FroBo live vom 3. Sonntag im Jahreskreis (22. 1. 2017)

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner!

Hier der neue „FroBo live“, der übrigens dzt. wöchentlich an 193 Interessierte geht.

Am Dienstag gab’s die erste Betriebsversammlung unserer neuen Pfarre zur Frohen Botschaft – für alle hauptamtlichen Seelsorger/innen und Dienstnehmer/innen (exkl. Kirchenmusiker/innen, wo ein eigenen Treffen folgt): Wir haben 19 teil bzw. vollzeit-angestellte Dienstnehmer/innen, die unserer gemeinsamen Pfarre zugeordnet sind.

Unser Telefon wird voraussichtlich am Do, 2. 2. 2017 umgestellt – dann sind die Pfarre, alle Büro-Standorte und alle ha. Mitarbeiter/innen unter der gemeinsamen Telefonnummer (01 / 505 50 60) erreichbar – ggf. mit individueller Klappe.

Am Donnerstag hat sich unser Pfarrgemeinderats-Vorstand konstituiert (lt. Beschluss des gemeinsamen PGR am 10. 1. 2017 das bisherige Koo-Team, mit Franz Wilfinger als Priester- und Evi Czeschka als Pastoralassistent/in-Vertreterin); im Auftrag des PGR nimmt er die verbleibenden 2 Monate dieser Periode die Aufgaben des PGR wahr.

U. a. wurde geplant / beschlossen / bearbeitet:

*) Rückblick auf den Übergang zur gemeinsamen Pfarre (rechtlicher Übergang, Startfest, PGR-Konstituierung etc.)

*) Festlegung eines Namens für unsere zukünftig gemeinsame Pfarrzeitung, die an alle (! – auch nicht-katholische) Haushalte unseres Pfarrgebietes gehen wird: message4me (1. Ausgabe: 1. 3. 2017)

*) Zwischenstand zur PGR-Wahl & Festlegung der Folge-Treffen (siehe unten)

*) Aktion „Liebesbriefe von Gott“ wird am und rund um den Valentinstag von den Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian und St. Thekla durchgeführt.

*) Lange Nacht der Kirchen am 9. 6. 2017: Idee, dass immer 2 Pfarrgemeinden für ein gemeinsames Programm führend sind – diesmal St. Thekla und St. Florian (Koo: Renate Eibler)

*) Glaubensabende in der Fastenzeit – jeweils am Fr 19:30 Uhr; konkret: (3. 3. nicht) 10. + 17. + 24. + 31. 3.; 7. 4. in jeweils einer anderen unserer Kirchen (Pfarrheimen)

-) Beginn, Gebets-Einstieg

                -) Impulsvortrag zu einem mit der/dem Gemeinde-Patron/in verbundenen Anliegen/Thema,

                                Abschluss mit Impulsfragen

                -) Glaubensgespräche in Gruppen

                -) Abschluss mit Gebet

*) Blick auf die laufenden & nächsten Aktivitäten

Pfarrgemeinderatswahl & Folge-Treffen:

Auf unserer gemeinsamen [Pfarre.zurFrohenBotschaft]Pfarrhomepage sind einige Infos zur PGR-Wahl (Wahl für Pfarrgemeinderat und Gemeindeausschüsse) publiziert; darunter auch die Infos für mögliche Kandidat/innen & Interessierte, sowie die für die Kandidatur nötige Einverständniserklärung zur Kandidatur.

Für terminlich Interessierte: Hier die Terminliste, wie’s nach der Wahl mit

-) PGR = „Pfarrgemeinderat“ der gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft

-) GA = Gemeindeausschuss – jew. 1 Team für jede Pfarrgemeinde (= St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla, Wieden-Paulaner)

-) VVR = Vermögensverwaltungsrat – das vom PGR für die wirtschaftliche Abwicklung und Letztverantwortung eingesetzte Gremium

… weiter geht:

 

1) Vor-Abklärungs-Treffen:

Do, 6. 4. 2017, 19.30 Uhr: Konsultativ-Treffen der gewählten und amtlichen PGRMitglieder (lt. PGO 4.2.1a)

–>  Beratung über Bestellung und Einladung zur Entsendung weiterer Mitglieder,

–>Vorbereitung der PGR-Konstituierung

Konsultativ-Treffen der gewählten und amtlichen GA-Mitglieder (lt. PGO 4,2,2a):

                Mi, 19. 4. 2017, 19.30 Uhr: St. Thekla

Do, 20. 4. 2017, 19.30 Uhr: St. Elisabeth

Mi, 26. 4. 2017, 19.30 Uhr: Wieden-Paulaner

Do, 27. 4. 2017, 19.30 Uhr: St. Florian

                –> Beratung über weitere Mitglieder

                –> 1. Beratung über Organisations- & Leitungsstruktur

 

2) Konstituierende Sitzungen:

Di, 2. 5. 2017, 19.30 PGR-Konstituierung (PGO 4,2,3)

                –> Wahlen (Stv. Vorsitzende/r, Pfarrleitungsteam, Schriftführer/in), vorläufiger Arbeitsplan;

                –> Einrichtung der Gemeindeausschüsse – anknüpfend an die GA-Vorschläge

                –> VVR: Festlegung der Mitgliederanzahl

Konstituierende Sitzungen der Gemeindeausschüsse (vgl. PGO 5,6)

Do, 4. 5. 2017, 19.30 Uhr: St. Elisabeth

Di, 9. 5. 2017, 19.30 Uhr: St. Thekla

Mi, 10. 5. 2017, 19.30 Uhr: Wieden-Paulaner

Do, 11. 5. 2017, 19.30 Uhr: St. Florian

–>Klärung der Organisations- & Leitungsstruktur

Di, 16. 5. 2017, 19.30 Uhr: VVR-Konstituierung (VVRO 3,2)

                –> Amtsversprechen

                –> Wahl der/des Stv. Vorsitzenden & Schriftführer/in

 

Folgende Sitzung/en des PGR:

                dazu kommen als PGR-Mitglied (erstmals):

-) Stv. VVR-Stv.-Vorsitzende/r,

-) 2-3 bei der PGR- Konstituierung ins Pfarrleitungs-Team gewählte Personen,

-) 4 Leiter/innen d. GA bzw. 1 GA-Leitungs-Team-Person (soweit nicht schon PGR-Mitglied)

                à Bestätigung der GA-Organisations- & Leitungsformen lt. GA-Vorschlägen

Projekt Vanakkam: Bei unserem Startfest als Pfarre kamen bei der Kollekte über € 2.000,- für unser (aus St. Thekla stammendes) Projekt Vanakkam herein. Peter Schönhuber, der auf unserer Seite das Projekt betreut, schreibt nach intensiven Kontakten mit dem in Indien ansässigen Projektleiter Father Leonard über die Verwendung der Mittel: „…ich glaube, wir haben eine sehr gute Lösung gefunden. Ein immer dringender werdendes Problem ist die Dürre! Seit Jahren bleiben die Regenmengen unter dem Durchschnitt, so auch heuer! Vorige Woche hat die Regierung in ganz Tamilnadu den Dürrenotstand (drought-hit) ausgerufen. Father Leonard ist natürlich auch betroffen. Die Wasserversorgung für das Wohnheim wird immer schwieriger, da der eigene Brunnen zu versiegen droht. Nachbohrungen waren bislang wenig erfolgreich.

Wir haben nunmehr beschlossen, die Kollekte als Anschubfinanzierung für eine Wassertanklösung zu verwenden, um extreme Engpässe durch Anlieferung von Wasser umgehen zu können. Ich lege das Anbot bei, ein Pickup mit Wassertankaufbau beläuft sich auf ca. € 11.500,– , da ist die Kollekte schon ein kräftiger Start!!! Der Verein Vanakkam kann momentan auch € 2.500,– drauflegen, damit ist gut ein Drittel zusammen. Um den Rest werden wir uns in nächster Zeit bemühen. Auch dafür ist uns die Pfarrspende ein Ansporn, der uns Schwung und Mut gibt, den fehlenden Betrag bald hereinzubringen. Wir sind wirklich sehr sehr dankbar!!!

Ich lege auch den urgent appeal von Father Leonard bei, an deutschsprachigem Material (Spendenaufruf, Flugblatt, etc…) arbeiten wir noch…

Urgent_appeal

Für eine Handvoll Wasser Wiener Zeitung Online

Vom 14.-17. Jänner war Pongal, das indische Erntedankfest mit traditionellem Kochen und gemeinsamen Essen. Ein bisschen Reis auf einem Stück Palmblatt….. Ich lege dir ein paar Fotos bei….“

Die „Katholische Aktion der Erzdiözese Wien“ bittet, das Volksbegehren gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA zu unterstützen – ergo: am Volksbegehren teilzunehmen. Die Hauptsorgen bei diesen sehr unterschiedlichen Verträgen sind, dass sich keine Verbesserung der Lebensqualität einstellt, Arbeits- & Umweltstandards dereguliert werden und berechtigte Sorgen sind, dass ein gerechtes Wirtschaftssystem samt Umweltschutz darunter leiden. Weitere Infos auf www.ka-wien.at bzw. direkt bei www.volksbegehren.jetzt

„Spezial-Infos“ aus unseren Pfarrgemeinden:

 

St. Elisabeth:

Gedenkgottesdienst für unseren früheren Pfarrer Dr. Hugo Unterberger: Sa, 21. 1. 2017, 18 Uhr; Zelebrant: Msgr. Franz Wilfinger (der als langjähriger Pfarrer von Wieden Jahrzehnte hindurch Weggefährte von Pfr. Unterberger war).

Am Sonntag, 22. 1. 2017, ist um 9 Uhr Willkommensmesse für unsere Firmlinge – kommt und feiert mit!

Vergangenen Donnerstag wurden die Schlösser im Pfarrhaus gewechselt (das beim nicht mehr durchblickbaren Schließsystem und fehlenden Schlüsseln höchst nötig war). Bitte an alle, die einen Schlüssel für ihren Dienst benötigen, (ggf. den alten zurückbringen und) einen neuen Schlüssel abholen à bei Gerti im Pfarrbüro oder bei Pfr. Gerald.

Ein Kopiergerät steht jetzt im Jugendraum (vom Pfarrhaus-Eingang geradeaus, rechter Raum): Es wird demnächst gewartet und steht für alle pastoralen Bereiche (und für alle mit Schlüssel zugänglich) zur Verfügung.

Gleich Blick voraus: So, 29. 1. 2017, 15-17 Uhr: Familienfasching & Spielefest im Pfarrsaal St. Elisabeth – willkommen!

St. Florian:

Diesen So, 22. 1. 2017, 9.30 Uhr: Musikalische Gestaltung der Pfarrmesse durch unseren Kirchenchor.

Nächsten So, 29. 1. 2017, 9.30 Uhr: Willkommensmesse für die Firmlinge – mit unserem Heart-Chor!

St. Thekla:

Do 26. 1. 2017, 18:30 Auferstehungsmesse für Ludwig Pfeffer

Für den Ball der Gemeinde St. Thekla gemeinsam mit der Gemeinde „Königin des Friedens“ am Sa, 28. 1. 2017 ab 19 Uhr in den Räumen der Gemeinde Königin des Friedens, 10., Quellenstraße 197  gibt es noch Karten à € 20,-. Diese und Tischreservierungen sind bei Wolfgang Zecha erhältlich (Tel: 0699 / 194 18 831 oder im Pfarrcafé von St. Thekla). 40% des Kartenpreises gehen an die Pfarrcaritas von St. Thekla.

Eine Ankündigung des Tonvoll Chors (ursprünglich Kinderchor St. Thekla):

„Sekundenkleber„- ein Tonvoll Musical das Zeichen setzt. Eine Familie, die abgeschoben werden soll. Freunde, die sich wehren. PolizistInnen, die unsicher sind. Anweisungen, die in Frage gestellt werden. Das und vieles mehr sind Themen des neuen Tonvoll Musicals.Text und Libretti: Bernhard Listabarth, Musik: Stephan Kerschbaum. Weitere Infos: www.sekundenkleber-musical.at

Aufführungen: Sa 28.1.17 18:30, So 29.1.17 16:00 und Mi 1.2.17 18:30, Komensky Theater, Sebastianplatz 3, 1030 Wien

Karten unter karten@tonvoll.at oder an der Nachmittags- und Abendkassa

 

Wieden-Paulaner:

Donnerstag 26. Jänner 19 Uhr – offene Runde Leitung: Msgr. Wilfinger, zum Thema: rund um Luther; Ort: Paulanergasse 6, Verkündigungskapelle

PAss Paul ist ab Freitag auswärts.

Anbei wieder die Fürbitten des Sonntags – darum werden wir beten…

Gratulation an unseren Dechant Wolfgang Unterberger, der am Sonntag seinen 50. Geburtstag feiert – am gleichen Tag feiert unser Bischof, Kardinal Christoph Schönborn, Geburtstag: Wir wünschen Gottes Segen!

Ich wünsche Euch fröhliche Jännertage!

Euer

Pfarrer Gerald

Die Fürbitten für diesen Sonntag:

2017_01_22_Fürbitten 3. So im Jahreskreis