreny,

21 Uhr Konzert Bratfisch „fangfrisch“,

            *) Mo, 5. 6. (Pfingstmontag = Start in die normale „Zeit im Jahreskreis): Messe um 9:30 Uhr, anschl. Pfarrcafé

            *) Di, 6. 6. ist das Pfarrbüro in St. Elisabeth geschlossen.

            *) Do, 8. 6. keine 8-Uhr-Messe; dafür 18:30 Uhr Klub-Messe (natürlich für alle zugänglich) in der Kapelle

15 Uhr: LIMA-Gruppe im Pfarrhaus

*) Sa, 10. 6. 10-14 Uhr: Kinderflohmarkt vor dem Pfarrsaal (bei Schlechtwetter im Pfarrsaal); Weitere Infos HIER (bitte hinunter-scrollen)

*) So, 11. 6.: Caritas-Info-Tag: nach der 9 Uhr Messe: Ausstellung, weiters Info-Vortrag von Kerstin Schultes (Mitarbeiterin der diozesanen Caritas) samt Film; Möglichkeit zum Gespräch; dazu EZA-Warenverkauf.

                     Bitte um Anmeldung (am So beim Pfarrcafé oder im Pfarrbüro) zu folgenden Veranstaltungen: Mittagessen und Besuch des Tageszentrums der Caritas am Wiedner Gürtel.

Weitere Infos HIER.

 

St. Florian:

 

Am Dienstag hat erstmals unser neue Gemeinde-Leitungs-Team (GLT) „getagt“. Nach Klärungen von Selbstverständnis und Arbeitsweise wurde der letzte Gemeindeausschuss durgedacht, sowie der nächste geplant. Dazu: Wer hätte Lust, das (dzt. „vakante“) Thema Nachhaltigkeit (Schöpfungsverantwortung, EZA, …) mit einer Gruppe zu „bearbeiten“: Themen durchdenken, unseres Praxis als Pfarrgemeinde kritisch hinterfragen, mahnen, … à Meldungen bitte bei Nadja Henrich oder Pfarrer Gerald.

            Thema Pfarrcafé: Gedacht ist, dieses nach Möglichkeit auch im Sommer anzubieten. Dazu wird im 2. Stock ein Körbchen mit allem Notwendigen stehen – bitte einfach (spontan) holen, Pfarrcafé durchführen – und im Laufe der Folgewoche das Fehlende wieder ergänzen. Überhaupt: Wir suchen ein paar Neue, die Pfarrcafés gestalten à Meldungen bitte bei Lisi Sponner oder im Pfarrbüro.

 

Projekt Erneuerung von Hauptaltar & Ambo: Seit einem Jahr haben wir die neue (flexible) Altar-Aufstellung – die ganz einfach eine große Qualitätsverbesserung im Feiern brachte. Einzig: Der dzt. Altar & der dzt. Ambo (beides aus der Jugendkirche) passen nicht ideal in unsere Kirche. Florian Huppmann hat einen Entwurf gezeichnet, aus dem Holz der früheren Bänke einen neuen Altar und einen neuen Ambo zu gestalten – die erste Skizze scheint uns im GLT nicht nur sehr ästhetisch, sondern auch wirklich gut in unsere Kirche passend. Wir haben heute im GLT folgende weitere Vorgangsweise beschlossen:

*) So, 4. 6. 2017: Kurzvorstellung des Projektes im Gottesdienst

*) So, 11. 6. 2017: ausführliche Vorstellung des Projektes im Gottesdienst – Gespräche im Pfarrcafé

*) So, 18. 6. 2017: erneut Gespräche

*) Di, 20. 6. 2017: Gemeindeausschuss, wo das Projekt auf Basis aller Rückmeldungen besprochen wird.

            … bitte mischt Euch kräftig ein und gebt an unsere Gemeindeausschuss-Mitglieder Rückmeldungen, wie Euch der Entwurf und die Idee gefallen.

            à Entwürfe anbei!

Altar & Ambo für St. Florian – Entwürfe

Überlegung Nr. 2: Es gab da und dort die Kritik, dass der dzt. Altar (da deutlich weiter unten, als der alte Steinaltar) bei großen Festen ganz hinten (hinter vielen Leuten) nicht gut sichtbar ist. Daher haben wir besprochen, am 18. 6. die Höhe der Altar-Podeste zu verdoppeln, um heraus zu spüren, wie sich das anfühlt – auch dazu wollen wir Rückmeldungen sehr breit einholen, um sie beim Gemeindeausschuss zu besprechen!

 

Terminplanung 2017/18: Bitte an alle Gruppen- / Bereichs- / Veranstaltungsverantwortliche, geplante Termine für das Pfarrjahr 2017/18 (September 2017 – August 2018)

bis So, 11. 6. an Pfr. Gerald zu melden!

 

Termine diese Woche:

*) So, 4. 6. 2017: Pfingstfest – Festmessen 9:30 & 19 Uhr

*) Mo, 5. 6. 2017 (Pfingstmontag = Start in die normale „Zeit im Jahreskreis): Messe um 9:30 Uhr

*) Di, 6. 6. 2017: 7-Uhr-Messe entfällt.

*) Do, 8. 6. 2017, 19 Uhr: Jugendstunde im Jugendraum

           *) Sa, 10. 6. 2017: 5. Heart Chor – Sommerball im Florianisaal ein. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Karten gibt es im Pfarrbüro.

*) Vorausblick: Floriani-Treff am Di, 13. 6. 2017 ab 19 Uhr im Lokal „Zum Alten Fassl“, Ziegelofengasse 37, 1050 Wien; www.zum-alten-fassl.at.

Anmeldung bei Ulli Flamm in der Pfarrkanzlei oder bei Elisabeth Sponner unter 0664 / 55 89 348 bzw. elisabeth.sponner@zurFrohenBotschaft.at

 

St. Thekla:

 

Sitzung des Gemeinde-Leitungs-Teams (GLT): Am Mo , 29. 5. 2017 hat sich das GLT St. Thekla (Renate Eibler, P. Ignasi, Wolfgang Kern, Dagmar Merbaul und Wolfgang Zecha)  zum ersten Mal getroffen um die Tagesordnung der Gemeindeausschusssitzung am 12. Juni 2017 vorzubereiten. Wir haben auch über die Aufgaben und  Zuständigkeiten des Gemeindeausschusses und über anstehende Arbeiten im Jungscharheim gesprochen.

 

Jungscharlager: Am Pfingstwochenende ist unsere Jungschar auf Pfingstlager in der Burg Wildegg und wird am Samstag dort einen Wortgottesdienst  mit Pfarrer Gerald und P. Pius feiern..

 

Lange Nacht der Kirchen: Wir freuen uns schon auf DAS Event der Woche, die Lange Nacht der Kirchen am Freitag, dem 9. 6. 2017 bei uns. Ganz besonders freut uns dabei die tatkräftige Unterstützung durch unsere Freunde aus St. Florian, die für musikalische, kulinarische und kreative Höhepunkte sorgen werden! Programm: siehe oben!

 

Termine diese Woche:

*) Mo, 5. 6. 2017 (Pfingstmontag = Start in die normale „Zeit im Jahreskreis): Messe nur um 8 Uhr

*) Fr, 9. 6. 2017, 15 Uhr: Messe im Pensionistenwohnhaus Wieden

*) So, 11. 6. 2017, 9:30 Uhr: Kinderwortgottesdienst in der Kapelle

*) Fr, 9. 6. 2017, Lange Nacht der Kirchen à Programm: siehe oben!

 

Wieden-Paulaner:

 

Termine diese Woche:

*) So, 4. 6. 2017: Pfingstfest – Festmessen 9:30 & 18:30 Uhr (dazu Messe mit Silvio Crosina 11:30 Uhr und ao. Ritus um 17 Uhr)

*) Mo, 5. 6. 2017 (Pfingstmontag = Start in die normale „Zeit im Jahreskreis): Messe nur um 17 Uhr im ao. Ritus

*) Do, 8. 6. 2017, 19 Uhr: Bibelgespräch Exodus Kap 17-18

*) Fr, 9. 6. 2017, Lange Nacht der Kirchen à Programm: siehe oben!

 

 

Ich wünsche Euch ein bewegendes Pfingstfest, sowie fröhliche Tage zum Durchatmen und Genießen!

Euer

Pfarrer Gerald