FroBo live mit den neuen EliFlo-Infos vom Palmsonntag (9. 4. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

Hier wieder der neue „FroBo live“ – für die Pfarrgemeinden St. Elisabeth und St. Florian beigefügt die EliFlo-Infos: Da sind jene Infos (gedruckt und morgen in der Kirche verteilt – daher auch für die nicht-online-Leute zugänglich) vermerkt, die regelmäßig im FroBo live publiziert wird; also: Wer diesen wöchentlich liest, „weiß alles“! 😉 Ausnahme heute: Die Seiten 3-4 sind eine mystagogische Einführung zur Feier der Heiligen 3 Tage – eine gute Vorbereitung auf die jew. liturgische Feier!

 EliFlo-Infos für St. Elisabeth:

EliFlo Infos – 2017_04_09 – Palmsonntag – St. Elisabeth

EliFlo-Infos für St. Florian

EliFlo Infos – 2017_04_09 – Palmsonntag – St. Florian

Was sich ereignet hat…

 

Die Gruppe „Fasten im Alltag“ hat Samstag vormittags ihre 5 (bei manchen: mehr)tägige Zeit des Voll-Fastens beendet: Diesmal waren 8 Personen dabei. Eine tiefe und bewegende Erfahrung…

Am Freitag ging auch mit dem letzten Abend die Reihe der Glaubensabende zu Ende. Zumeist waren 40-50 Personen mit dabei, als – angeregt durch die Botschaft unserer Kirchenpatrone (zugespitzt durch je eine/n Gastreferentin/en) wurde Grundfragen unseres christlichen Glaubens nachgegangen!

 

Rückblick Wärmestube in St. Florian: An 12 Donnerstagen unsere 4 Teams, nämlich aus den Pfarren „Auferstehung Christi“ und „St. Josef“, sowie aus unseren Pfarrgemeinden „St. Elisabeth“ und „St. Florian/St. Thekla“ Dienst tun: insgesamt 775 Gäste  (644 Männer und 131 Frauen) konnten wir im Florianisaal begrüßen; im Durchschnitt 65 Gäste pro Donnerstag.

Ein herzliches und aufrichtiges Dankeschön und Vergelt’s Gott an all die vielen, die auf unterschiedlichen Wegen beitragen haben!

Und: Wir planen auch im Winter 2018 die Wärmestube – wer persönlich oder als Gruppe Interesse hat, mitzuwirken (Arbeit, Geld- oder Sachspenden, …): Bitte bei Elisabeth Wlaschütz (St. Florian) melden!

 

Angebot der Gemeinschaft Emmanuel für „Intensiv-Ostertage“

Von Grün-Do bis Ostersonntag bieten die Priester unserer „Gemeinschaft Emmanuel“ intensive Tage an – willkommen an alle; sie finden liturgisch in St. Elisabeth und im anderen Programm in St. Florian statt. Jede/r ist herzlich eingeladen, auch nur punktuell zu kommen, auch wenn er/sie die Liturgie woanders feiert. Das genaue Programm findet sich im Anhang!

 Ostertage in Wien 2017

Rekordergebnis Sternsingen

Die Gesamt-Abrechnung der Sternsingeraktion für Österreich ist nun da: € 17.097.251,82. So können wir immer mehr Menschen in den Armutsregionen Afrikas, Asiens und Lateinamerika langfristig dabei unterstützen, ein Leben in Würde zu führen – es ist ein neuer Rekord!

Das Spendenergebnis nach Diözesen aufgeschlüsselt und weitere Infos HIER

Letzte Neuigkeit: Neuer Kaplan

Am Freitag ist es im Bischofsrat fixiert worden: Ja, wir bekommen (nach Kaplan Zdzislaw / St. Elisabeth, der mit Ende August die Pfarre verlässt) einen neuen Kaplan! Im Juni wird ein einziger Mann für unsere Diözese zum Priester geweiht: Dr. Albert Reiner; und er wird unserer „Pfarre zur Frohen Botschaft“ zugewiesen. Albert wurde letztes Jahr in unserer St.-Elisabeth-Kirche zum Diakon geweiht – die Priesterweihe ist am 17. 6. 2017, 9 Uhr im Stephansdom. Albert beginnt mit Anfang September 2017 seinen Dienst in unserer Pfarre. Alles Nähere zu Albert folgt demnächst!

Alle Termine der Karwoche bis inkl. Ostern: siehe unten!

Ein Spezialangebot für Kinder: Sa, 15. 4. 17:30 Uhr in St. Thekla: Kinder-Auferstehungsfeier

Diverse Infos:

In der Karwoche bleibt der normale Alltagsbetrieb im Pfarrbüro geschlossen!

Abwesenheiten diese Woche: Mo 10, – Mi, 12. 4. sind Kaplan Zdzislaw und PAss Paul auf Urlaub; PAss Evi auf Zeitausgleich.

Anbei auch nochmals die vorgesehenen Beichtzeiten: Willkommen zum „Osterputz“!

Beichtzeiten vor Ostern

Am Montag feiert unser Zivildiener Florian Wachter Geburtstag, am Freitag Lisi Halbmayr (GA St. Elisabeth) – herzliche Gratulation!

„Spezial-Infos“ unserer Pfarrgemeinden:

St. Elisabeth:

Die Fastensuppen-Aktion letzten Sonntag erbrachte € 811,30-. Gemeinsam mit der Kirchenkollekte von € 480,- konnten wir € 1.300,- für Frauenprojekte im Süden (www.teilen.at) weiterleiten – herzlichen Dank!

Ab Ostersonntag steht in unserer Kirche ein „Garten Gottes“: Jede/r frisch Getaufte wird dort mit einer Blume für die Pfarrgemeinde sichtbar gemacht!

St. Florian:

Beim Verkauf von Palmkätzchen (Uli Wallisch) kamen € 240,- herein, die Sondersammlung für die Caritas brachte € 875,- – herzlichen Dank!

St. Thekla:

Di, 11. 4. im Pensionistenwohnhaus Wieden: 14 Uhr Hl. Messe in der Pflegestation

15 Uhr Ökumenischer Wortgottesdienst im Großen Saal

Mi, 12. 4., 18:30 Uhr Bußgottesdienst in der Kirche

Wir suchen Ostereier: Auch diesmal werden wir nach der Osternachtfeier gesegnete Eier an alle Mitfeiernden verteilen. Die Messbesucherrinnen und Messbesucher bitten wir, dafür ein paar gekochte und gefärbte Eier (3 bis 10 Stück) zu spenden und diese 13. – bis 16. 4. in die Sakristei oder ins Pfarrbüro zu bringen..

Gurkengläser: In der Karwoche können auch die mit Münzen für die Pfarrcaritas gefüllten Gurkengläser in der Pfarrkanzlei abgegeben werden.

Blick voraus: Oster-Mo, 17. 4.: Messe nur um 8 Uhr

Di, 18. 4., 15 Uhr: Seniorenklub im Pfarrsaal. Thema: „Unser Ohr“ (mit Herrn  Ing. Icha von der Firma Neuroth)

Wieden-Paulaner: siehe Gottesdienste

Gottesdienste Karwoche bis inkl. Ostern

 

Palmsonntag, 11. 4. 2017: Einstieg in die „Heilige Woche“: Treffpunkt „auswärts“ – Segnung der Palmzweige – Prozession zur Kirche – Festmesse; Start:

St. Elisabeth: 9:30 Uhr Theater Akzent; dann in der Kirche (wie jeden Sonntag): eigene Kinderkirche;

9-12 Uhr: Ostermarkt im Pfarrheim: handbemalte Ostereier, Marmeladen, Osterdekoration etc. Der Erlös kommt der Caritas St. Elisabeth zugute!

Am Sa, 8. 4. gibt’s auch eine 18-Uhr-Vorabendmesse

St. Florian: 9:30 Uhr Draschepark; dann in der Kirche: eigener Kinder-Wortgottesdienst (19 Uhr Abendmesse)

St. Thekla: 9:15 Uhr beim Seiteneingang der Kirche, 9:30 Kinderwortgottesdienst in der Kapelle (sonstige Mess-Ordnung wie immer);

Caritas-Sammlung für die Hungerhilfe in Ostafrika (Opferstock)

Wieden-Paulaner: 9:30 Uhr Mozartplatz; nach der Messe: Agape am Kirchenvorplatz  (sonstige Mess-Ordnung wie immer)

                … wobei bei Schlechtwetter die Gottesdienste in den jew. Kirchen beginnen.

 

Gründonnerstag, 13. April 2017:

St. Elisabeth: 19:00 Uhr Hl. Messe vom Letzten Abendmahl, anschl. Agape im Pfarrsaal; 22:15 Uhr Ölbergandacht

St. Florian: 19:00 Uhr Hl. Messe vom Letzten Abendmahl – 22:00 Uhr Ölbergandacht

St. Thekla: 19:00 Uhr Hl. Messe vom Letzten Abendmahl, danach Ölbergandacht und Anbetung

Wieden-Paulaner: 18:30 Uhr Hl. Messe vom Letzten Abendmahl

 

Karfreitag, 14. April 2017:

St. Elisabeth: 14:30 Uhr Kreuzweg; 19:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Christi

St. Florian: 14:30 Uhr Kreuzweg; 19:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Jesu

St. Thekla: 14:30 Uhr Kreuzweg; 18:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Jesu, danach Anbetung

Wieden-Paulaner: 14:30 Uhr Kreuzweg; 18:30 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Jesu

 

Karsamstag, 15. April 2017:

St. Elisabeth: 7:00 – 18:00 Uhr Grabwache

St. Florian: 9:00 – 11:00 Uhr Anbetung am Hl. Grab

St. Thekla: 8:00 Uhr Laudes; danach Anbetung in der Kapelle beim Heiligen Grab bis 16 Uhr

Wieden-Paulaner: 7:00 – 18:00 Uhr Grabwache

 

Osternacht, 15. April 2017:

St. Elisabeth: 21:00 Uhr Feier der Osternacht mit Speisensegnung und Ostergruß

St. Florian: 20:00 Uhr Auferstehungsfeier

St. Thekla: 17:30 Uhr Kinder-Auferstehungsfeier; 20:00 Uhr Feier der Osternacht (nach beiden Feiern Speisensegnung)

Wieden-Paulaner:  19:00 Uhr Feier der Osternacht und Auferstehungsprozession; 22:00 Uhr Osternachtsfeier der Gemeinde der Petrusbruderschaft

 

Ostersonntag, 16. April 2017:

St. Elisabeth: 9:30 Uhr Hochamt mit Tauffeier

St. Florian: 19:00 Uhr Hochamt mit dem großen Kirchenchor von St. Florian und St. Thekla – „Credomesse“ von Mozart (keine 9:30-Uhr-Messe!)

St. Thekla: Hl. Messen um 9:30 Uhr, 11:00 Uhr und 18:30 Uhr (keine 8-Uhr-Messe); nach den Messen: Speisesegnung

Wieden-Paulaner: Hl. Messen um 9:30 Uhr, 17:00 Uhr und 18:30 Uhr

Ich wünsche Euch eine bewegende Karwoche und ein gesegnetes Fest der Auferstehung!

Euer

Pfarrer Gerald